Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Billy Lee Riley Red Hot (CD)

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • CDSNAP176
  • 0.1
(2004/CHARLY) 26 tracks (Sun) - Digipack mehr

Billy Lee Riley: Red Hot (CD)

(2004/CHARLY) 26 tracks (Sun) - Digipack

Artikeleigenschaften von Billy Lee Riley: Red Hot (CD)

  • Interpret: Billy Lee Riley

  • Albumtitel: Red Hot (CD)

  • Label SNAPPER

  • Genre Rock'n'Roll

  • Artikelart CD

  • EAN: 0803415117628

  • Gewicht in Kg: 0.1
Riley, Billy Lee - Red Hot (CD) CD 1
01 Flyin' Saucers Rock 'N' Roll
02 Red Hot
03 Rock With Me Baby
04 Pearly Lee
05 Down By The Riverside
06 I Want You Baby
07 Trouble Bound
08 Wouldn't You Know
09 Baby, Please Don't Go
10 That's Right
11 Searchin'
12 College Man
13 Dance With Me, Honey
14 Your Cash Ain't Nothin' But Trash
15 Swanee River Rock
16 Betty And Dupree
17 Got The Water Boiling
18 No Name Girl
19 Come Back Baby
20 Let's Talk About Us
21 Folsom Prison Blues
22 Sweet William
23 Saturday Night Fish Fry
24 Dark Muddy Bottom
25 When A Man Gets The Blues
26 Billy's Blues (instrumental)
Billy Lee Riley In Billy Rileys früheren Leben war er ein Radio... mehr
"Billy Lee Riley"

Billy Lee Riley


In Billy Rileys früheren Leben war er ein Radio Hillbilly-Sänger in Arkansas, ein Rockabilly-Sänger auf dem ursprünglichen Sun-Label (in der Tat der wahrscheinlich beste Rockabilly-Sänger auf jedem Label), ein Blues-Mann (seine Lightnin' Leon Single täuschte die Compiler der ursprünglichen Blues Records-Diskographie) und ein Club-a-go-go-Sänger. Er war Künstler, Background-Musiker, Labelbesitzer und Produzent. Einige seiner Tracks waren auf einem Bo Diddley Album erschienen, und er hatte unter mehr Pseudonymen und für mehr Labels aufgenommen als jeder andere außer John Lee Hooker. 1967 wurde ein Album für sein eigenes Mojo-Label von Stax Records in Memphis erworben. Riley war zu der Zeit in Atlanta, entschied aber, dass Memphis wieder geschieht.

Stan Kesler, den Riley von seinem ersten Auftritt in Memphis kannte, leitete das Sounds of Memphis Studio und dort nahm Riley Kay mit einem scharfen Funk-Groove auf. Er stellte das Lied in Memphis aka Soul City USA wieder her, so dass die Zeile über Ft. Campbell (die Militärbasis nördlich von Nashville, wo Jimi Hendrix diente), weg war. Die Kluft zwischen Memphis und Nashville war nie offensichtlicher. Rileys Rhythmus-Track wurde von Keslers eigener Gruppe kreiert: Gitarrist Charlie Freeman, Bassist Tommy McClure, Schlagzeuger Sammy Creason und Jim Dickinson am Keyboard. Der Wah-Wah-Gitarrist könnte Riley selbst sein. Alle Musiker waren weiß, aber das war Funk von Grund auf.

Auf dem Label wurde Kay Riley's Libra Productions zugeschrieben. Riley spielte Kay für Sam Phillips, der sagte, es sei Rileys beste Platte. "Sam schlug mir vor, es für Shelby Singleton zu spielen, der gerade alle alten Sun-Meister gekauft und das Label Sun International gegründet hatte", sagte Riley später. "Ich habe alles arrangiert und hatte einen Teil der Memphis-Sinfonie, die Memphis-Hörner. Ich hatte das Beste vom Besten. Shelby kaufte die Platte und gab mir einen Job als Produzent und verlegte mich nach Fort Walton Beach, Florida, um dort in seinem Studio zu produzieren." Singleton lizenzierte es am 17. Juni 1969, ein paar Wochen bevor er Sun offiziell von Phillips kaufte. Kurz nachdem Riley nach Florida gegangen war, brachte Jerry Wexler von Atlantic Records Keslers Studiogruppe in die Criteria Studios in Miami, und Kesler selbst ging nach Nashville. Wieder einmal verließen alle die Stadt. Riley wurde desillusioniert, aber er lebte, um späten Beifall für seine frühen Platten zu genießen. Er starb am 2. August 2009. COLIN ESCOTT

 

Billy Lee Riley Classic Recordings 1956-1960 (2-CD)
Read more at: https://www.bear-family.com/riley-billy-lee-classic-recordings-1956-1960-2-cd.html
Copyright © Bear Family Records

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Red Hot (CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Billy Lee Riley
Classic Recordings 1956-1960 (2-CD) Billy Lee Riley: Classic Recordings 1956-1960 (2-CD) Art-Nr.: BCD15444

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

29,95 € * 26,95 € *
The Mojo Albums, Plus (CD) Billy Riley: The Mojo Albums, Plus (CD) Art-Nr.: BCD16529

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € *
The Outtakes (2-CD) Billy Riley: The Outtakes (2-CD) Art-Nr.: BCD17122

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

29,95 € * 26,95 € *
The Many Sides Of...(Best Of Billy's Blues) Billy Lee Riley: The Many Sides Of...(Best Of Billy's Blues) Art-Nr.: CDRBR5693

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,50 € *
Still Got My Mojo! Billy Lee & Bellhops Riley: Still Got My Mojo! Art-Nr.: CDRBR5696

Derzeit nicht lieferbar

14,50 € *
Eastern Age - Indonesische Rock'n'Roll, Dance & Show Bands 1956-1965 Eastern Age: Eastern Age - Indonesische Rock'n'Roll, Dance &... Art-Nr.: BOOK27001

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

10,00 €
A Legend In My Time Don Gibson: A Legend In My Time Art-Nr.: BCD15401

Derzeit nicht lieferbar

13,95 € 15,95 €
The RCA Sessions Roy Orbison & Sonny James: The RCA Sessions Art-Nr.: BCD15407

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Up Through The Years, 1956-1963 Jerry Lee Lewis: Up Through The Years, 1956-1963 Art-Nr.: BCD15408

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 €
Complete Sun Recordings (8-CD) LEWIS, Jerry Lee: Complete Sun Recordings (8-CD) Art-Nr.: BCD15420

Derzeit nicht lieferbar

119,95 €
Hypnotized Terry Noland: Hypnotized Art-Nr.: BCD15428

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 €
Bop-A-Lena (CD) Ronnie Self: Bop-A-Lena (CD) Art-Nr.: BCD15436

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,99 € 15,95 €
Teenage Dance Party Teresa Brewer: Teenage Dance Party Art-Nr.: BCD15440

Derzeit nicht lieferbar

15,95 €
Zuletzt angesehen