Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

The Wailers The Original Golden Crest Masters (CD)

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

15,55 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten - Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann schneller gehen, manchmal aber leider auch nicht)

  • CDCHD675
  • 0.1
(ACE Records) 20 Tracks - Golden Crest, 1959-1960 (viele in Stereo!) -  Obwohl sich... mehr

The Wailers: The Original Golden Crest Masters (CD)

(ACE Records) 20 Tracks - Golden Crest, 1959-1960 (viele in Stereo!) - 

Obwohl sich ihre musikalische Karriere bis in die späten 60er Jahre erstreckte, waren die Wailers ursprünglich ein Produkt der 50er Jahre. Gegründet 1958 in der nordwestlichen Ecke Amerikas, verbrachten sie 18 hektische Monate damit, die Grundlagen ihres Fachs zu erlernen, verschlüsselten einen Plattenvertrag mit dem New Yorker Label Golden Crest und hatten im Mai 1959 mit Tall Cool One einen Top 40 Hit erzielt. Die traurige Tatsache ist jedoch, erwähnen Sie den Namen der Wailers zu den meisten Mainstream-Musikarten und die Chancen stehen gut, dass der Name des Reggae-Königs Bob Marley zu Ihnen zurückkehren wird. Für Rock'n'Roll-Leute werden die wahren Wailers aber immer die Jungs aus Tacoma sein, die es schon viele Jahre vor Bobs Ankunft richtig aufgewühlt haben.


Denken Sie an die Ernte der Top-Rock-Instrumentalisten von 1959 und Ihr Verstand geht automatisch an Leute wie Duane Eddy, Johnny & the Hurricanes und die Champs. Die Wailers hatten einen etwas anderen Charakter als ihre momentanen Rivalen. Der Sound, nach dem sie zu streben schienen, war der, der regelmäßig auf dem Specialty-Label um 1956-58 zu hören war, und ihr großes Idol war Little Richard. Das Fehlen eines Pukka E-Basses auf ihren Golden Crest Aufnahmen und die Einbeziehung von pumpendem Piano und rauem Saxophon verstärken den Vergleich zusätzlich. Hören Sie Dirty Robber, den einzigen Vocal Track aus ihrem Debütalbum, und der Einfluss der Georgia Peach ist sofort ersichtlich. Auch textlich bietet der Track einen interessanten Kontrast. Während Songwriter in der eindringlichen Welt des Pop weibliche Fantasiefiguren in Form von Teenager-Prinzessinnen erfanden, bezeichnete Sänger Kent Morrill seine Begleiterin als schmutzigen Räuber - der sogar meine Gitarre stahl! Fabian hätte zweifellos an den Worten erstickt.

Die Wailers waren auch keine Ein-Trick-Band. Eine weitere wichtige Inspirationsquelle, die ihre Einzigartigkeit stark steigerte, war der Modern Jazz. Tatsächlich war der Bandleader, Johnny Greek, ein ausgebildeter Trompeter und hatte erst vor kurzem zur Gitarre gewechselt. Hören Sie sich Driftwood von ihrem Album an und Sie werden plötzlich in einen rauchigen Greenwich Village Jazzclub versetzt, während der Grieche sein Bestes tut, um Stylisten wie Miles Davis und Chet Baker mit seinem eigenen tiefgründigen, eindringlichen Trompetenblues zu outcoolen.

Ihr Talent hörte nicht auf, denn sie komponierten nicht nur Tall Cool One selbst, sondern sie schrieben auch ihr gesamtes erstes Album! Das war damals extrem ungewöhnlich, vor allem von einer Band, die noch im Teenageralter war. Es war auch hochwertiges Material, gut genug, um die Aufmerksamkeit der Ventures auf sich zu ziehen, die nicht weniger als drei ihrer Kompositionen aufgenommen haben. Ihr #68 Nachfolger Mau-Mau war ebenfalls eine Originalkomposition und zeigt John Greek am Flügelhorn, sicherlich ein seltenes Chart-Erscheinungsbild des Instruments in einer Hauptrolle. Die endgültige Chart-Platzierung der Band erfolgte im April 1964, als sie mit dem zweiten Biss der Kirsche wieder auf eine fast identische #38-Position mit der Neuveröffentlichung von Tall Cool One aufstieg.

Im Laufe der Jahre wurden die Wailers von den Schmugglern entsetzlich behandelt. Der wirkliche Klang echter Golden Crest Meister ist magisch, aber das würde man nie wissen, wenn man den verzerrten, schrillen Schrott hört, den sie geliefert haben. Dank der legendären Sorgfalt von Ace können wir nun alle die wahre Pracht des Klangs der Wailers genießen, so wie er gehört werden sollte. Ace ist es nicht nur gelungen, die Original-Masterbänder zu finden, sondern es gibt auch noch vier weitere, noch nie veröffentlichte Tracks zu genießen! Diese hochkarätige Veröffentlichung legt den Namen der Wailers zu Recht wieder in die Hände ihrer wahren Urheber.

von David Burke vom Pipeline Magazine

Artikeleigenschaften von The Wailers: The Original Golden Crest Masters (CD)

  • Interpret: The Wailers

  • Albumtitel: The Original Golden Crest Masters (CD)

  • Genre Rock'n'Roll

  • Label Ace Records

  • Artikelart CD

  • EAN: 0029667167529

  • Gewicht in Kg: 0.1
Wailers, The - The Original Golden Crest Masters (CD) CD 1
01 Tall Cool One The Wailers
02 Road Runner The Wailers
03 Mau-Mau The Wailers
04 Dirty Robber (45 version) The Wailers
05 Wailin' The Wailers
06 Shanghied The Wailers
07 Beat Guitar The Wailers
08 Driftwood (stereo) The Wailers
09 Lucille (stereo) The Wailers
10 Scratchin' (stereo) The Wailers
11 Long Gone (stereo) The Wailers
12 High Wall The Wailers
13 Gunnin' For Peter (stereo) The Wailers
14 Why Did It Happen To Me(prev.unissued stereo) The Wailers
15 Swing Shift (stereo) The Wailers
16 Beat Guitar #2 (prev.unissued stereo) The Wailers
17 Snake Pit (prev.unissued stereo) The Wailers
18 Driftwood #2 (prev.unissued stereo) The Wailers
19 Dirty Robber (stereo) The Wailers
20 Tough Bounce The Wailers
The Wailers  The Wailers a.k.a. The Fabulous Wailers The Wailers, often credited as... mehr
"The Wailers"

The Wailers 

The Wailers a.k.a. The Fabulous Wailers

The Wailers, often credited as The Fabulous Wailers, were an American rock band from Tacoma, Washington. They became popular around the United States Pacific Northwest around the late 1950s and the start of the 1960s, performing saxophone-driven R&B and Chuck Berry-ish Rock And

THE LENGENDARY WAILERS
It was a cool night in the city by the bay. with the fog billowing through the Golden Gate. to the foot of the San Francisco-Oakland Bay Bridge and the steps of the Maritime Hall, although inside it was another experience altogether. The house had already been warmed up by Northern California's Reggae Angels and the international Michael 'Grammy' Rose. Anticipation was high for the performance of the
legendary Wailers.

The Wailers have traveled many roads on their long journey to the Maritime Hall. Aston 'Family Man' Barrett, the anchoring foundation member of the band, has been there through it all. From the 60's with Lee 'Scratch' Perry's Hippy Boys and the Upsetters, his great accomplishments with Bob Marley. Peter Tosh and Bunny Wailer, to Bob's solo career as the Wailers' musical director holding the group together after Bob's passing. carrying the flame through musically mentoring Ziggy and Stephen Marley. continuing on even after the tragic loss of his brother, original Wailers drummer, Carlton Barrett. Aston is the cornerstone of the musical family known as the Wailers and it is his bass playing that set the standard for all of the reggae that has followed. Replacing Carlton Barrett was impossible, so they got the next best thing in long time Jimmy Cliff drummer and session player, Mikey 'Boo' Richards, who's heavy hand and pounding foot is probably the only other drummer that could properly accompany and compliment Aston's devastating. cool and deadly bass grooves.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "The Original Golden Crest Masters (CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von The Wailers
The Fabulous Wailers (CD) The Wailers: The Fabulous Wailers (CD) Art-Nr.: CD307514

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,45 € *
The Fabulous Wailers The Wailers: The Fabulous Wailers Art-Nr.: CDCNW901

Artikel muss bestellt werden

17,30 € *
Tall Cool One (CD) The Wailers: Tall Cool One (CD) Art-Nr.: CDCOL0573

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

26,27 € *
At The Castle & Company...plus bonus The Wailers: At The Castle & Company...plus bonus Art-Nr.: CDWIKD228

Artikel muss bestellt werden

17,30 € * 9,70 € *
Everywhere - Out Of Our Tree The Wailers: Everywhere - Out Of Our Tree Art-Nr.: CDWIKD229

Artikel muss bestellt werden

17,30 € * 15,55 € *
Sentimental Favorites - Treasury Of Love Songs (2-LP) Connie Francis: Sentimental Favorites - Treasury Of Love Songs... Art-Nr.: LP829792-C

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,12 € 19,45 €
A Legend In My Time Don Gibson: A Legend In My Time Art-Nr.: BCD15401

Artikel muss bestellt werden

12,62 € 15,55 €
The RCA Sessions Roy Orbison & Sonny James: The RCA Sessions Art-Nr.: BCD15407

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,62 € 15,55 €
That Scratchy Guitar From Memphis Travis Wammack: That Scratchy Guitar From Memphis Art-Nr.: BCD15415

Artikel muss bestellt werden

13,60 € 15,55 €
Blue Train John D. Loudermilk: Blue Train Art-Nr.: BCD15421

Artikel muss bestellt werden

12,62 € 15,55 €
The London American Label - Year By Year 1967 (CD) Various: The London American Label - Year By Year 1967 (CD) Art-Nr.: CDCHD1560

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

11,66 € 15,55 €
London American Label Year By Year - 1966 Various: London American Label Year By Year - 1966 Art-Nr.: CDCHD1444

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 €
The Complete Fame Singles Vol. 1, 1964-67 (2-CD) Various: The Complete Fame Singles Vol. 1, 1964-67 (2-CD) Art-Nr.: CDCH21391

Artikel muss bestellt werden

19,45 €
The London America Label - 1956 Various: The London America Label - 1956 Art-Nr.: CDCHD1347

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 €
London American Label - 1958 Various: London American Label - 1958 Art-Nr.: CDCHD1310

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 €