SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Jenks Tex Carman The Old Guitar And Me

Artikel-Nr.: BCD16652

Gewicht in Kg: 0,115

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

Statt: 15,95 € * (12.54 % gespart)
13,95 € *
 
 
 
 
 

Jenks Tex Carman: The Old Guitar And Me

1-CD mit 16-seitigem Booklet, 31 Einzeltitel, Spieldauer 73:52 Minuten.

Jenks Tex Carman (1903 – 1968, unsterblich)

So strittig sein Lebenswerk war, so einig waren auch die Journalisten seiner Zeit. Es gibt wohl kaum einen Artikel über Jenks Tex Carman in dem das Wort 'exzentrisch' nicht vorkommt. Wir halten diesen Titel für eine glatte Untertreibung, aber das tat seiner Beliebtheit keinen Abbruch. Man muß sich das einfach bildlich vorstellen. An einem Samstagabend in den 50ern steht ein dunkelhaariger Mann auf der Bühne einer Stadthalle in Kalifornien. Die Show wird live im Fernsehen übertragen – was eigentlich nichts Besonderes ist, denn Aufzeichnungen gibt es noch gar nicht. Und doch ist es auch etwas Besonderes, denn in dieser Sendung treten immer echte Stars auf.

Allein der Gastgeber Joe Maphis ist eine Sensation, spielt er doch jedes Saiteninstrument mit einer bis heute nie wieder erreichten Virtuosität und auch damals war Johnny Cash schon ein Star. Das Publikum ist also zu recht gespannt. Der Mann hat eine Flat Top Guitar. (Wir wissen das klingt besser als 'hat sich die akustische Gitarre waagrecht vor den Bauch geschnallt', ist aber das gleiche). Sein Ruf eilt ihm voraus, so glaubt man ihm diesmal auch ohne seinen indianischen Kopfschmuck, dass er ein waschechter Cherokee ist. Und mit seiner prägnanten Nase und den pechschwarzen Haaren kann man ihn sich selbst in seinem Westernhemd als würdigen Häuptling vorstellen.

Doch das Gefühl von Würde endet schon Sekunden nachdem er anfängt zu spielen. Die Gitarre klingt schräg, exotisch. Sein nasaler Gesang ist gelinde gesagt gewöhnungsbedürftig. Die versierten Begleitmusiker schauen etwas irritiert und versuchen mit Jenks Tex Carman Schritt zu halten, der sich offensichtlich nicht um musikalische Konventionen kümmert. Die letzte gezerrte Note verklingt. Man schaut gebannt ins Publikum (hat jemand Eier dabei?) und wartet auf die Reaktion. Und dann kommt tosender Applaus.

So etwas hat man noch nicht gesehen. Die Selbstverliebtheit und Spielfreude Jenks Tex Carmans hat die Herzen der Menschen geöffnet. Und man selbst kann eigentlich auch nur schmunzeln und sich freuen. Vielleicht wurde von diesem Mann eine Art Tür für das geöffnet, was man heute als Weltmusik bezeichnet: Musik verschiedener Kulturen zu verschmelzen und zu etwas Eigenem zu machen. Seinen Gitarrenstil hatte er von einem versierten Hawaii-Gitarristen erlernt, er sang teilweise in Cherokee (oder vielleicht auch nicht, denn wir sprechen kein Cheerokee und an der indianischen Abstammung Jenks Tex Carmans bestehen massive Zweifel), doch im Schwerpunkt ist seine Musik ohnehin Country, der damals ja noch öfter auch mal einen Walzerrhythmus enthielt. Stücke wie Hillbilly Hula und Hilo March machten ihn bekannt und können nun auf zwei CDs entdeckt werden.

1-CD mit 16-seitigem Booklet, 31 Einzeltitel, Spieldauer 73:52 Minuten


 

Songs

Jenks Tex Carman - The Old Guitar And Me Medium 1
1: Hillbilly Hula
2: Casey Jones
3: Heartache And Tears
4: They Had To Say Goodbye
5: You'll Come A Crawlin' Back
6: Krish A Boom Ba
7: Walking And Crying For You
8: My Broken Heart Won't Let Me Sleep
9: Honk, Honk, Honk
10: Silver Rails Leading Westward
11: The Old Guitar And Me
12: Love Me Darlin'
13: Spanish Dancer
14: I Feel Like I Feel
15: This Lonely Road
16: Little May
17: Ozark Rose
18: To Win, To Place, To Show
19: Fire In The Teepee
20: Learning To Do Without You
21: Little Black Jack Davey
22: My Darling La Roue
23: Valley Of The Sun
24: Ho-Down 1000
25: Maggie's Twist
26: I'll Go On Lovin' You
27: Aungalala
28: Somewhere In This World
29: Lobo Of The Border
30: Indian Love Song
31: Custer's Massacre

 

Artikeleigenschaften von Jenks Tex Carman: The Old Guitar And Me

  • Interpret: Jenks Tex Carman

  • Albumtitel: The Old Guitar And Me

  • Artikelart CD

  • Genre Country

  • Music Genre Country Music
  • Music Style Hillbilly / Boogie / Honky Tonk
  • Music Sub-Genre 014 Hillbilly/Boogie/Honky Tonk
  • Label Bear Family Records

  • Preiscode AH
  • SubGenre Country - General

  • EAN: 4000127166524

  • Gewicht in Kg: 0.115
 
 

Interpreten-Beschreibung "Carman, Jenks Tex"

Jenks Tex Carman

geb. 14. 5. 1911 in Hardinsburg - Kentucky gest. 6. 2. 1967 Record Labels: Four Star, Capitol, Sage & Sand, Crown, Rem Jenks Tex Carman, ,The Dixie Cowboy“, ein eigenwilliger Sänger, der als Steel Guitar Spieler einen ganz persönlichen Stil entwickelt hatte, begann seine Karriere in den frühen 30er Jahren bei Vaudeville-Shows und Radiostationen. In den 40er Jahren arbeitete er vor allem an der Westküste. Zu seinen bekanntesten Titeln gehören ,Hillbilly Hula“, ,Dixie Cannonball“ und ,The Artillery Song“. Wahrscheinlich der einzige, der den Gitarrenstil von Jenks Tex Carman heute noch pflegt, ist der Schweizer Peter Gisin.

 

 

Jenks Tex Carman

Die Familie Carman geht zumindest auf die revolutionäre Zeit in Amerika zurück, als Elijah und Betsy Carman 1783 in North Carolina einen Sohn, Andrew, zur Welt brachten. Andrew Carman zog nach Breckinridge County, Kentucky, wo die Familie seitdem geblieben ist. Tex wurde am 14. Mai 1903 in Hardinsburg, Kentucky, geboren. Sein Vater Alford war der Enkel von Andrew Carman. Alford und seine Frau gebar acht Kinder, von denen Tex das siebte Kind war. Verschiedene Quellen haben Tex Geburtsjahr als abwechselnd 1911 und 1914 aufgeführt, aber diese Widersprüche wurden höchstwahrscheinlich von Carman selbst verewigt (Als er 1962 zu einem Besuch in seine Heimatstadt zurückkehrte, gab Carman sein Alter als 56 Jahre alt an, aber auch das war eine Erfindung). 

Dies ist nur ein Aspekt von Carmans Leben, der von Mysterien zeugt, da nur wenige Details über sein Leben bekannt sind, außer vereinzelten Anekdoten und Werbeblurbs, die ad nauseum auf Albumcovern dupliziert wurden. Seine Vorliebe für das Tragen indischer Insignien in öffentlichen Auftritten und seine gelegentlichen musikalischen Bezüge zu indischen Themen (insbesondere Cherokee, d.h. Locust Hill Rag) mehr als Hinweise auf Carmans mögliche Abstammung als Ureinwohner (Ein Album von 1962 Sage trägt den Titel'The Old Indian' und zeigt Carman mit einem Cherokee-Kopfschmuck und einem sicher unkriegerischen Gesicht! Anfragen an die Cherokee-Nation in North Carolina zeigen jedoch keine Aufzeichnungen, dass ein Jenkins Carman registriert wurde. Das Breckinridge County Archives stellt fest, dass die erste Frau von Jenks' Urgroßvater behauptete, ein Cherokee-Indianer zu sein.

Die Carmans waren Bauern, aber wie viele ländliche Familien um die Jahrhundertwende liebten sie die Musik und nahmen an informellen musikalischen Aktivitäten in Kirchen und Schulen in Hardinsburg teil. Der junge Jenkins zeigte eine frühe Begabung für Musik; im Alter von zwölf Jahren war er angeblich ein Experte für das Schlagen der alten Familiengitarre. Wahrscheinlich wagte sich Jenkins schon als Teenager von zu Hause weg in die Unterhaltungswelt, zunächst als Leiter des International Clee Club Quartetts mit dem Continental Lyceum Chautauqua Bureau of Louisville, Kentucky. Nach zwei Jahren mit dem Quartett begann er eine Reihe von Varieté-Tourneen, darunter Loew's Time, Bently Theatrical Agency Time of St. Louis, Missouri, und andere. Carman führte die nomadische Existenz eines Varietékünstlers an, verbrachte einen Großteil seiner Karriere unterwegs, ließ sich selten für mehr als eine kurze Zeit an einem Ort nieder und entwickelte nur wenige enge Beziehungen. Selbst diejenigen, die in den 1950er Jahren täglich mit ihm auf dem Rathausfest auftraten, wussten wenig über ihn.

Excerpt from the booklet BCD15574 - Jenks Tex Carman - Hillbilly Hula - Read more at: https://www.bear-family.com/carman-jenks-tex-hillbilly-hula.html

Copyright © Bear Family Records

Read more at: https://www.bear-family.com/carman-jenks-tex/
Copyright © Bear Family Records

 
Presseartikel über Jenks Tex Carman - The Old Guitar And Me
Kundenbewertungen für "The Old Guitar And Me"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Jenks Tex Carman: The Old Guitar And Me"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Carman, Jenks Tex: Jenks Tex...

Inhalt: 1.0000

17,95 € * Statt: 19,95 € *

Carman, Jenks Tex: Cow Punk

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Emerson, Lee: It's So Easy...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Carman, Jenks Tex: Hillbilly Hula

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Carman, Jenks Tex: Cow Punk

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Carman, Jenks Tex: Hillbilly Hula

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Crystalairs, The: Die ganze Welt

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Various - Hits...: Pat Boone...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Herold, Ted: 1958 - Wir...

Inhalt: 1.0000

4,95 € *

Friedman, Kinky: They Ain't...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Wendland, Gerhard: Ich sende...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Heinrich, Roland: Einsam und...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Reno, Don & Red...: Sweethearts...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Valente, Caterina: Je chante -...

Inhalt: 1.0000

46,95 € * Statt: 49,95 € *

Thomas, Rufus: The Sun...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Germer, Richard: Wo die...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Various Artists: Spanish Eyes...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Various - Hits...: Rolling...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Williams, Curley: Half As Much...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Reeves, Glenn: Johnny On...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Wuerges, Paul: Die...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Pullins, Leroy: I'm A Nut

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Various - SUN...: Memphis...

Inhalt: 1.0000

107,95 € * Statt: 119,95 € *

Wendland, Gerhard: Diesmal muss...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Everly Brothers, The: The Price Of...

Inhalt: 1.0000

142,15 € * Statt: 157,95 € *

Dell, Jimmy: Cool It Baby

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Various Artists: 5000 Miles...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Sheridan, Tony &...: Beatles Bop...

Inhalt: 1.0000

53,95 € * Statt: 59,95 € *

Gallion, Bob: Out Of A...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Carter, Anita: Appalachian...

Inhalt: 1.0000

142,15 € * Statt: 157,95 € *

Various - The...: Vol.1, The...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 16,95 € *

Carlisles: Busy Body...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 15,95 € *

Various: Strip-O-Rama...

Inhalt: 1.0000

21,95 € *

Various: Strip-O-Rama...

Inhalt: 1.0000

21,95 € *

Various: Monster-A-Go...

Inhalt: 1.0000

21,95 € *

Girlschool: The Singles...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Mandel, Harvey: Live At...

Inhalt: 1.0000

16,11 € * Statt: 18,95 € *

Frankenfeld, Peter: Valsch...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 14,95 € *

Various Artists: She's...

Inhalt: 1.0000

18,95 € *

Various -...: Banana Split...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Various - That'll...: Vol.29 -...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Mouskouri, Nana: Athens,...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Hallyday, Johnny: Shake The...

Inhalt: 1.0000

27,95 € * Statt: 29,95 € *

Paul, Leston: Let's Party...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen