Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Lacy J. Dalton Survivor - Lacy J. (CD)

Reinhören:
 
0:00
0:00
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

14,95 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann schneller gehen, manchmal aber leider auch nicht)

  • CDMRLL4
  • 0.1
(2012/Morello Records) 20 tracks - 2 Classic Albums on 1 CD - Lacy J. Dalton is one of the most... mehr

Lacy J. Dalton: Survivor - Lacy J. (CD)

(2012/Morello Records) 20 tracks - 2 Classic Albums on 1 CD -

Lacy J. Dalton is one of the most under-rated singers in country music. With a voice closer to Bonnie Raitt than any other country vocalist, Lacy could be described as the female version of Waylon Jennings.

Survivor, originally released in 1989, produced three hit singles, ‘The Heart’, ‘I’m A Survivor’ and ‘Hard Luck Ace’. Lacy probably heard Kris Kristofferson’s song ‘The Heart’ when they toured Europe together. The album’s best-known song is Paul Simon’s ‘Still Crazy After All These Years’.

The Lacy J. album from 1990 produced three singles, ‘Black Coffee’ (which would become a line dance favourite), ‘Where Did We Go Right’ and ‘Lonesome (As The Night Is Long)’. The album features a duet with Glen Campbell on the track ‘Shaky Ground’. Amazingly, Lacy only won one major award (Academy of Country Music’s Top New Female Vocalist in 1980) but awards mean nothing as those with ears know, here is one of the greatest, smoky-voiced honky tonk singers of all time.

Artikeleigenschaften von Lacy J. Dalton: Survivor - Lacy J. (CD)

Dalton, Lacy J. - Survivor - Lacy J. (CD) CD 1
01 I'm a survivor
02 Walking wounded
03 A diamond all the time
04 Still crazy after all these years
05 Old friends
06 Turn to the one
07 The heart
08 Me and these arms
09 They don't make like they used to
10 Hard luck
11 Don't try to tell me (Nothin's goin' on)
12 Black coffee
13 Where did we go wright?
14 Turn to a little 3rd rate romance
15 Long way down
16 Ain't no question
17 Lonesome (As the night is long)
18 Walk that line
19 Shaky ground
20 That road still looks real good to me
geb. 13. 10. 1946 in Bloomsburg - Pennsylvania Record Labels: Harbor, Columbia Erster Hit: Crazy... mehr
"Lacy J. Dalton"
geb. 13. 10. 1946 in Bloomsburg - Pennsylvania Record Labels: Harbor, Columbia Erster Hit: Crazy Blue Eyes (1979) Erster Top-Ten-Hit: Hard Times (1980) Jill Byrem wuchs in ihrer Heimat Pennsylvania mit „Real Down-Home Country Music“ auf. Nach der High School ging sie an die Brigham Young Universität nach Utah. Dort versuchte sie sich zum ersten Male als Sängerin mit Folk- und Protestsongs, doch niemanden schien dies zu interessieren. Dann wandte sie sich der Rock-Musik zu. In Santa Cruz - Kalifornien gründete sie eine Rock-Band, „The Office“. Nach drei Jahren brach die Gruppe auseinander, und Jill Byrem heiratete den bisherigen ManagerJohn Croston. Aus Jill Byrem war Jill Croston geworden, und unter diesem Namen wurde sie in der Gegend um Santa Cruz bekannt als versierte Sängerin, die alles sang, was das Publikum verlangte: Soul, Jazz und Rock. Dann starb ihr Ehemann an den Folgen eines Unfalls, und für Jill Croston, die schwanger war, begann eine harte Zeit. Sie trat zwar immer wieder in Clubs auf, doch ihren Lebensunterhalt bestritt sie hauptsächlich durch Gelegenheitsarbeiten als Putzfrau, Küchenhilfe und Fabrikarbeiterin. Dann 1978 spielte sie in Santa Cruz eine LP ein mit Soft-Rock und Country Music, verkaufte davon 4000 Stück und verschickte Freiexemplare an Disc Jockeys. Ein solches Plattenexemplar ging auch an den Rechtsanwalt David Wood, der von der Sängerin mit der ausdrucksstarken Stimme begeistert war und ihr einen Vertrag mit Columbia vermittelte. Jill Croston nannte sich von da an Lacy J. Dalton und schrieb, was für den Vertragsabschluss besonders wichtig war, die meisten ihrer künftigen Songs selbst. Vorgetragen mit etwas angerauter und kraftvoller Stimme, waren die Songs von Lacy J. Dalton in der Szene nicht zu überhören. Sie hatte Erfolg, ein Erfolg, der noch immer anhält.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Survivor - Lacy J. (CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Lacy J. Dalton
Here's To Hank Lacy J. Dalton: Here's To Hank Art-Nr.: CDBSW72610

Artikel muss bestellt werden

15,75 € *
Highway Diner & Blue Eyed Blues Lacy J. Dalton: Highway Diner & Blue Eyed Blues Art-Nr.: CDMRLL38

Artikel muss bestellt werden

15,95 € *
16th Avenue & Takin' It Easy Lacy J. Dalton: 16th Avenue & Takin' It Easy Art-Nr.: CDMRLL33

Artikel muss bestellt werden

15,95 € *
Johnny Cash & Patrick Carr: Autobiographie PB Johnny Cash: Johnny Cash & Patrick Carr: Autobiographie PB Art-Nr.: 0003090

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

4,95 € 14,95 €
Keith Hunt: Shakin' All Over The Birth Of British R&B - Life And Times Of Johnny Kidd Johnny Kidd: Keith Hunt: Shakin' All Over The Birth Of... Art-Nr.: 0011007

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

79,95 €
The Day-By-Day Story of the 60s TV Pop Sensation (PB) by Andrew Sandoval The Monkees: The Day-By-Day Story of the 60s TV Pop... Art-Nr.: 0013038

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

69,95 €
Meyer, Russ - Big Bosoms & Square Jaws - The Biography Of Russ Meyer by Jimmy McDonough Russ Meyer: Meyer, Russ - Big Bosoms & Square Jaws - The... Art-Nr.: 0013040

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

22,95 €
The Life and Cuisine of Elvis Presley by David Adler Elvis Presley: The Life and Cuisine of Elvis Presley by David... Art-Nr.: 0016133

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,95 € 29,95 €
Encore Performance III - Back To Chicago 1977 Elvis Presley: Encore Performance III - Back To Chicago 1977 Art-Nr.: 0016234

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

39,95 € 49,95 €
Elvis Shot By Ed Bonja (Book+CD) Elvis Presley: Elvis Shot By Ed Bonja (Book+CD) Art-Nr.: 0016248

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

49,95 €
Elvis Presley 1956 - Photographien von Marvin Isreael Elvis Presley: Elvis Presley 1956 - Photographien von Marvin... Art-Nr.: 0016253

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,95 €
16th Avenue & Takin' It Easy Lacy J. Dalton: 16th Avenue & Takin' It Easy Art-Nr.: CDMRLL33

Artikel muss bestellt werden

15,95 €
Highway Diner & Blue Eyed Blues Lacy J. Dalton: Highway Diner & Blue Eyed Blues Art-Nr.: CDMRLL38

Artikel muss bestellt werden

15,95 €
Love (CD) Johnny Cash: Love (CD) Art-Nr.: CD489642

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

9,95 € 14,95 €
The Chieftains Featuring Ry Cooder - San Patricio (CD & DVD, Deluxe Edition) Chieftains (feat. Ry Cooder): The Chieftains Featuring Ry Cooder - San... Art-Nr.: CD32024

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 21,95 €
Zuletzt angesehen
Tracklist
Dalton, Lacy J. - Survivor - Lacy J. (CD) CD 1
01 I'm a survivor
02 Walking wounded
03 A diamond all the time
04 Still crazy after all these years
05 Old friends
06 Turn to the one
07 The heart
08 Me and these arms
09 They don't make like they used to
10 Hard luck
11 Don't try to tell me (Nothin's goin' on)
12 Black coffee
13 Where did we go wright?
14 Turn to a little 3rd rate romance
15 Long way down
16 Ain't no question
17 Lonesome (As the night is long)
18 Walk that line
19 Shaky ground
20 That road still looks real good to me