Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Bob Dylan & Johnny Cash Travelin' Thru - The Bootleg Series Vol.15 1967-1969 Featuring Johnny Cash (3-CD)

24,95 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann schneller gehen, manchmal aber leider auch nicht)

  • CDSNY819326
  • 0.22
(Columbia) 50 tracks Das neue Kapitel dieser vielbeachteten Serie präsentiert 47 bislang... mehr

Bob Dylan & Johnny Cash: Travelin' Thru - The Bootleg Series Vol.15 1967-1969 Featuring Johnny Cash (3-CD)

(Columbia) 50 tracks

Das neue Kapitel dieser vielbeachteten Serie präsentiert 47 bislang unveröffentlichte Aufnahmen aus den Aufnahmesessions Dylans in Nashville in den Jahren 1967 bis 1969, u. a. Outtakes der Alben John Wesley Harding, Nashville Skyline und Self Portrait, und zusätzlich Aufnahmen aus der 1969er Studiosession von Bob Dylan und Johnny Cash.

Die Folge 15 der Bootleg Series trägt den Titel »Bob Dylan (featuring Johnny Cash) – Travelin‘ Thru, 1967 - 1969« und erscheint als 3CD und 3LP Set.

Die CD 1 von »Travelin‘ Thru, 1967 - 1969: The Bootleg Series Vol. 15« bietet Alternativ-Takes von Songs der Alben »John Wesley Harding« (Nashville Sessions 17. Oktober und 6. November 1967) und »Nashville Skyline« (Sessions 13. und 14. Februar 1969) und präsentiert mit dem Song »Western Road« einen bislang völlig unbekannten Song aus den Sessions zu diesem Album.

CDs 2 und 3 des Sets konzentrieren sich auf die Zusammenarbeit Dylans mit Johnny Cash und beinhalten die sagenumwobenen Aufnahmesessions der beiden Ikonen im Columbia Studio A in Nashville. Zusätzlich bieten diese CDs auch Aufnahmen von Dylan und Johnny Cash, die anlässlich der ABC TV-Show »The Johnny Cash Show« am 1. Mai 1969 im Ryman Auditorium aufgezeichnet wurden, sowie die Aufnahmen Dylans mit der Bluegrass-Banjo-Legende Earl Scruggs für dessen PBS TV Special »Earl Scruggs: His Family And Friends«.

Das Jahr 1967 bedeutete für Dylan eine wegweisende und überraschende musikalische Transformation. Während sich die Popmusik in der Folge von Dylans 1965/66er Trilogie »Bringing It All Back Home«/»Highway 61 Revisited«/»Blonde On Blonde« zunehmend in eine surreale und psychedelische Richtung orientierte, zog sich Bob Dylan nach einem Motorrad-Unfall im Juli 1966 für eine Zeitlang aus der Öffentlichkeit zurück. Er hatte »Blonde On Blonde« im Februar 1966 zwar auch schon in Nashville aufgenommen, aber damals noch mit kompletter Band. Als die Aufnahmen zum nächsten Album »John Wesley Harding« im Herbst 1967 begannen, hatte sich Dylan jedoch für eine einfache, zurückhaltende Trio-Lösung (Dylan – Gitarre, Gesang, Harmonica; Charlie McCoy – Bass; Kenneth Buttrey – Schlagzeug) entschieden. Dylan sagte über diese Zeit: »Ich wusste damals nicht, wie andere Leute ihre Alben aufnahmen, und ehrlich gesagt war das auch nicht mein Bestreben (…). Für mein Empfinden waren diese großen Produktionen auch gar nicht notwendig.«

Bob Dylan kehrte im Februar 1969 ins Columbia Studio A zurück, um die Arbeit an seinem Album »Nashville Skyline« aufzunehmen. »Bob fragte mich, ob ich als Gastmusiker bei diesem Album mitwirken wollte«, so Johnny Cash in einem späteren Interview, »also fuhr ich ins Studio, die Techniker warfen die Bandmaschinen an und nahmen die ca. zweistündigen Sessions auf.« Im Columbia Studio A fanden zwei Dylan/Cash Sessions statt: am 17. Und 18. Februar 1969, mit einer Band, bei der auch der Rock’n’Roll-Pionier und Gitarrist Carl Perkins auf sechs Tracks mitspielte, u.a. bei seiner eigenen Komposition »Matchbox«. Eine der interessantesten Entdeckungen auf »Travelin‘ Thru« ist sicherlich das Dylan/Cash-Duett von dem Medley »Don’t Think Twice, It’s Alright/Understand Your Man«, wo zwei einzigartige Singer/Songwriter sich mit ihren jeweiligen Songs gegenseitig Tribut zollen.

Die ganztägige Dylan/Cash-Session am 18. Februar 1969 beinhaltete neben einer Reihe von Covern und zwei Medleys von Jimmie-Rodgers-Songs auch die erste bekannte Version von »Wanted Man«, - gleichzeitig die einzige Version des Songs, die Dylan jemals gesungen hat. In der Woche nach diesen Aufnahmen machte Johnny Cash »Wanted Man« zum ersten Song seines berühmten San-Quentin-Konzerts.

In der ersten Folge der TV-Show »The Johnny Cash Show« im Juni 1969 gab der Showhost Johnny Cash seinem Freund Bob Dylan einen Gastauftritt. In den Tagen vor und nach den Aufnahmen zur »Johnny Cash Show« arbeitete Dylan bereits an seinem nächsten Album, welches ein Jahr später als das Doppelalbum »Self Portrait« erscheinen sollte. Für die »Self Portrait«-Session am 3. Mai gesellte sich der Gitarrist Fred Carter zu Dylans Nashville-Stammband. Die beiden Songs »Folsom Prison Blues« und »Ring Of Fire«, die beide an diesem Tag aufgenommen wurden, sind auf »Travelin‘ Thru« erstmals zu hören.

Obwohl auf Dylan’s 1969er »Nashville Skyline«-Album nur ein Duett mit Johnny Cash (»Girl From The North Country«) vertreten ist, schrieb Johnny Cash die Liner Notes für das Album und gewann mit diesen Liner Notes sogar einen Grammy. Einen Monat nach der Veröffentlichung von »Nashville Skyline« hatte Dylan mit der »Johnny Cash Show« seinen ersten TV-Auftritt seit fünf Jahren. Diese Performance ist ebenfalls auf »Travelin‘ Thru« zu hören.

Die Liner Notes für diese wie immer mit ausführlichen, bebilderten Booklets ausgestatteten Editionen der Bootleg Series stammen diesmal vom bekannten Musik-Historiker Colin Escott sowie von Johnny-Cash-Tochter und Musikerin Rosanne Cash.

Video von Bob Dylan & Johnny Cash - Travelin' Thru - The Bootleg Series Vol.15 1967-1969 Featuring Johnny Cash (3-CD)

Artikeleigenschaften von Bob Dylan & Johnny Cash: Travelin' Thru - The Bootleg Series Vol.15 1967-1969 Featuring Johnny Cash (3-CD)

  • Interpret: Bob Dylan & Johnny Cash

  • Albumtitel: Travelin' Thru - The Bootleg Series Vol.15 1967-1969 Featuring Johnny Cash (3-CD)

  • Label Sony

  • Genre Country

  • Artikelart CD

  • EAN: 0190759819326

  • Gewicht in Kg: 0.22
Bob Dylan Bob Dylan - The Answer My Friend Is Blowin' In The Wind  ... mehr
"Bob Dylan & Johnny Cash"

Bob Dylan

Bob Dylan - The Answer My Friend Is Blowin' In The Wind

 

Literaturnobelpreis 2016 geht an Bob Dylan!

Der Sänger und Songwriter wird für seine poetischen Neuschaffungen in der großen amerikanischen Tradition des Songschreibens geehrt.

 

Bob Dylan - bürgerlich Robert Zimmermann - wurde als Sohn eines jüdischen Kaufmanns geboren und wuchs in der Kleinstadt Hibbing auf. Nach einem abgebrochenen Studium an der Universität von Minnesota tauchte er im Herbst 1960 im New Yorker Künstlerviertel Greenwich Village auf. 


Bob Dylan hatte kein Geld und suchte in Cafés und Nachtklubs Jobs, um seine Lieder vorzusingen. ln dieser Zeit soll es ihm auch gelungen sein, zu dem todkranken Folksong-Idol Woody Guthrie ins Krankenhaus vorzudringen. Dylan schrieb Hit-Titel, die die Gemütsverfassung der Jugend in aller Welt widerspiegelte - Signale, die die Jugend auch sofort aufnahm und begriff: „The Times They Are Changing', „Blowin ln The Wind', „Too Many Mornings' und Zahllose andere. Es entstanden Lieder wie „Mr. Tambourine Man', „Like A Rolling Stone', „Rainy Day Women' und „Blonde On Blonde', das erste Doppelalbum der Rock-Ära.

lm Sommer 1966 zog sich Bob Dylan nach einem schweren Motorradunfall in die totale Emigration zurück. Er ließ die Gerüchte, er sei taub, schwachsinnig oder gar tot unwidersprochen. Seine einzigen Lebenszeichen in jeder Zeit blieben die Platten - so die Country-LP „John Wesley Harding', die einen ausgereiften Rock-Moralisten erkennen ließ, der als Vorbild wieder einmal die Szene veränderte. 1974 machte Dylan die Sensation perfekt. Bob Dylan trat aus dem Schatten hervor ins Rampenlicht und gab nach 8 Jahren Pause während einer 6-Wochen-Tournee erstmals wieder Konzerte.

Original Presse-Info: WEA Music GmbH

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Travelin' Thru - The Bootleg Series Vol.15 1967-1969 Featuring Johnny Cash (3-CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Bob Dylan & Johnny Cash
Essential (2-CD) Bob Dylan: Essential (2-CD) Art-Nr.: CD503133

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € *
Nashville Skyline (feat.Johnny Cash) Bob Dylan: Nashville Skyline (feat.Johnny Cash) Art-Nr.: CD512346

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,50 € *
Bob Dylan's Greatest Hits (24k+Gold CD) Bob Dylan: Bob Dylan's Greatest Hits (24k+Gold CD) Art-Nr.: CDAF140

Artikel muss bestellt werden

25,75 € *
Vol.5, Bootleg Series - Live 1975 (2-CD) Bob Dylan: Vol.5, Bootleg Series - Live 1975 (2-CD) Art-Nr.: CDBMG88697

Artikel muss bestellt werden

12,75 € *
Hard Rain (1976) Bob Dylan: Hard Rain (1976) Art-Nr.: CDCBS32308

Artikel muss bestellt werden

9,75 € *
I Love You A Thousand Ways - The Lefty Frizzell Story Lefty Frizzell: I Love You A Thousand Ways - The Lefty Frizzell... Art-Nr.: 0006025

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

29,95 €
Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene Ausgabe) by Glosimodt Søren Mosdal Hank Williams: Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene... Art-Nr.: 0023044

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,00 €
Making It With Music by Kenny Rogers & Len Epand Kenny Rogers & Len Epand: Making It With Music by Kenny Rogers & Len Epand Art-Nr.: AB18002

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

29,95 € 39,95 €
The Jim Reeves Radio Show: Monday Feb.24,1958 (CD) Jim Reeves: The Jim Reeves Radio Show: Monday Feb.24,1958 (CD) Art-Nr.: ACD25002

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 15,95 €
The Jim Reeves Radio Show: February 25-28,1958 (CD) Jim Reeves: The Jim Reeves Radio Show: February 25-28,1958... Art-Nr.: ACD25005

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 15,95 €
TIPP!
Sam Phillips - Der Mann, der den Rock'n'Roll erfand Sam Phillips: Sam Phillips - Der Mann, der den Rock'n'Roll... Art-Nr.: 0017012

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

34,90 €
TIPP!
A Concert: Behind Prison Walls (CD) Johnny Cash & Friends: A Concert: Behind Prison Walls (CD) Art-Nr.: CDER20027

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

4,95 € 14,95 €
Take It Off Slowly (CD) Dana Gillespie: Take It Off Slowly (CD) Art-Nr.: CD120984

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,26 € 14,95 €
The Drifter - Saddle Tramp - What God Has Done - Christmas With Marty Robbins (2-CD) Marty Robbins: The Drifter - Saddle Tramp - What God Has Done... Art-Nr.: CDMRLLD84

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,71 €
TIPP!
Live In Austin, Texas (CD & DVD) Buck Owens: Live In Austin, Texas (CD & DVD) Art-Nr.: CDNW6384

Artikel muss bestellt werden

7,95 € 17,95 €
American Standard (CD) James Taylor: American Standard (CD) Art-Nr.: CDFAN00619

Artikel muss bestellt werden

17,95 €
Rearrange My Heart (CD) Che Apalache: Rearrange My Heart (CD) Art-Nr.: CDDIRT0094

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 €
Carl Perkins & Friends: Blue Suede Shoes - A Rockabilly Session (CD+DVD) Carl Perkins & Friends: Carl Perkins & Friends: Blue Suede Shoes - A... Art-Nr.: CD803274

Artikel muss bestellt werden

17,95 €
Vol.4, Aus grauer Städte Mauern - NDW 1977-85 Various - Die Neue Deutsche Welle (NDW): Vol.4, Aus grauer Städte Mauern - NDW 1977-85 Art-Nr.: BCD17374

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,95 €
Eleven Eleven Dave Alvin: Eleven Eleven Art-Nr.: CDYEP2246

Artikel muss bestellt werden

13,73 €