SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

The King Gravelands (CD)

Gravelands (CD)
 
 

Artikel-Nr.: CDEMI96869

Gewicht in Kg: 0,100

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

Statt: 14,95 € * (46.82 % gespart)
7,95 € *
 
 
 
 
 

The King: Gravelands (CD)

CD on EMI RECORDS by THE KING - Gravelands (CD)
 

Songs

The King - Gravelands (CD) Medium 1
1: Come As You Are
2: Love Will Tear Us Apart
3: Song To The Siren
4: Whiskey In The Jar
5: I Heard It Through The Grapevine
6: Blockbuster
7: Sweet Home Alabama
8: Working Class Hero
9: Something Else
10: All Or Nothing
11: Twentieth Century Boy
12: Dock Of The Bay
13: Piece Of My Heart
14: No Woman No Cry
15: Vooodoo Chile
16: Whole Lotta Rosie
17: New York New York

 

Artikeleigenschaften von The King: Gravelands (CD)

  • Interpret: The King

  • Albumtitel: Gravelands (CD)

  • Artikelart CD

  • Genre Rock 'n' Roll

  • Music Genre Rock 'n' Roll
  • Music Style Elvis Presley Tributes
  • Music Sub-Genre 249 Elvis, Tributes
  • Label EMI

  • SubGenre Rock - Rock'n'Roll

  • EAN: 0724349686922

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "The King"

The King

'The King' ist ein irischer Sänger, dessen Stimme ähnlich wie Elvis Presley klingt. Er wurde 1968 als James Brown in Belfast, Irland, geboren. Er ist Vater von fünf Kindern und im richtigen Beruf Postbote.

 

James 'The King' Brown

Da James Brown nicht mit dem Soul Superstar gleichen Namens verwechselt werden wollte, legt er sich das Pseudonym 'The King' an, in Relation auf seine Elvis-artige Stimme. Dennoch kann man ihn nicht direkt zu den Elvis-Imitatoren rechnen, da er kaum Elvis Titel singt, stattdessen aber Titel von John Lennon, Janis Joplin, Stevie Ray Vaughan, Freddie Mercury und Roy Orbison im Elvis-Stil covert.

 

Der Karriere-Start

Sein erstes CD Album war 1998 'Gravelands', auf dem er nur Songs bereits verstorbener Künstler coverte. Das Album erlangte Chart Status, inbesondere die Auskoppelung seiner Interpretation des Nirvana Songs 'Come As You Are'. Weitere internationale Berühmtheit erlangte The King mit seiner Version des Roger Miller Klassikers 'King Of The Road' in einem TV Werbespot, zusammen mit dem legendären 'Wackel-Elvis'.

 

Veröffentlichungen

Es folgten die Alben 'Return To Splendor' (2000), 'Live In Concert' (2004), 'Anyway You Want Me' (2005), 'The American Sound Show' (2007) und 'Return To Gravelands' (2014), allesamt auf EMI. 'The King' James Brown ist nach wie vor aktiv.

 
Presseartikel über The King - Gravelands (CD)
Kundenbewertungen für "Gravelands (CD)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "The King: Gravelands (CD)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen