Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Various - Acoustic Blues Acoustic Blues Vol.4 (2-CD)

Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
24,32 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BCD17232
  • 0.25
  • Download
  • Download
2-CD Digipak (6-seitig) mit 112-seitigem Booklet, 40 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 147... mehr

Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.4 (2-CD)

2-CD Digipak (6-seitig) mit 112-seitigem Booklet, 40 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 147 Minuten.

•    Viertes und letztes Kapitel in der Doppel-CD-Serie im Digipak.
•    Erzählt wird die Geschichte des akustischen Blues der Jahre 1980 bis 2012.
•    Akustische Blues-Aufnahmen, insgesamt 40 Einzeltitel, sorgfältig von den Originalaufnahmen neu gemastert.
•    112-seitiges Booklet mit ausführlichen Linernotes, Künstlerbiografien und seltenen Fotos.
•    Neben bekannten Namen wie like Taj Mahal, James ‘Son’ Thomas, Homesick James, John Hammond und Keb’ Mo entdecken Sie obskure Bluesleute wie Guitar Frank, John Dee Holeman, Precious Bryant u.v.a.

Die Sorge, durch den Verlust vieler Vertreter der ersten Generation von Bluesmusikern und die mächtige Dominanz von elektrischem Blues und Bluesrock könnte sich das Interesse an akustischem Blues verlieren, erwies sich als vollkommen unbegründet. Vielmehr tauchten neue Vertreter dieses Genres auf und es wurden noch immer viele ältere Musiker gefunden, die – wie auch immer – den Forschern der Nachkriegsjahre  entgangen waren. Glücklichweise waren allseits anerkannte Legenden wie Robert Lockwood, Jr., Henry Townsend und Sam Chatmon noch immer im Geschäft.

In den Sechziger- und Siebzigerjahren entdeckte jüngere Musiker wie Taj Mahal, John Hammond, Geoff Muldaur, David Bromberg und Bonnie Raitt wurden jetzt von einer neuen Generation von akustischen Pickern unterstützt, die neue Ideen und eine tiefen Sinn für das Traditionelle im Blues mitbrachten. In den Achtziger- und Neunzigerjahren durchlief der Blues eine Phase tiefen Wandels. Plötzlich tauchte Blues in den Anzeigenkampagnen großer Konzerne auf und spielte in Filmen für das breite Publikum wie z.B. ‘Crossroads’ eine wesentliche Rolle. Doch dadurch wurden junge akustische Musiker mit frischen Einfällen in den Fokus gerückt. Die ersten CDs von Keb’ Mo’ und Alvin Youngblood Hart erschienen bei großen Plattenfirmen, ein Ausdruck für das neu gewachsene kommerzielle Potential des Genres. Obwohl Corey Harris gleichermaßen künstlerisch kreativ war, erschien sein Debütalbum ohne die Unterstützung eines großen Plattenkonzerns.

Dank des regelmäßigen Zuflusses neuer junger Talente und etablierter Visionäre wie Otis Talyor, die sich nicht scheuen, unbekanntes Terrain im Blues zu betreten, bleibt die akustische Bewegung bis heute überaus lebendig. Daran lassen wir keine Zweifel: der akustische Blues, so wie wir ihn auf diesen acht CDs kennengelernt haben, wird uns noch lange Zeit erhalten bleiben.

ebenfalls lieferbar:

BCD 17229 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.1 (1923 - 1939)

BCD 17230 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.2 (1941 - 1959)

BCD 17231 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.3 (1960 - 1979)


Artikeleigenschaften von Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.4 (2-CD)

Various - Acoustic Blues - Acoustic Blues Vol.4 (2-CD) CD 1
01 The Road Is Rough And Rocky Edwards, Archie
02 Lonesome Road Blues Guitar Frank
03 I’m Feelin' Lonesome Guitar Slim
04 Sam’s Blues Chatmon, Sam
05 Big Road Blues Webb, Boogie Bill
06 Bye Bye Blues Youngblood, Arzo
07 Reno Factory Cephas, Bowling Green John
08 Worried Blues Powell, Eugene
09 Mean Old Frisco Blues Macon, Albert & Thomas, Robert ‘Man’
10 Devil Blues Thomas, James 'Son'
11 Heartbroken Man Blues Townsend, Henry
12 Pea Vine Whistle Brewer, Blind Jim
13 Future Blues Block, Rory
14 Kind-Hearted Woman Rucker, James 'Sparky'
15 That’ll Never Happen No More Bogan, Ted
16 Fishin’ Blues Taj Mahal
17 Try Me One More Time Kelly, Jo Ann
18 Broken Hearted Blues Baker, Etta
19 Trouble Blues Rishell, Paul
20 Early Morning Blues Holeman, John Dee
21 Take Me Back, Babe Davis, Guy
Various - Acoustic Blues - Acoustic Blues Vol.4 (2-CD) CD 2
01 Bein’ With The One You Love Homesick James
02 Kick It In The Country Geremia, Paul
03 Big Mama’s Door Hart, Alvin Youngblood
04 You Can Love Yourself Keb’ Mo´
05 Old Country Road MacLeod, Doug
06 High Fever Blues Harris, Corey
07 Angry Lover Robinson, Jimmie Lee
08 Sloppy Drunk Muldaur, Geoff
09 CC Rider Lockwood Jr, Robert
10 I Will Turn Your Money Green Ricks, Philadelphia Jerry
11 Can’t Do That No More Binder, Roy Book
12 You Don’t Want Me No More Bryant, Precious
13 Pushin’ My Luck Belfour, Robert
14 Come Back Baby Bibb, Eric
15 Nightmare Holmes, Jimmy 'Duck'
16 Statesboro Blues Hammond, John
17 Plymouth Rock Rey, Del & Thompson, Suzy
18 Black Spider Blues James, Chris & Rynn, Patrick
19 Ain’t Nothin’ In Ramblin’ Raitt, Bonnie & Freund, Steve
Acoustic Blues, The Definte Collection The Roots Of It All In Ergänzung dieses... mehr
"Various - Acoustic Blues"

Acoustic Blues, The Definte Collection

The Roots Of It All

In Ergänzung dieses Standardwerks hat Bluesforscher Bill Dahl nun die Geschichte des akustischen Blues. Von den kommerziellen Anfängen in den frühen Zwanzigerjahren bis in die Gegenwart hinein zusammengestellt und kommentiert. Über die Grenzen der Kataloge einzelner Plattenfirmen hinaus präsentiert Bear Family auf vier Doppel-CDs die bedeutendsten Aufnahmen in chronologischer Reihenfolge.

Sorgfältig teils von Original-Schelllackplatten und später von besten analogen und digitalen Quellen gemastert. Die Begleitbücher mit jeweils ca. 80 Seiten liefern umfangreiche Linernotes, herrliche Illustrationen und oftmals seltene Fotos und gründlich recherchierte diskografische Informationen.

Von den Anfängen in den Zwanziger Jahren

Diese Serie dokumentiert die faszinierende Geschichte der akustischen Bluesgitarre von den Anfängen in den Zwanziger- und Dreißigerjahren des letzten Jahrhunderts.

Als die noch in den Kinderschuhen steckende Schallplattenindustrie umfassend Aufnahmen mit Bluesmusikern aus dem Süden machte (oftmals in hektisch aufgebauten provisorischen Aufnahmestudios in Hotelzimmern und an anderen akustisch annehmbaren Orten), bis in die Gegenwart.

Wiederbelebung des Country Blues

Jede der randvollen Doppel-CDs in dieser Reihe deckt eine bestimmte Epoche des auf akustischen Instrumenten gespielten Blues ab.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Acoustic Blues Vol.4 (2-CD)"
31.12.2019

nice overview of acoustic blues

In the best Bear Family tradition: there's no better on the market

03.07.2017

Klasse

28.04.2017

perfekte Mischung

Einfach Super!! Mehr gibt`s dazu nicht zu sagen

07.07.2015

Spannend, unterhaltsam und lehrreich

HiFi & Records 3/2015 "Die akribisch kompilierte Sammlung gleicht einem spannenden, unterhaltsamen und lehrreichen Saitensprung durch neun Jahrzehnte akustischer Blues-Historie."

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Various - Acoustic Blues
Acoustic Blues Vol.1 (2-CD) Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.1 (2-CD) Art-Nr.: BCD17229

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 € *
Acoustic Blues Vol.2 (2-CD) Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.2 (2-CD) Art-Nr.: BCD17230

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 € *
Acoustic Blues Vol.3 (2-CD) Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.3 (2-CD) Art-Nr.: BCD17231

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 € *
Presse und Rezensionen
Presse - Acoustic Blues - The Definitive Collection Vol.1 - Vol 4 - Akustik Gitarre Ausgabe: August/September 2015
Presse - Akustik Gitarre Ausgabe: August/September 2015 BLUE MAN'S CORNER Von Adrian Wolf en Das soll sie sein, die definitive Reise durch den Teil des Blues, der mit akustischen Gitarren gespielt wird? So nennt sie sich, die vierteilige, je zwei CDs enthaltende Edition ,Acoustic Blues —The Definitive Collection Vol. 1 — Vol. 4' (Bear Family Records). Das Versprechen einer definitiven Zusammenstellung gab es schon öfter, aber mit den 201 versammelten Songs ist man dank Quantität nahe an dessen Einlösung. Was ist zu hören? In chronologischer Reihung viele Musiker, die mit der Gitarre in der Hand ihren Anteil zur Entwicklung des Blues beitrugen. Der Bedeutung der Musiker wird es nicht immer gerecht, wenn Giganten wie Blind Lemon Jefferson mit der gleichen Anzahl von Titeln geehrt werden, wie eher unbedeutende Musiker. Andererseits gibt es natürlich von Legenden wie Jefferson, Lead Belly oder Patton längst genug Material unter eigenen Namen.
15.08.2015
The Jim Reeves Radio Show: Monday Feb.24,1958 (CD) Jim Reeves: The Jim Reeves Radio Show: Monday Feb.24,1958 (CD) Art-Nr.: ACD25002

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 € 15,55 €
Heart On A Sleeve RUSSELL, Tom: Heart On A Sleeve Art-Nr.: BCD15243

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,60 € 15,55 €
American Originals James Talley: American Originals Art-Nr.: BCD15244

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 15,55 €
Up Through The Years, 1955-57 Johnny Cash: Up Through The Years, 1955-57 Art-Nr.: BCD15247

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 15,55 €
Voice Of The West Rex Allen: Voice Of The West Art-Nr.: BCD15284

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,60 € 15,55 €
Acoustic Blues Vol.3 (2-CD) Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.3 (2-CD) Art-Nr.: BCD17231

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 €
Acoustic Blues Vol.2 (2-CD) Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.2 (2-CD) Art-Nr.: BCD17230

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 €
Acoustic Blues Vol.1 (2-CD) Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.1 (2-CD) Art-Nr.: BCD17229

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 €
TIPP!
The Music From Elvis At The O2 (2-CD Book) Elvis Presley: The Music From Elvis At The O2 (2-CD Book) Art-Nr.: CDSNY50642

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 € 17,50 €
Blues Kings Of Baton Rouge (2-CD) Various Artists: Blues Kings Of Baton Rouge (2-CD) Art-Nr.: BCD17512

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 €
Acoustic Blues Vol.3 (2-CD) Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.3 (2-CD) Art-Nr.: BCD17231

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 €
Acoustic Blues Vol.2 (2-CD) Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.2 (2-CD) Art-Nr.: BCD17230

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 €
Acoustic Blues Vol.1 (2-CD) Various - Acoustic Blues: Acoustic Blues Vol.1 (2-CD) Art-Nr.: BCD17229

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 €
NEU
Gonna Shake This Shack - From The Vaults Of Decca And Coral Records Vol.1 (CD) Various Artists: Gonna Shake This Shack - From The Vaults Of... Art-Nr.: BCD17602

Dieser Artikel erscheint am 7. August 2020

15,55 €
Next Stop Is Vietnam 1961-2008 (13-CD Deluxe Box Set) Various - History: Next Stop Is Vietnam 1961-2008 (13-CD Deluxe... Art-Nr.: BCD16070

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

190,04 €
Tracklist
Various - Acoustic Blues - Acoustic Blues Vol.4 (2-CD) CD 1
01 The Road Is Rough And Rocky
02 Lonesome Road Blues
03 I’m Feelin' Lonesome
04 Sam’s Blues
05 Big Road Blues
06 Bye Bye Blues
07 Reno Factory
08 Worried Blues
09 Mean Old Frisco Blues
10 Devil Blues
11 Heartbroken Man Blues
12 Pea Vine Whistle
13 Future Blues
14 Kind-Hearted Woman
15 That’ll Never Happen No More
16 Fishin’ Blues
17 Try Me One More Time
18 Broken Hearted Blues
19 Trouble Blues
20 Early Morning Blues
21 Take Me Back, Babe
Various - Acoustic Blues - Acoustic Blues Vol.4 (2-CD) CD 2
01 Bein’ With The One You Love
02 Kick It In The Country
03 Big Mama’s Door
04 You Can Love Yourself
05 Old Country Road
06 High Fever Blues
07 Angry Lover
08 Sloppy Drunk
09 CC Rider
10 I Will Turn Your Money Green
11 Can’t Do That No More
12 You Don’t Want Me No More
13 Pushin’ My Luck
14 Come Back Baby
15 Nightmare
16 Statesboro Blues
17 Plymouth Rock
18 Black Spider Blues
19 Ain’t Nothin’ In Ramblin’