Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Curley Williams Half As Much (& His Georgia Peach Pickers)

Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
13,95 € * 15,95 € * (12,54% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BCD16666
  • 0.115
1-CD mit 28-seitigem Booklet, 29 Einzeltitel. Spieldauer 75:48 Minuten.  'Mitch Miller... mehr

Curley Williams: Half As Much (& His Georgia Peach Pickers)

1-CD mit 28-seitigem Booklet, 29 Einzeltitel. Spieldauer 75:48 Minuten. 

'Mitch Miller sagte zu Wesley Rose: 'Der gute Hank hat's wieder mal gepackt!', aber Wesley Rose entgegnete: 'Nein, Curley Williams hat Half As Much komponiert.' Daraufhin Mitch Miller: 'Und wer ist Curley Williams?' Wesley Rose: 'Der Typ ist seit etwa sieben Jahren auf deinem Label.' 

Und genau das war, in aller Kürze, Curley Williams' Dilemma: Er war vor Hank Williams in der Grand Ole Opry und in der Louisiana Hayride, er nahm vor Hank Williams Schallplatten auf – und trotzdem erinnert sich kaum noch jemand an ihn, höchstens daran, daß er Half As Much geschrieben hat, einen von Hank Williams' populärsten Hits. Diese beiden CDs sind eine Retrospektive der Musik des großen, leider völlig unterbewerteten Western-Swing-Stars Curley Williams. Nur selten auf Vinyl und noch nie auf CD wiederveröffentlicht, sind diese beiden Compact Discs ein wahres Füllhorn grandioser Western-Swing-Musik. Nur wenige haben je von Curley Williams gehört und noch weniger kennen seine Musik – dennoch steht er auf einer Qualitätsstufe mit den besten Bandleadern des Western Swing der 40er und 50er Jahre.

Wer ein Faible für Bob Wills, Hank Thompson, Hank Penny oder Spade Cooley hat, wird garantiert auch Curley Williams mögen. Die vorliegenden Discs enthalten seine vollständigen Arbeiten für Columbia, seine sämtlichen frühen Aufnahmen von 1945 bis 1952 – und dazu die unglaublich seltenen Demos von Time Has Proven I Was Wrong und No, Not Now , die er gemeinsam mit Hank Williams eingespielt hat. Mit Hank Williams hat er auch weiterhin gearbeitet und außerdem einen seiner größten Hits Half As Much komponiert. Diese Veröffentlichung unterstreicht aber überdeutlich, daß Curley Williams weitaus mehr gewesen ist, als eine bloße Fußnote in der Geschichte von Hank Williams.

Artikeleigenschaften von Curley Williams: Half As Much (& His Georgia Peach Pickers)

  • Interpret: Curley Williams

  • Albumtitel: Half As Much (& His Georgia Peach Pickers)

  • Genre Country

  • Label Bear Family Records

  • Preiscode AH
  • Artikelart CD

  • EAN: 4000127166661

  • Gewicht in Kg: 0.115
Williams, Curley - Half As Much (& His Georgia Peach Pickers) CD 1
01 Fiddlin' Boogie
02 Barbecue Rag
03 No Not Now
04 Shy Baby
05 Mississippi
06 Saturday Night Rag
07 Whole Hog Or None
08 Honey Do You Love Me - Huh
09 Good Ol' Alabam
10 All You Gotta Do Is Whistle
11 String Steeling (instrumental)
12 Between A Rock And A Hard Place
13 Lou'siana Serenade
14 Half As Much
15 Texas Swing
16 We've Come A Long Way Together
17 When You're Tired Of Breaking Other Hearts
18 What's The Matter With My Heart
19 On The Okefenokee
20 Time And A Half Time
21 No Not Now (& HANK WILLIAMS)
22 Leave Me Alone With The Blues
23 Grandma's Turned Over Again
24 Woe Is Me
25 Georgia Boogie
26 Blue Melody
27 Good Ol' Alabam
28 All You Gotta Do Is Whistle
29 Between A Rock And A Hard Place
Curley Williams and the Georgia Peach Pickers: Half As Much Diese Sammlung und ihr... mehr
"Curley Williams"

Curley Williams and the Georgia Peach Pickers: Half As Much

Diese Sammlung und ihr Begleiter ('Just A-Pickin' And A-Singin',' BCD 16326) sammeln die kompletten Aufnahmen von Curley Williams & seinen Georgia Peach Pickers, die zwischen 1945-1952 für Columbia Records entstanden sind. Zusätzlich zu allen veröffentlichten Aufführungen von Curley werden alle seine und die bisher unveröffentlichten Titel der Peach Pickers zum ersten Mal in diesen Bänden veröffentlicht. Hinzu kommen eine Handvoll bisher unveröffentlichter Alternativaufnahmen und zwei Demoaufnahmen von Curley und seinem Freund Hank Williams von Songs, die die beiden 1948-1949 in Shreveport geschrieben haben. Just A-Pickin' And A-Singin'' zeichnet Curleys Aufnahmekarriere von seiner ersten Session 1945 bis Ende 1947 nach, während die Auswahl auf dieser zweiten CD aus der Zeit zwischen 1949 und 1952 stammt und darüber hinaus eine Auswahl alternativer Schnitte zwischen 1946 und 1951 enthält.

Curley Williams wurde am 3. Juni 1913 als Dock Williams geboren (einige Quellen behaupten 1914, obwohl Curleys Antrag auf eine Sozialversicherungskarte 1913 lautet), auf einer Farm im Lime Sink Militia District of Grady County, in Südgeorgien, nahe der Stadt Kairo, weniger als 20 Meilen von der Florida-Linie entfernt. Curley, eines von acht Kindern, war der siebte Sohn eines Landgeigers, der auch der Sohn eines Landgeigers war. Curleys Eltern hielten es für angemessen, ihren siebten Sohn Dock zu taufen, um dem alten Sprichwort zu folgen, dass ein siebter Sohn dazu bestimmt war, Arzt zu werden. Curley, der, wie sein Vater und Großvater, eher ein Fiedler als ein Arzt wurde, bewies, dass das alte Sprichwort seine Ausnahmen hat. Drei von Curleys Brüdern wurden auch Musiker und irgendwann waren alle drei, Sanford, J. D. und Joseph, Mitglieder von Curleys Bands.

Curley spielte eine Geige, die seinem Großvater gehörte, und nahm seine ersten Auftritte mit Musik für Tänze in Südgeorgien auf. Musik zu machen war jedoch eine Nebenbeschäftigung, da die Williamses ihren Lebensunterhalt damit verdienten, Baumwolle und Mais anzubauen.

Musiker der 1930er und 1940er Jahre, die eine Karriere in der Countrymusik anstrebten, mussten Radioaufnahmen machen. Jede Stadt von nennenswerter Größe hatte einen Radiosender und die meisten von ihnen hatten eine oder mehrere Hillbilly-Bands. Curley und seine Gruppe, damals noch Santa Fe Trail Riders genannt, debütierten um 1940 auf WPAX in Thomasville, Georgia. Wie fast alle Country-Musikgruppen der damaligen Zeit wechselten Curley und seine Band regelmäßig die Radiosender, immer auf der Suche nach einem neuen und größeren Publikum. Auf Curleys Einsatz bei WPAX (250 Watt) folgten Jobs an zwei weit

eren Stationen in Südgeorgien, WMGA (250 Watt) in Moultrie und die viel leistungsstärkere WALB (1.000 Watt) in Albany.

Im Dezember 1942 nahm Curley seine Band mit nach Nashville, Tennessee, wo sie sich der Besetzung der Grand Ole Opry anschlossen, der prestigeträchtigen Saturday Night Country Music Radio/Bühnenshow, die seit 1925 auf dem Radiosender WSM zu hören war. Die Band, die auf der Opry auftrat, bestand aus Curley, Gesang und Geige; Joseph Williams, Rhythmusgitarre; Sanford Williams, Bass und Komödie; Clyde'Boots' Harris, Steelgitarre; und Joe Pope, Klavier. Später kam Jimmy Selph an Gesang und Gitarre dazu. Boots Harris hatte sich Curleys Gruppe Anfang des Jahres in Albany, Georgia, angeschlossen. Harris arbeitete mit Hank Williams zusammen, dessen Band auf Tournee war und Tex Ritter unterstützte, als sie in Albany ein Date spielten, zu dem auch Curley und seine Band gehörten. Damals beschloss Harris, der 18 Jahre alt war, sein Los mit Curley zu besetzen.

Vor seinem Eintritt in die Grand Ole Opry Besetzung war Curley professionell unter seinem richtigen Namen Dock bekannt. Der Name Doc Williams wurde jedoch seit 1936 von Andrew Smik verwendet, dessen Band, die Border Riders, ein Headliner-Act auf dem WWVA Jamboree in Wheeling, West Virginia, war. Um Verwirrung zu vermeiden, schlug Grand Ole Opry Manager George D. Hay vor, dass sein neuer Künstler wegen seiner lockigen Haare den Namen Curley annimmt und seine Band Georgia Peach Pickers nennt, da die meisten Mitglieder aus Georgia stammen.

Curley Williams und die Georgia Peach Pickers wurden regelmäßig auf der Opry im Segment von 9:00 bis 9:30 Uhr von Royal Crown Cola und auf der 10:15 bis 10:30 Uhr für Sponsoren wie Weatherhouse und Walrite gehört. Von Zeit zu Zeit traten sie auch auf den anderen Zeitschlitzen der Show auf, darunter die von Prince Albert Smoking Tobacco gesponserte NBC-Netzwerkshow. Ihr musikalisches Angebot umfasste Songs wie There Is No Love To Die, Smoke On The Water, Hang Your Head In Shame und Instrumentals wie Blue Steel Blues, South und Steel Guitar Twist. Auf der Opry arbeiteten Curley und seine Georgia Peach Pickers mit Künstlern wie Curley Fox und Texas Ruby, den Cackle Sisters (Carolyn und Mary Jane De Zurik), Paul Howard und seine Arkansas Baumwollpflücker, Zeke Clements, Pee Wee King und die Golden West Cowboys, Bill Monroe, Roy Acuff, Minnie Pearl und Ernest Tubb.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Half As Much (& His Georgia Peach Pickers)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Curley Williams
Just A-Pickin' And A-Singin' (& Georgia Peach) Curley Williams: Just A-Pickin' And A-Singin' (& Georgia Peach) Art-Nr.: BCD16326

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 13,95 € *
Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene Ausgabe) by Glosimodt Søren Mosdal Hank Williams: Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene... Art-Nr.: 0023044

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,00 €
Elvis Hits in Deutsch Folge 1 (CD) Various - Elvis Hits in deutsch: Elvis Hits in Deutsch Folge 1 (CD) Art-Nr.: ACD25008

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,95 € 15,95 €
Greetings From Tennessee Various - Greetings From: Greetings From Tennessee Art-Nr.: ACD25012

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Greetings From Alabama Various - Greetings From: Greetings From Alabama Art-Nr.: ACD25016

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Heart On A Sleeve RUSSELL, Tom: Heart On A Sleeve Art-Nr.: BCD15243

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
NEU
The 50 Greatest Hits (2-CD) Elvis Presley: The 50 Greatest Hits (2-CD) Art-Nr.: CDSNY740221

Artikel muss bestellt werden

9,95 € 17,95 €
The Lonesome Sound (LP, 10inch) Hank Williams: The Lonesome Sound (LP, 10inch) Art-Nr.: BAF14004

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 € 19,95 €
The Complete Health & Happiness Recordings - The Legend Begins (3-CD) Hank Williams: The Complete Health & Happiness Recordings -... Art-Nr.: CDTL17258

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

P für 350 Punkte 39,95 €
NEU
The Ultimate Collection (3-CD) Chuck Berry: The Ultimate Collection (3-CD) Art-Nr.: CD9828919

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 12,95 €
Tracklist
Williams, Curley - Half As Much (& His Georgia Peach Pickers) CD 1
01 Fiddlin' Boogie
02 Barbecue Rag
03 No Not Now
04 Shy Baby
05 Mississippi
06 Saturday Night Rag
07 Whole Hog Or None
08 Honey Do You Love Me - Huh
09 Good Ol' Alabam
10 All You Gotta Do Is Whistle
11 String Steeling (instrumental)
12 Between A Rock And A Hard Place
13 Lou'siana Serenade
14 Half As Much
15 Texas Swing
16 We've Come A Long Way Together
17 When You're Tired Of Breaking Other Hearts
18 What's The Matter With My Heart
19 On The Okefenokee
20 Time And A Half Time
21 No Not Now (& HANK WILLIAMS)
22 Leave Me Alone With The Blues
23 Grandma's Turned Over Again
24 Woe Is Me
25 Georgia Boogie
26 Blue Melody
27 Good Ol' Alabam
28 All You Gotta Do Is Whistle
29 Between A Rock And A Hard Place