SALE

Bear Family Records - Pressearchiv

Pressearbeit Deutschland: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

International representative:
L-P Anderson - Alefjällsvägen 3 - 443 45 Sjövik - SWEDEN 
Tel: +46 302-43545 - Mob: +46 736-293434 - royal.beat@telia.com

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Presse Archiv - Ricky Nelson - American Dream - For You- The Last Time Around - All Access
Seinem Image als Teen-Idol ist es geschuldet, dass er — ähnlich wie Leidensgenosse Bobby Darin — bis heute oft in einem Atemzug mit Nutzlosigkeiten wie Bobby Vee oder Fabian genannt wird. Dabei war Ricky Nelson (später nur noch Rick Nelson) alles andere als eine von diesen durchschaubaren Schmonzetten-gestalten, die erst Mädchenträume in Schwung brachten und dann in Windeseile im Nichts verglühten.

 

Presse Archiv - Rick Nelson - The Last Time Around - Classic Rock
THE LAST TIME AROUND 1970 - 1982 BEAR FAMILY Beispielhaft: der dritte Teil der großen Nelson-Story. Das Publikum kann unbarm-herzig sein: Als rockender und rollender Kinderstar war Ricky Nelson Liebling der Massen - als aus Ricky Rick wurde und aus fröhlichem Teen-Beat seriöser Country-Rock, ließ das Interesse deutlich nach.

 

Presse Archiv - Ricky Nelson - The Last Time Around - Dynamite Magazine
Die dritte und letzte Box, bestückt mit sieben CDs, deckt nun den letzten musikalischen Lebensabschnitt von Rick Nelson, die Jahre 1970 bis 1982, ab. In der Gesamtschau wird dieses Projekt dem Künstler voll und ganz gerecht und beschränkt sich nicht nur auf die kommerziell erfolgreiche Phase, sondern legt großes Augenmerk auf die weitere Entwicklung und auch Selbstfindung eines sensiblen Musikers

 

Presse Archiv - Ricky Nelson - The Last Time Around - FAZ
DEin Teenager-Idol war Rick Nelson Anfang der siebziger Jahre nicht mehr, weshalb er das „y" an seinem Vornamen auch gestrichen hatte. Seine Stone Canyon Band, die ihn jetzt begleitete, hatte es nicht nur musikalisch faustdick hinter den Ohren und wurde von Frank Zappas Mothers of Invention, die ebenfalls in Los Angeles residierten und bei denen Drogen verpönt waren, neidisch zur „Stoned Canyon Band" verballhornt.

 

Presse Archiv - Ricky Nelson - The Last Time Around - Rock 'n' Roll Magazin
Zum Ende der Sechziger Jahre hatte sich Ricky Nelson zu Rick Nelson entwickelt, vom Wunsch-schwiegersohn zum Familienvater und vom Rock'n'Roll- und Popsänger zum eigenständigen Rockmusiker. Das Publikum hatte diese Wandlung nicht so mitvollzogen. Natürlich blieben ihm seine Fans treu, aber seine letzten Alben und Singles waren nicht mehr auf vorderen Plätzen zu finden.

 

Presse Archiv - Ricky Nelson - For You-Decca 1963-69 - Country Music
171 Tracks - Bear Family 6xCD Box Set Album - Jerry Fuller, Ellie BCD 16512 Greenwich, Hal David - aber 6:52:49 vielleicht Produzent Charles 'Bud' Dant (1907-1999), der sich wahrscheinlich nicht allzu sehr für Rock'n'Roll oder Country interessierte, war der falsche Mann für den Job. Mehr noch, die musikalischen Werte des letzten Jahrzehnts waren vergessen, als Motown und Phil Spector die Rocker in Kontakt brachten und sogar Elvis die Handlung verloren zu haben schien. Neue Namen wie The Beach Boys und The Four Seasons waren in den Charts.

 

Presse Archiv - Ricky Nelson - For You-Decca 1963-69 - Blue Suede News
Nelsons letzter Top 40 Hit in dieser Zeit war Bob Dylans "She Belongs To Me" Charting 1970. Dylan selbst fand es eine tolle Coverversion. Klug recherchierte Notizen von Todd Everett in dem 140 Seiten starken Hardcover-Buch liefern ein klares Verständnis von Nelsons Leben und Zeiten und sind mit vielen erstaunlichen, ungesehenen Fotos, einer großartigen Sammlung von Bilderhüllen, Labels, Albumcovern und Noten aus aller Welt unterlegt. Neben der kompletten Session und Diskographie gibt es auch sechs Promo-Spots für seinen Universal Movie (Produziert und inszeniert von Vater Ozzie Nelson) Love and Kisses. Noch wichtiger ist, dass man sich bemüht hat, dieses Set zu remastern, das den oft unterschätzten Rick Nelson als den brillanten Aufnahmekünstler zeigt, der er war. Johnny Vallis.

 

Presse Archiv - Ricky Nelson - For You-Decca 1963-69 - Good Times
Man kann Richard Weizes Bear Family nicht genug loben für die müheselige Arbeit, die für diese nächste große Nelson-Anthologie notwendig war, den Nachfolger für die Box THE AME-RICAN DREAM mit den Recordings für Im-perial und Verve: Hier ist alles enthalten, jede Aufnahme für Decca zwischen 1963 und 1969. Und das auf sechs CD sowie einem Hardcover-Begleitbuch im LP-Format, für das Todd Eve-rett sämtliche Fakten — auch noch so unwichtig erscheinende

 

Presse Archiv - Ricky Nelson Sing, Ricky, Sing! (10inch Vinyl) - Rolling Stone
Diese 1960 nur in Japan veröffentlichte Compilation, hier um zwei Cuts erweitert, zeigt den umjubelten Teenschwarm vornehmlich in der Rolle des schmachtenden Beaus, zu sanft-balladesken Tunes.