Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Roy Hall Roy Hall - Roy Rocks

Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
13,60 € * 16,52 € * (17,68% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten - Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BCD16747
  • 0.2
Roy Hall - Roy Rocks 1-CD-Album mit 48-seitigem Booklet, 27 Einzeltitel. Spieldauer ca. 78... mehr

Roy Hall: Roy Hall - Roy Rocks

Roy Hall - Roy Rocks

1-CD-Album mit 48-seitigem Booklet, 27 Einzeltitel. Spieldauer ca. 78 Minuten

Es stimmt, von Roy Hall wurde niemals eine Platte auf Sun veröffentlicht. Doch er machte Aufnahmen für Sun, und selbstverständlich war es die von ihm aufgenommene Fassung von Whole Lotta Shakin', die Jerry Lee Lewis zu einer weltweiten Sensation machte. Dieses CD-Album liefert einfach alles: Roy Hall's rockende Aufnahmen für Fortune, Bullet, Citation, Tennessee, Decca, Sun, Hi-Q und Pierce. Sie enthält seine Version von Shakin' sowie Songs wie Diggin' The Boogie, Blue Suede Shoes, You Ruined My Blue Suede Shoes und One Monkey Can't Stop he Show

• 27 Songs, 71 Minuten

• Digipac Album mit 56-seitigem Booklet

• Zum ersten Mal eine komplette CD der Rock'n'Roll Legende Roy Hall

• Zusammengestellt vom Rock'n'Roll Experten Bill Millar,


Hat dieser Typ Skeeter Davis, Elvis und Jerry Lee Lewis entdeckt und in einem Sumpf in Florida an Whole Lotta Shakin' Goin' On mitgeschrieben? Oder war er irgendein unbedeutender Künstler, der vor 50 Jahren einige sehr obskure, aber ganz wunderbare Songs aufgenommen hat? Da gibt's nur eins: Musik anhören, Begleittext lesen und sich eine eigene Meinung bilden. Eines steht fest: Auch wenn Roy Hall nicht wirklich all das vollbracht hat, was er behauptet – gegeben hat es den Mann ganz sicher! Roy Hall war mit von der Partie, als der Country Boogie allmählich zu Rockabilly und Rock'n'Roll mutierte. Er leitete einen eigenen Nachtclub in Nashville, als Jerry Lee Lewis in die Stadt kam. Roy Hall nahm See You Later Alligator vor Bill Haley auf und Whole Lotta Shakin' Goin' On vor Jerry Lee Lewis. Und in den Sun Studios aufgenommen hat er auch.& ,

Bedeutung von Roy Hall für die Rockmusik& ,

Die volle Bedeutung von Roy Hall für die Rockmusik läßt sich an einer geraden Linie ablesen: von der rustikalen Spielfreude eines Dirty Boogie übber die '55er- und '56er-Knaller wie etwa All By Myself,
Blue Suede
Shoes etc. bis hin zu späten Sun-Aufnahmen. Ganz nebenbei fielen noch ein paar unglaubliche Raritäten ab – wie zum Beispiel die Single für das Kurzzeit-Label von Webb Pierce: eine Scheibe, die offenbar noch nie so recht jemand gesehen, geschweige denn gehört hat.
Kurzum: Das Ganze ist eine wahnwitzige Geschichte (mit einigen Webfehlern....) – und genauso irre ist die Musik.

Roy Hall Rocks!

Video von Roy Hall - Roy Hall - Roy Rocks

Artikeleigenschaften von Roy Hall: Roy Hall - Roy Rocks

  • Interpret: Roy Hall

  • Albumtitel: Roy Hall - Roy Rocks

  • Genre Rock'n'Roll

  • Label Bear Family Records

  • Preiscode AR
  • Edition 2 Deluxe Edition
  • Artikelart CD

  • EAN: 4000127167477

  • Gewicht in Kg: 0.2
Hall, Roy - Roy Hall - Roy Rocks CD 1
01 Whole Lotta Shakin' Goin' On Roy Hall
02 Diggin' The Boogie Roy Hall
03 Off-Beat Boogie Roy Hall
04 Move On Roy Hall
05 Three Alley Cats Roy Hall
06 See You Later Alligator Roy Hall
07 Christine Roy Hall
08 Blue Suede Shoes Roy Hall
09 All By Myself Roy Hall
10 Don't Stop Now Roy Hall
11 You Ruined My Blue Suede Shoes Roy Hall
12 Dirty Boogie Roy Hall
13 She Sure Can Rock Me Roy Hall
14 Three Alley Cats Roy Hall
15 Bed Spring Motel (23 Spring Street) Roy Hall
16 Dig Everybody Dig That Boogie Roy Hall
17 Go Go Little Queenie Roy Hall
18 One Monkey Can't Stop The Show Roy Hall
19 Flood Of Love Roy Hall
20 My Girl And His Girl Roy Hall
21 Lost My Baby Roy Hall
22 Sweet Love On My Mind Roy Hall
23 Christine Roy Hall
24 Diggin' The Boogie (alt) Roy Hall
25 Mule Boogie Roy Hall
26 Luscious Roy Hall
27 My Girl And His Girl Roy Hall
Roy Hall Hall, Roy geb. 7. 5. 1922 in Big Stone Gap/Virginia gest. 2. 3. 1984 Record... mehr
"Roy Hall"

Roy Hall

Hall, Roy geb. 7. 5. 1922 in Big Stone Gap/Virginia

gest. 2. 3. 1984 Record

Labels: Fortune, Bullet, Decca, MCA, HiQ, Quarter- crash, Barrelhouse, Rock & Country, Charly “James Roy Hall is my name, pumpin` that piano is my game“, so hat sich der Sänger und Pianist Roy Hall meist vorgestellt und schon 1982 in Nashville als Herausgeber der Zeitung ,Music City Enquirer“ und Leiter einer Konzertagentur, wirkte Roy Hall senil und vom Alkohol gezeichnet. Aber er erzählte noch eine ganze Menge aus seinem bewegten Leben.

Das Klavierspiel hat er von einem farbigen Musiker namens Smith Carson erlernt und so hat dann auch später seine Musik geklungen: Das Klavierspiel schwarz, der Gesang weiß. Roy Hall tingelte schon vor dem 2. Weltkrieg mit kleinen Bands durch seine Heimat. Dann, noch während des Kriegs, 1943, gründete er die Band, mit der er jahrelang durch die Clubs zog: Roy Hall&His Cohutta Mountain Boys. Roy Hall spielte eine Menge Platten ein, vor allem die Boogies hatten es ihm angetan und kamen seinem schwarzen Piano-Stil entgegen.

Dann ging Hall nach Nashville und spielte mit Webb Pierce, Hawkshaw Hawkins und Marty Robbins. Bei vielen Plattensessions für Pierce war Roy mit dabei und bis zu seinem Tode schwärmte er noch von der alten Zeit, von den Steel Guitars und F iddles in den Bands und vom Country Feeling der Old-Timer. Und 1954, so erzählte er immer wieder stolz, habe er für ein paar Wochen einen Pianisten in seiner Band beschäftigt, einen gewissen Jerry Lee Lewis:“Mann, der konnte spielen, von Ein Uhr morgens bis zum Frühstück.“Roy Hall war ein Honky Tonk- und Rockabilly-Musiker. Zusammen mit dem farbigen Musiker David Williams schrieb er die Nummer ,Whole Lotta Shakin' Goin' On“. Hall selbst arbeitete oft unter anderem Namen, zum Beispiel unter dem Pseudonym Sunny David. Dadurch wurden seine Einkünfte besser verschleiert. Trotzdem, von seinen Einnahmen zehrten das Finanzamt und die Alimente, sodass Hall ständig in finanziellen Schwierigkeiten war. Dann starb Roy Hall überraschend, herausgerissen aus seiner Arbeit für sein eigenes Label Jedd Records und für den ,Music City Enquirer“. „Thank you Roy for the Coke“.

 

Roy Hall Roy Hall - Roy Rocks
Read more at: https://www.bear-family.de/hall-roy-roy-hall-roy-rocks.html
Copyright © Bear Family Records

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Roy Hall - Roy Rocks"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Roy Hall
Connie Francis - Connie Rocks
Connie Francis: Connie Francis - Connie Rocks Art-Nr.: BCD16318

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Wanda Jackson - Wanda Rocks (CD)
Wanda Jackson: Wanda Jackson - Wanda Rocks (CD) Art-Nr.: BCD16631

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Glen Glenn - Rocks
Glen Glenn: Glen Glenn - Rocks Art-Nr.: BCD16671

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 € 18,47 €
Carl Perkins - Carl Rocks
Carl Perkins: Carl Perkins - Carl Rocks Art-Nr.: BCD16752

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Fats Domino - Fats Rocks (CD)
Fats Domino: Fats Domino - Fats Rocks (CD) Art-Nr.: BCD16825

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,22 € 16,52 €
TIPP!
Jack Scott - Jack Rocks (CD)
Jack Scott: Jack Scott - Jack Rocks (CD) Art-Nr.: BCD16841

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Little Richard - Rocks
Little Richard: Little Richard - Rocks Art-Nr.: BCD17138

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Chuck Berry - Chuck Rocks
Chuck Berry: Chuck Berry - Chuck Rocks Art-Nr.: BCD17139

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Ritchie Valens Rocks (CD)
Ritchie Valens: Ritchie Valens Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17525

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Little Junior Parker Rocks (CD)
Little Junior Parker: Little Junior Parker Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17535

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Rusty York - Rusty Rocks
Rusty York: Rusty York - Rusty Rocks Art-Nr.: BCD16543

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Vol.34 - Rockabilly And Rock 'n' Roll From The Vaults Of Blue Moon & Bella Records (CD)
Various - That'll Flat Git It!: Vol.34 - Rockabilly And Rock 'n' Roll From The... Art-Nr.: BCD17595

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 €
Scotty McKay Rocks (CD)
Scotty Mckay: Scotty McKay Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17519

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 €
Vol.33 - Rockabilly And Rock 'n' Roll From The Vaults Of Renown & Hornet Records (CD)
Various - That'll Flat Git It!: Vol.33 - Rockabilly And Rock 'n' Roll From The... Art-Nr.: BCD17589

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 €
Twenty Fight Years (CD)
Eddy And The Backfires: Twenty Fight Years (CD) Art-Nr.: BCD17514

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,62 € 15,55 €
Marty Robbins - Rocks
Marty Robbins: Marty Robbins - Rocks Art-Nr.: BCD17245

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Bill Haley - Bill  Rocks (CD)
Bill Haley & His Comets: Bill Haley - Bill Rocks (CD) Art-Nr.: BCD16807

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Frank Virtue And The Virtues - Rock (CD)
Frank Virtue And The Virtues: Frank Virtue And The Virtues - Rock (CD) Art-Nr.: BCD17533

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 €
Vol.35 - Rockabilly & Rock 'n' Roll From The Vaults Of Mercury And Limelight Records (CD)
Various - That'll Flat Git It!: Vol.35 - Rockabilly & Rock 'n' Roll From The... Art-Nr.: BCD17604

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 €
Little Junior Parker Rocks (CD)
Little Junior Parker: Little Junior Parker Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17535

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,60 € 16,52 €
Tracklist
Hall, Roy - Roy Hall - Roy Rocks CD 1
01 Whole Lotta Shakin' Goin' On
02 Diggin' The Boogie
03 Off-Beat Boogie
04 Move On
05 Three Alley Cats
06 See You Later Alligator
07 Christine
08 Blue Suede Shoes
09 All By Myself
10 Don't Stop Now
11 You Ruined My Blue Suede Shoes
12 Dirty Boogie
13 She Sure Can Rock Me
14 Three Alley Cats
15 Bed Spring Motel (23 Spring Street)
16 Dig Everybody Dig That Boogie
17 Go Go Little Queenie
18 One Monkey Can't Stop The Show
19 Flood Of Love
20 My Girl And His Girl
21 Lost My Baby
22 Sweet Love On My Mind
23 Christine
24 Diggin' The Boogie (alt)
25 Mule Boogie
26 Luscious
27 My Girl And His Girl