Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Elvis Presley Elvis Back In Nashville (4-CD)

Elvis Back In Nashville (4-CD)
39,95 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten - Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

Dieser Artikel erscheint am 12. November 2021

  • CDSNY838922
  • 0.36
Disc 1 enthält 18 Tracks und enthält The Country/Folk Sides (ein nicht realisiertes Elvis-Projekt... mehr

Elvis Presley: Elvis Back In Nashville (4-CD)

Disc 1 enthält 18 Tracks und enthält The Country/Folk Sides (ein nicht realisiertes Elvis-Projekt mit Songs von Ewan McColl, Gordon Lightfoot, Kris Kristofferson, Buffy Sainte-Marie und Bob Dylan), The Piano Recordings (roher Elvis singt Ivory Joe Hunter mit Klavierbegleitung) und The Pop Sides (klassische Popkompositionen wie "Padre", "Fools Rush In Where Angels Fear To Tread", "My Way", "I'm  Leavin'" und mehr).

Disc 2 enthält 25 Tracks, die zwischen The Religious Sides (klassisches und zeitgenössisches Gospel) und The Christmas Sides (heilige und weltliche saisonale Feiertagsmusik) aufgeteilt sind.

Disc 3 enthält 19 Tracks und greift das Country-Pop-Repertoire von Disc One auf und fügt rock 'n' Roll mit einer Vielzahl von Schnitten hinzu, darunter improvisierte Auftritte von "Johnny B. Goode" und "Lady Madonna", eine epische Interpretation von Bob Dylans "Don't Think Twice, (It's Alright)", frische Interpretationen von "Help Me Make It Through The Night", "Early Morning Rain" und mehr.

Disc 4 enthält 20 Tracks und enthält The Religious Outtakes und The Christmas Outtakes.

Wie sein Vorgänger From Elvis In Nashville (veröffentlicht im November 2020) soll Elvis: Back In Nashville Elvis Presley und seine Kernband so präsentieren, wie sie während der eigentlichen Sessions ohne orchestrale Overdubs und Gesangsbegleitung klangen. Ein wesentlicher Unterschied zwischen Elvis' Nashville-Sessions von 1970 und 1971 besteht darin, dass viele der Aufnahmen von 1971 Backgroundsänger enthielten, daher bietet Elvis: Back In Nashville eine Vielzahl von Song-Performances sowohl mit als auch ohne Vocal Augmentation.

Angesichts der produktiven Produktion großartiger Aufnahmen, die von Elvis und seinen Musikern während der sagenumwobenen Marathon-Sessions von 1970 erstellt wurden, die auf From Elvis In Nashvillezu hörensind, beschlossen RCA und das Elvis-Lager, bei der erfolgreichen Kombination aus enger Band, erfahrenem Studio, gut ausgewähltem Repertoire und entspanntem spontanem Elvis hinter dem Mikrofon zu bleiben und in kurzer Zeit wieder so viel Material wie möglich aufzunehmen. Da Elvis' bevorstehende Konzertaktivitäten zunahmen, wäre die zukünftige Studiozeit begrenzt und so war das Ziel dieser Sessions, vielleicht ein Jahr lang neue Songs zu generieren. RCA und der Colonel ließen Elvis wissen, dass sie ein neues Weihnachtsalbum, ein Gospelalbum, ein Popalbum und "mehrere neue Singles für Sommer- und Herbstveröffentlichungen" haben möchten, und so buchte Elvis' Musikkoordinator / Produzent Felton Jarvis ab dem 15. März 1971 eine ganze Woche lang ganztägige Sessions und brachte die gleiche Band mit, die er im Jahr zuvor benutzt hatte.

Elvis Presleys Rückkehr 1970 zu den Aufnahmen in Nashville war offenbarend gewesen. Diese Sessions, nach seinen Memphis-Aufnahmen und einer Rückkehr auf die Bühne, hatten mehr als nur ein Comeback aufrechterhalten. Sie führten Elvis auch in eine großartige neue Rhythmusgruppe ein und schenkten Elvis einen großartigen neuen Sound. Bassist Norbert Putnam, Schlagzeuger Jerry Carrigan und Pianist David Briggs hatten in den sechziger Jahren dazu beigetragen, Country-Musikrhythmen zu transformieren, nachdem sie ihren R&B-verschuldeten Stil von den F. A.M. E. Studios in Muscle Shoals, Alabama, in die Nashville-Session-Arbeit verpflanzt hatten. Als Produzent Felton Jarvis Elvis mit den Muscle Shoals Boys zusammenstellte, zusammen mit Session-Gitarrist Chip Young, dem Tausendsassa Charlie McCoy und Presleys Bandleader James Burton, schufen sie zusammen das verspätet gefeierte Elvis Country–und lieferten Elvis dabei eine Country-Soul-Vorlage, die er in den letzten Jahren seines Lebens oft verfolgte.

Der Musikkritiker Dave Marsh schrieb einmal, dass trotz seines Beifalls "Elvis Presley wahrscheinlich der am meisten unterschätzte Sänger von allen war". Was auf Elvis: Back In Nashville enthüllt wird, ist einer der überzeugendsten Gesänge von Presleys Karriere.

Artikeleigenschaften von Elvis Presley: Elvis Back In Nashville (4-CD)

  • Interpret: Elvis Presley

  • Albumtitel: Elvis Back In Nashville (4-CD)

  • Label Sony

  • Genre Rock'n'Roll

  • Artikelart CD

  • EAN: 0194398838922

  • Gewicht in Kg: 0.36
Elvis Presley Geboren am 8. 1. 1935 in Tupelo, Mississippi, gestorben am 16. 8. 1977 in... mehr
"Elvis Presley"

Elvis Presley

Geboren am 8. 1. 1935 in Tupelo, Mississippi, gestorben am 16. 8. 1977 in Memphis, Tennessee.

Elvis Presley, populärster und erfolgreichster Interpret der Musikgeschichte.

Stichworte einer Mega-Karriere: Lastwagenfahrer. Sun Records.
Manager und Mastermind: Colonel Tom Parker (richtiger Name: Andreas Cornelius van Kuijk aus Breda, Holland).
Elvis Presley Filme: 33 (inklusive der Dokumentationen 'That's The Way It Is' und 'On Tour').
1973: TV-Ereignis 'Aloha From Hawaii'.
Eintritt in die Armee: 24. 3. 1958 als Soldat mit der Kennummer 53310761.
US-Single-Hits von 1956 bis zu seinem Tod 1977: 148 (davon 15 im EP-Format). Weitere Hits posthum.

Die geschätzte Zahl weltweit verkaufter Presley-Tonträger variiert: Es dürften annähernd zwei Milliarden sein. Vom 1. 10. 1958 (Ankunft mit der USS Randall in Bremerhaven) bis 2. 3. 1960 (Rückflug ab Rhein-Main in Frankfurt) war Elvis Presley im hessischen Friedberg stationiert. Hier hatte er am 14. 9. 1959 die 14jährige Priscilla Beaulieu kennengelernt, die er am 1. 5. 1967 heiratete (Scheidung 1973). Auf der Single 'Wooden Heart' von 1960 streute Elvis Presley deutsche Text-Passagen ( - 'Muß i denn, muß i denn zum Städtele hinaus' usw.) ein.

Aus dem Bear Family Buch - 1000 Nadelstiche von Bernd Matheja - BFB10025 -

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Elvis Back In Nashville (4-CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Elvis Presley
TIPP!
Elvis Sings Memphis Tennessee (2-LP, 180g Vinyl, Ltd.)
Elvis Presley: Elvis Sings Memphis Tennessee (2-LP, 180g... Art-Nr.: FTD975137

lieferbar innerhalb 1-2 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)

39,95 € *
The Kid Galahad Sessions (2-CD, 7inch Deluxe Edition)
Elvis Presley: The Kid Galahad Sessions (2-CD, 7inch Deluxe... Art-Nr.: CD975145

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

29,95 € *
TIPP!
The Something For Everybody Sessions (4-CD)
Elvis Presley: The Something For Everybody Sessions (4-CD) Art-Nr.: CD975150

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

59,95 € *
The His Hand In Mine Sessions (3-CD)
Elvis Presley: The His Hand In Mine Sessions (3-CD) Art-Nr.: CD975153

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

49,95 € *
Tickle Me (2-LP, Limited Edition)
Elvis Presley: Tickle Me (2-LP, Limited Edition) Art-Nr.: FTD975149

Artikel muss bestellt werden

39,95 € *
Good Rockin' Tonight - The Best Of Elvis Vol.3 (CD)
Elvis Presley: Good Rockin' Tonight - The Best Of Elvis Vol.3... Art-Nr.: CDV130035

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

49,95 €
18 UK #1s - One Night
Elvis Presley: 18 UK #1s - One Night Art-Nr.: CD18UK03

nur noch 2 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

8,95 € 14,95 €
18 UK #1s - A Fool Such As I
Elvis Presley: 18 UK #1s - A Fool Such As I Art-Nr.: CD18UK04

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

7,95 € 14,95 €
18 UK #1s - Surrender
Elvis Presley: 18 UK #1s - Surrender Art-Nr.: CD18UK08

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

8,95 € 14,95 €
18 UK #1s - Rock A Hula Baby
Elvis Presley: 18 UK #1s - Rock A Hula Baby Art-Nr.: CD18UK10

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

8,95 € 14,95 €
Elvis Back In Nashville (2-LP)
Elvis Presley: Elvis Back In Nashville (2-LP) Art-Nr.: LPSNY838816

Dieser Artikel erscheint am 12. November 2021

29,95 €
TIPP!
NEU
Sold Out! The Rex Martin 8mm Collection Vol.8 (2-DVD)
Elvis Presley: Sold Out! The Rex Martin 8mm Collection Vol.8... Art-Nr.: DVDPY70161

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

39,95 €
Las Vegas International Presents Elvis September 1970 (CD-Promo)
Elvis Presley: Las Vegas International Presents Elvis... Art-Nr.: CDMRP0970

die letzten 2 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 11,95 €
TIPP!
Recorded Live At The Fontainebleau (CD)
Elvis Presley: Recorded Live At The Fontainebleau (CD) Art-Nr.: CDMM0421

lieferbar innerhalb 1-2 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)

19,95 €
Welcome Home Elvis! The Acetates (3-LP Deluxe Box Set)
Elvis Presley: Welcome Home Elvis! The Acetates (3-LP Deluxe... Art-Nr.: LPMMBS0221

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

129,95 €
TIPP!
NEU
Las Vegas International: September 1970 (2-CD)
Elvis Presley: Las Vegas International: September 1970 (2-CD) Art-Nr.: CDMRS9070

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

39,95 €
Elvis Back In Nashville (2-LP)
Elvis Presley: Elvis Back In Nashville (2-LP) Art-Nr.: LPSNY838816

Dieser Artikel erscheint am 12. November 2021

29,95 €
Las Vegas International Presents Elvis September 1970 (CD-Promo)
Elvis Presley: Las Vegas International Presents Elvis... Art-Nr.: CDMRP0970

die letzten 2 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 11,95 €
From Elvis In Nashville (4-CD)
Elvis Presley: From Elvis In Nashville (4-CD) Art-Nr.: CDSNY594126

nur noch 2 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

39,95 €
Laissez Les Bon-Ta-Ru-La (Let The Good Times Roll) (LP & CD, 10inch, 45rpm)
Link Davis: Laissez Les Bon-Ta-Ru-La (Let The Good Times... Art-Nr.: BAF14020

Dieser Artikel erscheint am 8. Oktober 2021

24,95 €