Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

The Soft Machine The Soft Machine Vol.2 (LP Colored Vinyl)

The Soft Machine Vol.2 (LP Colored Vinyl)
Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

21,56 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann schneller gehen, manchmal aber leider auch nicht)

  • SLP5342C
  • 0.2
(Sundazed) 17 Tracks 1969 - Gatefold/Klappcover, farbiges Vinyl Die ersten beiden Alben von... mehr

The Soft Machine: The Soft Machine Vol.2 (LP Colored Vinyl)

(Sundazed) 17 Tracks 1969 - Gatefold/Klappcover, farbiges Vinyl

Die ersten beiden Alben von Englands legendärer Soft Machine, ursprünglich die 1968 und 1969 erschienen sind, gehören zu den innovativsten und innovativsten einflussreiche Veröffentlichungen dieser musikalisch fruchtbaren Ära. Diese zukunftsträchtigen LPs einen visionären Psychedelic-Progressive-Jazz-Rock-Mix, der dazu beitrug. machen die Soft Machine zu einer der ersten bedeutenden Untergrundmaschinen Großbritanniens. Bands, sowie eine Schlüsselkraft in der Geburt von Progressive Rock und Jazz-Rock.Ein Produkt der gleichen sagenumwobenen Canterbury-Szene, die so geliebtes Material hervorgebracht hat. als Caravan und Hatfield und der Norden, die Soft Machine wurde von der die seltene Art-Rock-Combo, deren Mitglieder die instrumentalen Fähigkeiten besaßen. ihre ehrgeizigen musikalischen Ideen, sowie ein spielerisches Gefühl von Humor, der die komplexen Kompositionen der Band ausbalancierte und abenteuerliche Improvisationen.

Bis zu der Zeit, als sie begannen, Alben zu machen, war die Soft Maschine war bereits eine Sensation im aufkeimenden britischen Untergrund, dank ihrer mittlerweile legendären Auftritte in solch legendären Londoner Clubs. wie das UFO, das Speakeasy und die Mittelerde, wo sie sich die Bühnen teilten. mit Leuten wie Pink Floyd und Tomorrow.Das passend betitelte Volume Two führte eine umgerüstete Soft Machine Reihe ein, mit Wyatt und Ratledge zusammen mit dem Bassisten Hugh Hopper, einem alten Canterbury Freund, der auf dem ersten Album zu Gast war. Die Zehntklässler-Disc findet die zu einem deutlich jazz-beeinflussten Sound, mit eine verstärkte Betonung des Instrumentalmaterials.

Das Album ist ein Paar erweiterter Kompositionen, 'Rivmische Melodien' und 'Esther's Nose Job', die in kürzere EinzelTracks aufgeteilt sind. mit skurrilen, willkürlichen Titeln. Diese Herangehensweise wurde dem Band von Frank Zappa, dessen Mothers of Invention Album Absolutely Free war Berichten zufolge ein Einfluss auf Band zwei.Dieses richtungsweisende Vinyl-Juwel ist seit Jahrzehnten vergriffen. in dieser akribisch verpackten Sundazed-Ausgabe. Beherrscht von der originale analoge Bänder und gepresst auf hochauflösendes Vinyl, Dieser liebevoll restaurierte Vintage-Juwel klingt so kraftvoll und phantasievoll wie ein jemals.

Artikeleigenschaften von The Soft Machine: The Soft Machine Vol.2 (LP Colored Vinyl)

  • Interpret: The Soft Machine

  • Albumtitel: The Soft Machine Vol.2 (LP Colored Vinyl)

  • Genre Rock'n'Roll

  • Label SUNDAZED

  • Preiscode VLP2
  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Plattengröße LP (12 Inch)
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Artikelart LP

  • EAN: 0090771407214

  • Gewicht in Kg: 0.2
Soft Machine - The Soft Machine Vol.2 (LP Colored Vinyl) LP 1
01 Pt I Pataphysical Introduction
02 Pt I A Concise British Alphabet
03 Hibou, Anemone and Bear
04 Pt II A Concise British Alphabet
05 Hulloder
06 Dada Was Here
07 Thank You Pierrot Lunaire
08 Have You Ever Bean Green?
09 Pt II Pataphysical Introduction
10 Out of Tunes
11 As Long As He Lies Perfectly Still
12 Dedicated to You But You Weren't Listening
13 Fire Engine Passing with Bells Clanging
14 Pig
15 Orange Skin Food
16 A Door Opens and Closes
17 10:30 Returns to the Bedroom
Soft Machine entwickelte sich durch verschiedene jazz-orientierte Per-Sonnel. Die Gruppe... mehr
"The Soft Machine"

Soft Machine entwickelte sich durch verschiedene jazz-orientierte Per-Sonnel. Die Gruppe verdankt ihren Namen William Bur-rohs' Roman dem australischen Gitarristen Daevid Allen, der den Einfluss von Terry Riley und Tonbandschleifen in die kentische Grundausstattung von Kevin Ayers (Bass, Gesang), Mike Ratledge (Keyboards, geboren 1943) und Robert Wyatt (Drums, Gesang) einbrachte.

Sie traten regelmäßig gegenüber dem Pink Floyd in London auf, nahmen 1967 an einigen abortiven Aufnahmen teil und präsentierten ihre Musik (freie Improvisation über eine Rockbasis, plus Gesang) in Frankreich mit großem Erfolg. Allen wurde die Wiedereinreise nach Großbritannien wegen Visa- und Passschwierigkeiten verweigert, und als Trio unternahm die Band 1968 eine anstrengende Amerika-Tournee mit Jimi Hendrix; sie trennten sich, nachdem sie ihre erste LP für Probe in New York geschnitten hatten. Als sich das Album als erfolgreich erwies, formierten sie sich mit Hugh Hopper (geb. 1945, einem sympathischen Sideman aus den Tagen, als sie sich die Wilde Flowers nannten) neu und ersetzten Ayers am Bass. Weitere Alben (auf CBS /Columbia) folgten, mit Wyatts Songs und Ratledge's kantigen Experimenten mit Zeitsignaturen.

Vier Jazz-Hornmänner kamen für eine Frankreich-Tournee hinzu, und der Saxophonist Elton Dean blieb bei ihnen; ihr inzwischen stark vom Jazz geprägter Sound mit weniger Wyatt-Gesang repräsentierte den Rock bei den Londoner Klassik-Proms 1970, und Wyatt ging im September 1971, kurz nach einem Auftritt beim New-port Jazz Festival, zu Matching Mole über. Der Jazz-Geschmack blieb erhalten, mit Phil Howard dann John Marshall am Schlagzeug, Roy Babbington als Ersatz für Hopper und Karl Jenkins (Keyboards, Oboe und Baritonsaxophon) als Ersatz für Dean; auf dem Six-Album reiften Jazz-Riffstrukturen und Rileyesque-Stücke aneinander. In jüngster Zeit hat der Jazzgitarrist und Geiger Alan Holdsworth ihrem brillant gespielten, sorgfältig strukturierten, improvisierten Rock, wie auf ihrem 1975 Harvest Album, ein etwas dringenderes Gefühl verliehen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "The Soft Machine Vol.2 (LP Colored Vinyl)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von The Soft Machine
Man In A Deaf Corner - Anthology 1963-70 (CD) The Soft Machine: Man In A Deaf Corner - Anthology 1963-70 (CD) Art-Nr.: CDCMDD897

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 € *
Soft Machine The Soft Machine: Soft Machine Art-Nr.: CDSC6305

Artikel muss bestellt werden

16,95 € *
Vol.2, Soft Machine The Soft Machine: Vol.2, Soft Machine Art-Nr.: CDSC6306

Artikel muss bestellt werden

16,95 € *
The Soft Machine - HQ Vinyl Gatefold The Soft Machine: The Soft Machine - HQ Vinyl Gatefold Art-Nr.: SLP5341

Artikel muss bestellt werden

21,56 € *
The Soft Machine Vol.2 - HQ  Vinyl Gatefold The Soft Machine: The Soft Machine Vol.2 - HQ Vinyl Gatefold Art-Nr.: SLP5342

Artikel muss bestellt werden

21,56 € *
Pappa Was A Poor Man - No Regrets (7inch, 45rpm, PS) Jersey, Jack: Pappa Was A Poor Man - No Regrets (7inch,... Art-Nr.: 00625019

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

3,96 €
I Can Stand Tomorrow - Woman 7inch, 45rpm, PS Jack Jersey: I Can Stand Tomorrow - Woman 7inch, 45rpm, PS Art-Nr.: 142303

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

5,60 €
Im Tangorhythmus 7inch, 45rpm, EP, PS Alfred Hause: Im Tangorhythmus 7inch, 45rpm, EP, PS Art-Nr.: 20012EPH

Artikel muss bestellt werden

8,00 €
Die Geisha - Querschnitt 7inch, 45rpm, EP, PS Various: Die Geisha - Querschnitt 7inch, 45rpm, EP, PS Art-Nr.: 20041EPH

Artikel muss bestellt werden

10,00 €
Das Dreimäderlhaus - Querschnitt 7inch, 45rpm, EP, PS Various: Das Dreimäderlhaus - Querschnitt 7inch, 45rpm,... Art-Nr.: 20072EPH

Artikel muss bestellt werden

10,00 €
No Other (1974) 180g Vinyl Gene Clark: No Other (1974) 180g Vinyl Art-Nr.: MOVLP654

Artikel muss bestellt werden

17,20 €
It Serves You Right To Suffer (180 g HQ Vinyl John Lee Hooker: It Serves You Right To Suffer (180 g HQ Vinyl Art-Nr.: AS9103

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

22,00 €
Tracklist
Soft Machine - The Soft Machine Vol.2 (LP Colored Vinyl) LP 1
01 Pt I
02 Pt I
03 Hibou, Anemone and Bear
04 Pt II
05 Hulloder
06 Dada Was Here
07 Thank You Pierrot Lunaire
08 Have You Ever Bean Green?
09 Pt II
10 Out of Tunes
11 As Long As He Lies Perfectly Still
12 Dedicated to You But You Weren't Listening
13 Fire Engine Passing with Bells Clanging
14 Pig
15 Orange Skin Food
16 A Door Opens and Closes
17 10:30 Returns to the Bedroom