Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Various - Pop in Germany Vol.8 - Pop in Germany

Vol.8 - Pop in Germany
Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

13,95 € * 15,95 € * (12,54% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann schneller gehen, manchmal aber leider auch nicht)

  • BCD16785
  • 0.115
1-CD-Album mit 32-seitigem Booklet, 25 Einzeltitel, Spieldauer 71:58 Minuten. Pop in Germany,... mehr

Various - Pop in Germany: Vol.8 - Pop in Germany

1-CD-Album mit 32-seitigem Booklet, 25 Einzeltitel, Spieldauer 71:58 Minuten.
Pop in Germany, Vol. 8

Was wird sein in sieben Jahren? So fragte dereinst das Schlager-Duo Nina & Mike und brachte damit eine deutschsprachige Cover-Version des 1969er-Welt-Hits In The Year 2525 von Zager & Evans in Umlauf, "unter die Leute" wäre die falsche Formulierung, denn kaum jemand interessierte sich damals für das Nachgesungene. Inzwischen hat sich das erheblich geändert: Cover-Versionen internationaler Pop-Hits avancierten zu einem gefragten Sammelbereich, gerade weil diese Titel nur ganz selten auch in der aufgewärmten Fassung zu nachhaltigen Treffern wurden und in vielen Fällen kaum noch zu finden sind.

Grund genug, diese oftmals exotisch anmutenden, textlich meist hochamüsanten Songs zu bündeln – was eigentlich nur als Test angedacht war, entwickelte sich zum Erfolgsrezept und aufgrund permanent wachsender Nachfrage zum Dauerbrenner. Schnell stand fest: Dieses Konzept geht in Serie, 'Pop In Germany' war geboren.

Was wird sein in sieben Jahren? erschien, man glaubt es kaum, bereits 2001 auf Folge 1 der Reihe um Rares, Kurioses und Verblüffendes. Nicht weniger als 150 Titel haben seitdem die Ausgaben 1 bis 6 zu Fundgruben für (Schlager-)Fans und Sammler gemacht. Doch auch die Anhänger der fast immer anglo-amerikanischen Originalinterpreten greifen hier zu – sie möchten 'alles rund um ihre Favoriten' besitzen, also auch Cover-Versionen.

Bislang liest sich die Liste dieser Erstveröffentlicher in der Tat wie ein 'Who's who?' der internationalen Unterhaltungsmusik aus den –schwerpunktmäßig – sechziger und siebziger Jahren: Beatles, Rolling Stones, Bob Dylan, Chuck Berry, ABBA, Beach Boys, Kinks, Donovan, Animals, Leonard Cohen, Jimi Hendrix, Bee Gees, Creedence Clearwater Revival und und und...., die Liste großer Namen nimmt einfach kein Ende.

Der Begriff 'Pop' ist dabei korrekterweise bis an seine Grenzen gedehnt, und manchmal auch darüberhinaus. Beat, Soul und Flower Power sind dabei, Liedermacher, Folkies und Glamrocker wurden angezapft, sogar Hardrock fand schon einen Platz, und was für einen: Noch immer gilt Paranoid, der 1970er-Kracher von Black Sabbath, als eines der ultimativen Highlights der 'Pop In Germany'-Reihe – kein Wunder, hatten sich doch ausgerechnet Cindy & Bert mit der deutschen Version Der Hund von Baskerville an dem Brecher versucht und damit (damals sicher ungewollt) für eine echte Kultnummer in spe gesorgt, und nicht wenige Konsumenten sind der zumindest diskutablen Meinung, das instrumentale Backing auf der Cover-Version würde das Original glatt in den Schatten stellen.

Wie auch immer: Eigene Recherchen, Überraschungsfunde und verdienstvolle Hinweise 'von außen' haben den Fundus an verwertbaren Songs wachsen lassen. Dabei gilt nach wie vor: Wenn irgendwie machbar, soll die 'PIG'-Philosophie erhalten bleiben, das heißt, die originalen Vorlagen müssen populär sein – denn was nützt eine noch so gelungene, komische oder absurde Cover-Version, wenn kaum jemand das umgearbeitete, ursprüngliche Werk kennt und damit Vergleiche unmöglich werden?

Noch besser natürlich (aber keine Bedingung), wenn die Original-Interpreten obendrein zur Créme des Geschäfts zählen. Und die volle Punktzahl 100 wird immer dann fällig, wenn zusätzlich die deutschsprachigen Nachahmer einen bestimmten Stellenwert nicht unterschreiten. Gerade hier allerdings hapert es dann und wann, was jedoch in der Natur der Sache liegt: Um (noch) unbekannte hiesige Interpreten 'durchzudrücken', wurde gerade ihnen die Cover-Version eines bereits erfolgreichen Hits verordnet, um den erhofften Aufstieg zu schaffen. So kommt es, daß bei 'Pop In Germany' immer wieder Namen auftauchen, von denen man nie zuvor gehört hat und die bis heute einen gewissen Exoten-Status nicht haben ablegen können, weil es keine Zukunft für sie gegeben hat. Diese Künstler und ihre vergeblichen Strampeleien zu finden, bringt so manchen unermüdlichen Sammler an den Rand des Wahnsinns – die alten Vinylscheiben sind nicht mehr aufzutreiben, und die Songs hatten nie eine Chance, jemals in CD-Form auf den Markt zu kommen. Auch hier schafft 'Pop In Germany' Abhilfe, leistet gern Pionierarbeit.

Was wird sein in sieben Jahren? Antwort auf Nina & Mikes Frage: Gemessen vom Startpunkt der Serie, werden dann wohl die Folgen 9 und 10 auf die Fans losgelassen. Hier und jetzt geht es zunächst um die Ausgaben 7 und 8. Auch sie setzen die unkomplizierte Formel "Aus jedem Dorf 'nen Köter" fort: Beat, Pop und Liedermacher, Novelty-Songs, Bubblegum, Surf – einmal mehr wird die ganze Rutsche abgearbeitet, Top-Stars (bei Interpreten wie Gecoverten) und Eintagsfliegen (dto.) geben sich die Ehre. Motto: Fühl Spaß!

Artikeleigenschaften von Various - Pop in Germany: Vol.8 - Pop in Germany

Various - Pop in Germany - Vol.8 - Pop in Germany CD 1
01 Frankfurt/Main (Brown Eyed Girl) HAASTERT, Hugo van
02 Das kann doch nicht wahr sein (The Last Time) THOMAS, Holger
03 Wenn es Nacht wird in Harlem (When A Man ROSENBERG, Marianne
04 Loves A Woman)
05 Tagaus, tagein, so happy together (Happy BEYER, Uwe
06 Together)
07 Zufall (Good Times) GILDO, Rex
08 Da Doo Ron Ron EVANS-SISTERS
09 Hab doch endlich den Mut (Treat Her Right) SPIER, Uwe
10 Immer nur die andern (Little Man) BERTI (GLOCKNER)
11 Die Antwort von den Sternen (Days Of Pearly KERN, Renate
12 Spencer)
13 Der Löwe schläft heut nacht (The Lion Sleeps SALVADOR, Henri
14 Tonight)
15 Du bist eine Show (When I'm Dead And Gone) NINA & MIKE
16 Ich bin da (I Can Help) SAUER, Wolfgang
17 Jeden Morgen (Morning Of My Life) CORA & FRANK
18 Barbara Ann (Barbara Ann) TORIES
19 Die Schande unserer Familie (Shame And GELA & GENTRIES
20 Scandal In The Family)
21 Das kannst du mit mir nicht machen (A Legal LOVING HEARTS
22 Matter)
23 Er sah mich im Regen (Bus Stop) MONIQUE & THE LIONS
24 Pretty Belinda (Pretty Belinda) SPIER, Bernd
25 Lass mein Knie, Joe (It's Heartache) MYHRE, Wencke
26 Spiel nie mit mir (Kind Of A Drag) WEST, Ricky
27 Gimme Gimme Good Lovin' (Gimme Gimme Good PAVONE, Rita
28 Lovin')
29 Immer Trouble (Trouble - Trottel Is My Name) MILLER, Ray
30 Sweet Caroline (Sweet Caroline) MARSHALL, Tony
31 Tanz mit (Let's Dance) FRANCESCO, Silvio
32 Sweet Baby Sweet (Sweets For My Sweet) KENT, Tommy
Pop in Germany - Verschiedene Künstler Wenn Wahnhaftes zu einem Hund von Baskerville... mehr
"Various - Pop in Germany"

Pop in Germany - Verschiedene Künstler

Wenn Wahnhaftes zu einem Hund von Baskerville mutiert, aus einem gelben Fluß kurzerhand Fremde Augen werden und ein schöner Tagtraum sich in die harsche Order Stell dein Bett auf die Straße verwandelt -wenn einem all so Wirres widerfährt, das ist schon einen deutschen Schlager wert. Ob Rock 'n' Roll, ob Surf oder Twist - die deutschen Schallplattenfirmen hatten während der 60er und 70er Jahre stets ein Ohr für Musik-Fans, die des Englischen nicht mächtig waren. Und verständlicherweise ein zweites, um erhofftes Zusatz-Klimpern in der Kasse besser überwachen zu können. Klartext: Wann immer aus den USA oder dem Vereinigten Königreich populäre Hits hiesige Küsten erreichten, sollten potentielle Käufer auch verstehen, was da gesungen wurde. Das Verfahren klappte: Kaum kletterten vielversprechende Titel die amerikanischen oder britischen Hitlisten empor, spitzten worterprobte Texter zwischen Flensburg und Garmisch schon die Griffel, ölten deutschsprachige Interpreten die Stimmbänder.

Ihr gemeinsamer Auftrag: Ran an die Originale, Cover-Versionen zimmern! Was dabei heraus kam, ist -genremäßig sortiert- bereits auf CDs nachzuhören: 'Surf In Germany' (Bear Family Records BCD 16211) hat sich dabei in der Vergangenheit den musikalischen Wellenreitern gewidmet, 'Twist In Germany' (BCD 16186) den steißgefährdeten Hüftwacklern - mit zusammen 45 klingenden Zwerchfellattacken. Da wurde aus einer Abigail Beecher locker Der Knüller Mausi Müller, aus She Rides With Me mal eben Kein Alibi oder aus Twist Everybody das Diät-Dekret Twist ist gut für die Linie. Doch all das war nur leichtes -wenngleich auch schon herrlich kurioses- Vorgeplänkel zu Beginn der Goldenen Sechziger, in der sogenannten Prä-Beat(les)-Ära. Die volle Breitseite jedoch, die stand erst noch an. Bob Dylan und die Rolling Stones, die Fab Four und Manfred Mann, die Moody Blues, Creedence Clearwater Revival, Simon & Garfunkel und unzählige andere - sie alle sollten erst noch kommen, um sich ihre germanischen Blaupausen einzuhandeln. Protestsongs und 4/4-Beat wurden verarztet, Unterhaltungs-Pop und Flower Power.

Und zum Jahrzehntwechsel in Richtung 70s erwischte es mit Paranoid sogar einen der ultimativen UK-Hardrock-Hammer, den sich - wer wäre auch geeigneter dafür gewesen ?! - Cindy & Bert vorknöpften. 'Pop in Germany' macht's möglich und erfüllt damit zugleich seit langem geäußerte Fan-Wünsche. Denn die aus den Archiven zutage geförderten, "umgebauten Originale" zählen - neben speziellen Einzelinterpreten und ganzen Labels - zu den derzeit gesuchtesten (Vinyl-)Objekten der Begierde auf der hiesigen Sammlerszene. Für den seltenen Hund von Baskerville etwa werden inzwischen regelmäßig dreistellige DM-Beträge eingefordert - und auch abgedrückt.

Und, fragen Nina & Mike, Was wird sein in sieben Jahren?   - Bernd Matheja

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vol.8 - Pop in Germany"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Various - Pop in Germany
Vol.1 - Pop in Germany Various - Pop in Germany: Vol.1 - Pop in Germany Art-Nr.: BCD16553

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 13,95 € *
Vol.2 - Pop in Germany Various - Pop in Germany: Vol.2 - Pop in Germany Art-Nr.: BCD16554

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 13,95 € *
Vol.3 - Pop in Germany (CD) Various - Pop in Germany: Vol.3 - Pop in Germany (CD) Art-Nr.: BCD16555

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 13,95 € *
Vol.4 - Pop in Germany Various - Pop in Germany: Vol.4 - Pop in Germany Art-Nr.: BCD16556

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 13,95 € *
Vol.5 - Pop in Germany Various - Pop in Germany: Vol.5 - Pop in Germany Art-Nr.: BCD16740

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 13,95 € *
Die gr. Hits Caterina Valente: Die gr. Hits Art-Nr.: 246412

Artikel muss bestellt werden

12,50 €
Elvis Hits in Deutsch Folge 4 (CD) Various - Elvis Hits in deutsch: Elvis Hits in Deutsch Folge 4 (CD) Art-Nr.: ACD25028

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 €
Heart On A Sleeve RUSSELL, Tom: Heart On A Sleeve Art-Nr.: BCD15243

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
Voice Of The West Rex Allen: Voice Of The West Art-Nr.: BCD15284

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
A Legend In My Time Don Gibson: A Legend In My Time Art-Nr.: BCD15401

Artikel muss bestellt werden

13,95 € 15,95 €
Vol.7 - Pop in Germany Various - Pop in Germany: Vol.7 - Pop in Germany Art-Nr.: BCD16784

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Vol.5 - Pop in Germany Various - Pop in Germany: Vol.5 - Pop in Germany Art-Nr.: BCD16740

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Vol.4 - Pop in Germany Various - Pop in Germany: Vol.4 - Pop in Germany Art-Nr.: BCD16556

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Vol.3 - Pop in Germany (CD) Various - Pop in Germany: Vol.3 - Pop in Germany (CD) Art-Nr.: BCD16555

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Vol.2 - Pop in Germany Various - Pop in Germany: Vol.2 - Pop in Germany Art-Nr.: BCD16554

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Tracklist
Various - Pop in Germany - Vol.8 - Pop in Germany CD 1
01 Frankfurt/Main (Brown Eyed Girl)
02 Das kann doch nicht wahr sein (The Last Time)
03 Wenn es Nacht wird in Harlem (When A Man
04 Loves A Woman)
05 Tagaus, tagein, so happy together (Happy
06 Together)
07 Zufall (Good Times)
08 Da Doo Ron Ron
09 Hab doch endlich den Mut (Treat Her Right)
10 Immer nur die andern (Little Man)
11 Die Antwort von den Sternen (Days Of Pearly
12 Spencer)
13 Der Löwe schläft heut nacht (The Lion Sleeps
14 Tonight)
15 Du bist eine Show (When I'm Dead And Gone)
16 Ich bin da (I Can Help)
17 Jeden Morgen (Morning Of My Life)
18 Barbara Ann (Barbara Ann)
19 Die Schande unserer Familie (Shame And
20 Scandal In The Family)
21 Das kannst du mit mir nicht machen (A Legal
22 Matter)
23 Er sah mich im Regen (Bus Stop)
24 Pretty Belinda (Pretty Belinda)
25 Lass mein Knie, Joe (It's Heartache)
26 Spiel nie mit mir (Kind Of A Drag)
27 Gimme Gimme Good Lovin' (Gimme Gimme Good
28 Lovin')
29 Immer Trouble (Trouble - Trottel Is My Name)
30 Sweet Caroline (Sweet Caroline)
31 Tanz mit (Let's Dance)
32 Sweet Baby Sweet (Sweets For My Sweet)