Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Various - Schlager im Spiegel der Zeit 1954 Schlager im Spiegel der Zeit

Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
14,95 € * 16,95 € * (11,8% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BCD17184
  • 0.14
  • Download
1-CD mit 84-seitigem, gebundenem Booklet (Luxusausführung). 28 Einzeltitel. Spieldauer: 88:21.... mehr

Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1954 Schlager im Spiegel der Zeit

1-CD mit 84-seitigem, gebundenem Booklet (Luxusausführung). 28 Einzeltitel. Spieldauer: 88:21.

'Schlager im Spiegel der Zeit - 1954'

Das Jahr 1954
Mit der Objektivität war es also weder bei 'Bravo' noch bei Camillo weit her. Ihre Listen haben deshalb bei der Zusammenstellung unserer CDs ' Schlager im Spiegel der Zeit' keine Rolle gespielt. Als sie sich zu Wort meldeten, hatte der 'Automaten-Markt' in Sachen Hits längst die Nase vorn. Schließlich wurden in Braunschweig schon seit Ende 1953 Daten gesammelt – aus heutiger Sicht unersetzliche Dokumente über die Situation des Wirtschaftswunderlandes. Aus den Gesamt- und den Länderlisten haben wir die Titel ausgesucht, die sich am besten platziert haben und die Musikwelt der 50er Jahre am besten widerspiegeln. 1954 war sie tatsächlich noch heil.

Zu Weihnachten '53 deckten sich die deutschen Familien mit den neuen Elektrogeräten ein, die jetzt im Land fabriziert wurden: Waschmaschinen, Mixgeräte, Radios, Musiktruhen und auch Plattenspieler mit bis zu vier Geschwindigkeiten und Nadeln, die man auf 'N' (normal) für Schellack- und 'M' (mikro) für Vinylplatten einstellte. Und alle, die es schon zu etwas gebracht hatten, kauften sich einen Motorroller, ein Motorrad mit Beiwagen oder sogar ein Auto. Der Wirtschaftsmotor brummte. Die ersten organisierten Reisen gingen mit Scharnow an die Nord- und Ostsee und in die Alpenländer. Für kinderreiche Familien zahlte der Staat auch wieder Kindergeld. Wie das Geld ausgegeben wurde, darüber hatte der Vater laut Gesetz das letzte Wort. Und nicht nur darüber: Kinder durften gern mit Zinnsoldaten oder Margarinefiguren spielen, aber keine Cola kaufen, geschweige denn Comics wie 'Akim, der Sohn des Dschungels', das 1954 tatsächlich auf den Index kam.

Die Familie rückte selbst in den Medien in den Mittelpunkt. Die Hörfunkreihe 'Familie Hesselbach' kam ins Kino, mit der Serie 'Familie Schölermann' machte das Fernsehen der Leinwand Konkurrenz. Unter den erfolgreichsten Filmen des Jahres – 'Emil und die Detektive', '08/15', 'Ich denke oft an Piroschka', 'Sauerbruch – das war mein Leben' und 'Meines Vaters Pferde' – tauchte mit Fred Zinnemanns 'Verdammt in alle Ewigkeit' sogar eine amerikanische Produktion auf. Man ging in jenen Jahren regelmäßig in eins der zahlreichen Kinos, aber im Mittelpunkt der Familie stand das Röhrenradio, mit dem man Hörspiele empfing – UKW war eine Seltenheit, und mit Stereo begannen die westdeutschen Sender 1954 gerade erst zu experimentieren. Für die Schlagerwelt blieb das ohne Bedeutung, denn Stereoplatten gab es bei uns erst ab Juli 1958. Bei Titeln wie Gib mir den Wodka, Anuschka oder der Beschwipsten Drahtkommode hätte man den Unterschied auch nicht wirklich bemerkt.

Die Plattenfirmen taten schon alles Erdenkliche, um ihre Produkte anzupreisen. Nur kurze Zeit nach der Vorstellung des neuen Single-Formats veröffentlichte die Teldec Werbeplatten wie 'Die ersten Volltreffer 1954', die an den Handel verteilt wurden. Daraus entstand die Serie 'Klingende Post', mit der die Hamburger von nun an regelmäßig ihr Repertoire in kurzen Ausschnitten vorstellten. Im Vergleich zu den Vorjahren wurde das Publikum jetzt mit Neuerscheinungen überhäuft. Allein im 4. Quartal kamen mehr als 1000 Platten neu auf den Markt: davon 67 % Unterhaltung, 6,5 % Jazz, 26,5 % ernste Musik. Mit 54 % waren die 78er noch in der Überzahl, gleichauf mit 23 % die 33er und 23 % die 45er. Insgesamt produzierte die Industrie schon wieder 25 Millionen Schallplatten.

Wenn man sich frühe 'Klingende Post'-Ausgaben und deren Vorläufer anhört, werden die Vorurteile über die 50er Jahre allerdings schnell bestätigt. In den Plattenfirmen saßen noch die alten Herren, die mit Begeisterung Märsche wie Alte Kameraden (Polydor) ins Programm nahmen oder den 'True-Sound-Effekt von Telefunken für Märsche' (Teldec) auslobten. Die Repertoire-Beispiele wurden mit zackiger Musik, "Achtung!"-Rufen im Kasernenhofton und Kanonendonner ('Volltreffer!') eingeleitet. Die weiblichen Kunden wurden mit Klischees von "reizenden Neuheiten" umgarnt, die mit "Liebe und Sorgfalt" ausgewählt wurden, zum Beispiel: Ein Lied, das meine Mutter sang.

Daß sich der Geschmack des Publikums, das die Musikboxen bediente, davon wegbewegte, zeigen die Listen des 'Automaten-Marktes', in die es nur wenige der von den Plattenfirmen präferierten Aufnahmen schafften. Auch die von den Aufstellern geäußerten Wünsche klafften immer weiter auseinander. Da wurden einerseits 'Vorkriegsschlager auf 45er' verlangt und andererseits Erfolge 'nur mit ausländischen Titeln' vermeldet. Auf einer bayerischen Liste tauchte sogar Bill Haleys Crazy Man, Crazy auf. Die Teldec nahm das Stück gar nicht erst auf ihre Werbeplatten, empfahl den Plattenkäufern aber verschiedene Polkas. Von ihren Vorschlägen für 1954 kamen immerhin noch das Heideröslein, Das alte Försterhaus, Wir haben ein Klavier, Schuster bleib bei deinen Leisten und der Wodka-Fox in den Musikboxen auf vordere Plätze.

Seltsamerweise fehlt in dem Braunschweiger Branchenblatt jeglicher Hinweis auf eine Platte des Austroton-Labels: Die Wiener Soubrette und Kabarettistin Cissy Kraner hatte 1954 das von ihrem Mann Hugo Wiener geschriebene Aber der Nowak läßt mich nicht verkommen aufgenommen und wurde damit die Sensation auf 'Herrenabenden'. Auch wenn es totgeschwiegen werden sollte, das Chanson behielt seine Popularität bis in die 60er Jahre – auch bei der Justiz.

Video von Various - Schlager im Spiegel der Zeit - 1954 Schlager im Spiegel der Zeit

Artikeleigenschaften von Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1954 Schlager im Spiegel der Zeit

Various - Schlager im Spiegel der Zeit - 1954 Schlager im Spiegel der Zeit CD 1
01 Nimm mich mit, Kapitän Höhne, Will
02 Die Mädchen mit dem treuen Blick Hensch, Friedel und die Cyprys
03 Die beschwipste Drahtkommode 2 Crazy Otto / Fritz Schulz-Reic
04 Jambalaya Wendland, Gerhard
05 Jim, Jonny und Jonas Hula-Hawaiian-Quartett
06 Du schwarzer Zigeuner Torriani, Vico
07 Vaya con dios Hula-Hawaiian-Quartett und Val
08 O' Cangaceiro Zacharias, Helmut
09 Es liegt was in der Luft Baptiste, Mona und Bully Buhla
10 Schuster, bleib bei deinem Leisten Franke, Renée
11 Bella Bimba Johns, Bibi
12 Bonsoir, bonsoir Torriani, Vico
13 Schwedenmädel Assia, Lys
14 Die Frau kommt direkt aus Spanien Alexander, Peter
15 Der Fremdenlegionär Hensch, Friedel und die Cyprys
16 Aber der Nowak lässt mich nicht verkommen Kraner, Cissy, am Flügel Hugo
17 Es hängt ein Autoreifen an der Wand Peheiros, Die
18 Tränen in den Augen Sauer, Wolfgang
19 Deinen Namen, den hab' ich vergessen Carol, René
20 Glaube mir Sauer, Wolfgang
21 Das alte Försterhaus Hensch, Friedel und die Cyprys
22 Die Försterliesel Hensch, Friedel und die Cyprys
23 Heideröslein Hensch, Friedel und die Cyprys
24 Wir, wir, wir haben ein Klavier Zehn Whiskys und ein Soda
25 Verdammt in alle Ewigkeit Schachtner, Heinz
26 So ein Tag, so wunderschön wie heute Kellner, Lonny
27 Gib mir den Wodka, Anuschka (Wodka-Fox) Simon, Hans Arno
28 Am 30. Mai ist der Weltuntergang Thelen, Kurt Adolf
Schlager im Spiegel der Zeit 1926 bis 1970 Nur wenige Genres vermögen ähnlich zu... mehr
"Various - Schlager im Spiegel der Zeit"

Schlager im Spiegel der Zeit 1926 bis 1970

Nur wenige Genres vermögen ähnlich zu polarisieren, wie der Schlager. Wer beim Stichwort jedoch allein an aktuelle Verwerfungen denkt, tut dem Ganzen Unrecht. Vor Ballermann, Schlagermove und Mutantenstadl gab es Zeiten, in denen der Schlager nicht nur durch Charme, Witz und Esprit überzeugte, sondern vielmehr den Soundtrack des Geschehens bildete: In seinen Boomphasen während der Goldenen Zwanziger und zu Wirtschaftswunderzeiten war der Schlager ein Massenphänomen (nach heutigen Maßstäben „Mainstream“). Ob man ihn mag oder nicht – er ist integraler Bestandteil der hiesigen (Musik-)Kultur und spiegelt im 20. Jahrhundert prägnant wie kaum ein anderes Genre nationale Bewusstseinsverhältnisse und deutsche Alltagsgeschichte wider.

Umfassende Hintergründe und verblüffende Entwicklungen, begeisternde Melodien und himmelstürmende Künstler präsentiert Bear Family jetzt mit der chronologischen CD-Dokumentation „Schlager im Spiegel der Zeit 1926 bis 1970“. Die erste Veröffentlichungsstaffel deckt in 2 Teilen die Zeiträume 1929-33 sowie 1954-59 mit jeweils einer CD und vielseitigem Booklet pro Jahr ab. Dass die Serie von Stars und Hits lebt, liegt nahe: Schlager sind naturgemäß vom Massenpublikum geliebte Gassenhauer. Doch gerade in dieser unterhaltsamen Verbindung zeigt sich die Kopplung von Genre und Zeitkolorit.

 

 

Schlager im Spiegel der Zeit 1929-33

Die Goldenen Zwanziger formieren sich zwischen Bauhaus, Bubikopf und Ballsaal. Mittendrin, auf dem Gipfel der Popularität: der Schlager. Mit Marlene Dietrich, den Comedian Harmonists, Max Hansen, Hans Albers, Willy Fritsch und Lilian Harvey erreicht der Schlager ein Millionenpublikum. Nicht zuletzt durch das Aufkommen des Tonfilms bilden Ohrwürmer wie „Ich bin die fesche Lola“ oder „Flieger, grüß mir die Sonne“ neben Evergreens wie „Surubaya-Johnny“ oder „Veronika, der Lenz ist da“ das musikalische Outfit der Weimarer Republik.

Schlager im Spiegel der Zeit 1954-59

Nach Diktatur, Krieg und Entbehrungen entfaltet sich der Schlager in den Wirtschaftswunderjahren wieder zu voller Blüte. Er kommuniziert in der Luft liegende Themen und befriedigt die Sehnsucht nach unbeschwerter Harmonie. Mit seinen Botschaften kanalisiert der Schlager Wunschträume, die von fernen Ländern, dem Meer, unbekannten Schönheiten und einer heilen Welt berichten. Peter Alexanders Liebesballaden, Freddys Seemannslieder, ein ewig gut gelaunter Vico Torriani oder die spritzige Caterina Valente – sie rotieren auf den Plattentellern der Musikboxen. Der Siegeszug von Rock 'n' Roll, Beat & Co. rüttelt zunächst an Hörgewohnheiten und verschiebt Geschmacksgrenzen, doch Teenager-Idole wie Peter Kraus und Ted Herold unterstreichen mit rockigen Klängen die Anpassungsfähigkeit „ihres“ Genres. Eine sich international formierende Popkultur verdrängt als Mittler eines Lebensgefühls in den 1960er Jahren den Schlager und seine Interpreten: Während zu Beginn der Sechziger nahezu jeder Toptitel in Deutsch gesungen wird, ist das kaum 10 Jahre später die Ausnahme. „Schlager im Spiegel der Zeit 1926 bis 1970“ wirft einen Blick zurück auf Spitzenstars und Eintagsfliegen aus fünf Jahrzehnten, die mit ihren Melodien aus Unterhaltungsware ein Kulturgut formten – jenseits aller Geschmacksgrenzen.

 

EINIGE BEMERKUNGEN ZUR TONQUALITÄT

Seit Einführung unserer CD-Serie bekräftigen wir von Bear Family stets aufs Neue unsere Verpflichtung, bestmögliche Qualität zu liefern. Diese Ausgabe enthält Überspielungen von Matritzen und Schellackplatten. Der Grundgeräuschpegel dieser Tonträger ist hörbar. Kurzes Knacken und Knistern sowie ein gewisses Maß an Rauschen kann durch Systeme wie Cedar und No-Noise auf ein Minimum reduziert werden.

Diese Bearbeitung geht aber oftmals zu Lasten des Klangbildes der Originalaufnahmen. Wir setzen solche Verfahren äußerst behutsam ein. Bitte, beachten Sie: beim Abspielen von historischen Aufnahmen über Kopfhörer werden Grundgeräusche und andere analoge Unzulänglichkeiten verstärkt!
Ein Produkt von BEAR FAMILY können Sie immer mit Vertrauen erwerben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "1954 Schlager im Spiegel der Zeit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Various - Schlager im Spiegel der Zeit
1929 Schlager im Spiegel der Zeit Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1929 Schlager im Spiegel der Zeit Art-Nr.: BCD17159

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 € * 14,95 € *
1930 Schlager im Spiegel der Zeit Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1930 Schlager im Spiegel der Zeit Art-Nr.: BCD17160

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 € * 14,95 € *
1931 Schlager im Spiegel der Zeit Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1931 Schlager im Spiegel der Zeit Art-Nr.: BCD17161

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 € * 14,95 € *
1932 Schlager im Spiegel der Zeit Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1932 Schlager im Spiegel der Zeit Art-Nr.: BCD17162

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 € * 14,95 € *
1933 Schlager im Spiegel der Zeit Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1933 Schlager im Spiegel der Zeit Art-Nr.: BCD17163

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 € * 14,95 € *
Die gr. Hits Caterina Valente: Die gr. Hits Art-Nr.: 246412

Artikel muss bestellt werden

12,50 €
Elvis Hits in Deutsch Folge 1 (CD) Various - Elvis Hits in deutsch: Elvis Hits in Deutsch Folge 1 (CD) Art-Nr.: ACD25008

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,95 € 15,95 €
Greetings From Tennessee Various - Greetings From: Greetings From Tennessee Art-Nr.: ACD25012

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Greetings From Alabama Various - Greetings From: Greetings From Alabama Art-Nr.: ACD25016

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Heart On A Sleeve RUSSELL, Tom: Heart On A Sleeve Art-Nr.: BCD15243

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
1956 Schlager im Spiegel der Zeit Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1956 Schlager im Spiegel der Zeit Art-Nr.: BCD17186

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € 16,95 €
1955 Schlager im Spiegel der Zeit Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1955 Schlager im Spiegel der Zeit Art-Nr.: BCD17185

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € 16,95 €
1933 Schlager im Spiegel der Zeit Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1933 Schlager im Spiegel der Zeit Art-Nr.: BCD17163

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € 16,95 €
1957 Schlager im Spiegel der Zeit Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1957 Schlager im Spiegel der Zeit Art-Nr.: BCD17187

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € 16,95 €
1931 Schlager im Spiegel der Zeit Various - Schlager im Spiegel der Zeit: 1931 Schlager im Spiegel der Zeit Art-Nr.: BCD17161

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € 16,95 €
Tracklist
Various - Schlager im Spiegel der Zeit - 1954 Schlager im Spiegel der Zeit CD 1
01 Nimm mich mit, Kapitän
02 Die Mädchen mit dem treuen Blick
03 Die beschwipste Drahtkommode 2
04 Jambalaya
05 Jim, Jonny und Jonas
06 Du schwarzer Zigeuner
07 Vaya con dios
08 O' Cangaceiro
09 Es liegt was in der Luft
10 Schuster, bleib bei deinem Leisten
11 Bella Bimba
12 Bonsoir, bonsoir
13 Schwedenmädel
14 Die Frau kommt direkt aus Spanien
15 Der Fremdenlegionär
16 Aber der Nowak lässt mich nicht verkommen
17 Es hängt ein Autoreifen an der Wand
18 Tränen in den Augen
19 Deinen Namen, den hab' ich vergessen
20 Glaube mir
21 Das alte Försterhaus
22 Die Försterliesel
23 Heideröslein
24 Wir, wir, wir haben ein Klavier
25 Verdammt in alle Ewigkeit
26 So ein Tag, so wunderschön wie heute
27 Gib mir den Wodka, Anuschka (Wodka-Fox)
28 Am 30. Mai ist der Weltuntergang