Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Sheb Wooley White Lightnin'

Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
13,95 € * 15,95 € * (12,54% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BCD16894
  • 0.115
  • Download
  • Download
Sheb Wooley spielte neben Gary Cooper in ‘Zwölf Uhr Mittags’, neben James Dean in ‘Giganten’,... mehr

Sheb Wooley: White Lightnin'

  • Sheb Wooley spielte neben Gary Cooper in ‘Zwölf Uhr Mittags’, neben James Dean in ‘Giganten’, and neben Clint Eastwood in der Fernsehserie ‘Cowboys’ (‘Rawhide’)!
  • Er schrieb die Titelmelodie für die langjährige Fernsehshow ‘Hee-Haw’!
  • Sheb Wooley war ein Countrysänger... und der Cousin von Roger Miller, aber seine größten Hits, wie Purple People Eater, waren Popsongs! Pop-Hits and Country-Parodien sang er unter dem Namen Ben Colder! 
  • Und er war der König des Country Boogie!

Sheb Wooley's Karriere war lang und erfolgreich. Unter anderem machte er die allerersten Indie-Label Aufnahmen in Nashville (eine davon, Oklahoma Honky Tonk Girl, ist hier zu hören), und er war bei MGM Records vom Jahr nach der Gründung des La- bels bis zu dessen Schließung. Sheb Wooley hatte Hits in den 40er, 50er, 60er und 70er Jahren. Der Schwerpunkt von dem Album liegt auf seinen dröhnenden, stampfenden schnellen Songs, die hauptsächlich in den 40er und 50er Jahren aufgenommen wurden.

Zusammen mit Top-West Coast-Sessionmusikern wie Speedy West und Jimmy Bryant legte Sheb Wooley einige fetzige Country Boogie-Songs hin, die man in den Prä Rock 'n' Roll Jahren im ganzen Westen in jeder Country-Jukebox hören konnte. Nach seiner Aufnahme- session, mit der praktisch das Plattenbusiness in Nashville startete, kehrte Sheb Wooley erst 1962 dorthin zurück, als er das übersprudelnde That's My Pa aufnahm. Unglaublicherweise war dies sein erster Country-Hit, der in den Charts landete – und noch dazu auf Platz 1!

BEAR FAMILY's 'Gonna Shake This Shack Tonight' Serie wird kontinuierlich besser, und diese längst überfällige Retrospektive von Sheb Wooley's up-tempo Scheiben ist das perfekte Gegengift für die Wirtschaftskrise.
Ein gutes Album für schlechte Zeiten!

Video von Sheb Wooley - White Lightnin'

Artikeleigenschaften von Sheb Wooley: White Lightnin'

Wooley, Sheb - White Lightnin' CD 1
01 Hoot Owl Boogie
02 Oklahoma Honky Tonk Girl
03 Peepin Through The Keyhole (Watching Jole Blon)
04 Your Papa Ain't Steppin' Anymore
05 Mule Boogie
06 I Can't Live Without You
07 Lazy Mazy
08 Texas Rose
09 Wha' Hoppen To Me, Baby
10 That Mean Feeling
11 You're The Cats Meow
12 Freight Train Cinders In My Eyes
13 Country Kisses
14 Down In The Toolies
15 What'cha Gonna Do
16 White Lightnin'
17 I Flipped
18 Rover Scoot Over
19 Goodbye Texas, Hello Tennessee
20 Love Is Just Another Merry-Go-Round
21 Tom, The Boogie Woogie Tom Cat
22 I Go Outa My Mind
23 38-24-35
24 You Never Can Tell
25 Backroom Boogie
26 Don't Stop Kissing Me Goodnight
27 Hill Billy Mambo
28 Humdinger
29 Roughneck
30 That's My Pa
Sheb Wooley Sheb Wooley Shelby Wooley wurde am 10. April 1921 bei Erick geboren. Sein... mehr
"Sheb Wooley"

Sheb Wooley

Sheb Wooley

Shelby Wooley wurde am 10. April 1921 bei Erick geboren. Sein Vater, Bill, war ein Bauer, der in Gospelquartetten Bass sang und Geige spielte. Der junge Sheb reitet mit seinen Plainview Melody Boys in lokalen Rodeos und arbeitet auch in den Ölfeldern. Während er den Country-Sounds, die aus Nashville, Chicago und dem Osten kamen, ein Ohr zuwarf, war Sheb eindeutig von den westlichen Swing-Sounds aus Texas und Oklahoma angezogen.

Bis 1945 heiratete er Roger Millers ältere Schwester Melba, verbrachte eine Weile in einer kalifornischen Orangenverpackungsfabrik und arbeitete, durch eine alte Reitverletzung vom Militärdienst ausgeschlossen, in einer Verteidigungsanlage des Zweiten Weltkriegs.

Er zog nach Nashville und entwickelte sich dann zu einem Zentrum der Countrymusikindustrie, wo er auf WLAC auftrat und für das lokale Label Bullet auftrat. Inhaber Jim Bulleit hatte eine Truppe gebildet, die durch das Carolinas, Alabama, Georgia und Tennessee durchführte und Sheb Straße Manager nennt. Nach einem undankbaren Jahr - und Geldstreitigkeiten mit Bulleit - zog er nach Ft. Worth, Texas. Sheb bekam eine Radiosendung gesponsert von General Foods' Calumet Baking Powder, dessen Logo ein Indianerhäuptling war. Und er nahm einige Seiten auf, darunter eine Antwort auf den aktuellen Hit Jole Blon, für das lokale Bluebonnet-Label.

Der in Los Angeles lebende Musiker und A&R-Mann Cliffie Stone hörte Peepin' Through A Keyhole Watchin' Jole Blon und schnitt seine eigene Hitversion, und es gab ein weiteres Cover von Johnny Tyler für RCA Victor.

Um einen neuen Vertrag auszuhandeln, brachte General Foods Sheb nach New York City, wo er sich sofort mit Steve Sholes von RCA in Verbindung setzte. Der Mann, der Elvis später zu RCA bringen würde, unterschrieb Sheb nicht, aber Wooley erzählte Kevin Coffey, dass er in der Halle vor Sholes' Büro Jean Aberbach, Mitbegründer des Hill & Range Musikverlags, traf; der (die Geschichte ein wenig verdichtend) dafür sorgte, dass Sheb bei M-G-M Records unter Vertrag genommen wurde, der eine Session in Texas veröffentlichte und vom Verlag finanziert wurde.

Wooley kehrte nach Kalifornien zurück; angeblich in der Hoffnung, einen Platz in der Filmindustrie zu finden, aber zweifellos im Bewusstsein der großen Country-Musikszene, die sich in der Gegend entwickelt. "Ich wuchs auf einer Ranch auf", erklärte Wooley 1960 dem Schriftsteller Don Alpert von der Los Angeles Times, "und ich ging samstags in die Stadt, um mir die Filme anzusehen. Es waren alles westliche Filme, und ich glaube, es wurde mir unauslöschlich, dass ich das auch konnte.

"Eigentlich war ich ein singender Cowboy, aber als ich 1950 hierher kam, wollten sie keine singenden Cowboys, selbst wenn du deine eigene Gitarre hättest."

Ein Retainer von Hill & Range half Sheb durch seinen Schauspielunterricht bei Hollywood-Trainer Jack Kosslyn und seine erste Filmrolle war eine Nebenrolle im Errol Flynn Western'Rocky Mountain' von 1950.

Mehrere kleine Rollen folgten, aber sein erster wirklicher Durchbruch kam, als er in'High Noon' auftrat. Der Film war eine große Produktion: produziert von Stanley Kramers Firma, geschrieben von Carl Forman, inszeniert von Fred Zinnemann, mit Gary Cooper, Thomas Mitchell, Lloyd Bridges und Grace Kelly. Sheb's war ein weiterer relativ kleiner Teil - Bruder von Frank Miller, dem Anführer der Bande von Cooper - aber er blieb nicht unbemerkt, besonders zu Hause. Erick-Songwriter Michael Smotherman "Roger Miller sagte mir, dass das Zelt des Theaters in Erick sagte: "High Noon, Starring Sheb Wooley".

 

Sheb's andere Filme waren viele, aber besonders bemerkenswerte Titel waren'Little Big Horn','The Man Without A Star','Giant' und'Rio Bravo'. Roger Miller und Sheb blieben über die Jahre eng zusammen, sagt Smotherman, der eine Zeit lang in Millers Band Klavier spielte. "Sheb[der sowohl Geige als auch Gitarre spielte] brachte Roger auf die Geige. Später wollte er Sheb nach Hollywood folgen, um Schauspieler zu werden; aber als das nicht klappte, kam Roger nach Nashville und wurde, was er wurde."

Sheb Wooley White Lightnin'
Read more at: https://www.bear-family.de/wooley-sheb-white-lightnin-.html
Copyright © Bear Family Records

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "White Lightnin'"
28.05.2014

Honky Tonk-Highlight!!!

13.03.2014

Informative sleeve notes in the booklet with rare photos and full session details makes for a handy little package.
Maverick 7-8/12 Alan Cackett

13.03.2014

Fetziger Country-Boogie, wie gemacht für die Jukeboxen der Prä-Rock 'n Roll-Ära des amerikanischen Westen. Mit gewohnt ausführlicher Biografie und Diskografie.
Good Times 3/12 Ulrich Schwartz

13.03.2014

Ansonsten wie immer eine typische Bear-Produktion: Perfekt, bezogen auf Hintergrundinformationen, Bildmaterial und Daten zu den einzelnen Tracks.
Plärrer 5/12 Emmerich Thürmer

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Sheb Wooley
The Purple People Eater - I Can't Believe 7inch, 45rpm Sheb Wooley: The Purple People Eater - I Can't Believe... Art-Nr.: 871904

Artikel muss bestellt werden

5,60 € *
Rawhide - How The West Was Won Sheb Wooley: Rawhide - How The West Was Won Art-Nr.: BCD15899

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 13,95 € *
That's My Pa (4-CD) Sheb Wooley: That's My Pa (4-CD) Art-Nr.: BCD15902

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

79,95 € * 72,95 € *
The Purple People Eater Sheb Wooley: The Purple People Eater Art-Nr.: BCD16149

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 13,95 € *
Texas Tango (CD-R) Sheb Wooley: Texas Tango (CD-R) Art-Nr.: CDD090

Artikel muss bestellt werden

15,50 € *
Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene Ausgabe) by Glosimodt Søren Mosdal Hank Williams: Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene... Art-Nr.: 0023044

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,00 €
Greetings From Alabama Various - Greetings From: Greetings From Alabama Art-Nr.: ACD25016

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Unseen Cash From William Speer's Studio Johnny Cash: Unseen Cash From William Speer's Studio Art-Nr.: BAFX18009

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

19,96 €
Heart On A Sleeve RUSSELL, Tom: Heart On A Sleeve Art-Nr.: BCD15243

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
Voice Of The West Rex Allen: Voice Of The West Art-Nr.: BCD15284

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
TIPP!
Discovering Carl Perkins - Eastview, Tennessee 1952 - 53 (LP, 10inch & CD, Ltd.) Carl Perkins: Discovering Carl Perkins - Eastview, Tennessee... Art-Nr.: BAF14007

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,95 €
Blues Kings Of Baton Rouge (2-CD) Various Artists: Blues Kings Of Baton Rouge (2-CD) Art-Nr.: BCD17512

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 €
Narvel Felts Rocks (CD) Narvel Felts: Narvel Felts Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17594

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 €
1956 Radio Rockabillies (CD) Narvel Felts & Jerry Mercer: 1956 Radio Rockabillies (CD) Art-Nr.: ACD12555

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 €
Rumble On The Beach Shirt, black, white print, size XL Rumble On The Beach: Rumble On The Beach Shirt, black, white print,... Art-Nr.: SHIRT67XL

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

22,50 €
Tracklist
Wooley, Sheb - White Lightnin' CD 1
01 Hoot Owl Boogie
02 Oklahoma Honky Tonk Girl
03 Peepin Through The Keyhole (Watching Jole Blon)
04 Your Papa Ain't Steppin' Anymore
05 Mule Boogie
06 I Can't Live Without You
07 Lazy Mazy
08 Texas Rose
09 Wha' Hoppen To Me, Baby
10 That Mean Feeling
11 You're The Cats Meow
12 Freight Train Cinders In My Eyes
13 Country Kisses
14 Down In The Toolies
15 What'cha Gonna Do
16 White Lightnin'
17 I Flipped
18 Rover Scoot Over
19 Goodbye Texas, Hello Tennessee
20 Love Is Just Another Merry-Go-Round
21 Tom, The Boogie Woogie Tom Cat
22 I Go Outa My Mind
23 38-24-35
24 You Never Can Tell
25 Backroom Boogie
26 Don't Stop Kissing Me Goodnight
27 Hill Billy Mambo
28 Humdinger
29 Roughneck
30 That's My Pa