Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Sonny Fisher Pink And Black (LP, 10inch)

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

17,50 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann schneller gehen, manchmal aber leider auch nicht)

  • LPSR1030
  • 0.16
(Sleazy Records) 10 Tracks Therman "Sonny" Fisher war ein Baby aus der Zeit der Depression, das... mehr

Sonny Fisher: Pink And Black (LP, 10inch)

(Sleazy Records) 10 Tracks

Therman "Sonny" Fisher war ein Baby aus der Zeit der Depression, das am 13. November 1930 auf einer Farm im Bundesstaat Lone Star geboren wurde (Sonnys Geburt wurde von seiner Mutter erst ein Jahr später offiziell registriert). Vielleicht war es nicht die beste Zeit für einen sich abmühenden Pachtbauern, seine Brut zu vergrößern, wenn er seinen Nachwuchs ernähren und kleiden wollte, aber sein Vater, Gordon, fand Hoffnung und Trost in der Musik und den Cowboy-Liedern, die er immer mitsang und mitspielte. Sie müssen den jungen Sonny beeindruckt haben, ebenso wie das Hören von Hank Williams im Radio, denn er lernte auch spielen und singen und gründete mit 20 Jahren seine erste Band.

Anfänglich eine Country-Band mit Steel, Fiddle, Bass und Schlagzeug, sollte ein Teil dieser Besetzung zum festen Kern seiner späteren Band, den Rocking Boys, werden. Sonnys erste Band begann, in den Clubs von Houston Countrymusik zu spielen, und auf dem Weg dorthin wurde ein Großteil der reichen Nahtstellen des Rhythm & Blues abgebaut, was die Flamme der musikalischen Transformation in ganz Amerika entfachte. Sonny war bereits von schwarzer Musik angetan und schloss sich mit dem phänomenalen Country-Blues-Gitarristen Joey Long zusammen, einem herausragenden Multiinstrumentalisten, der später zu einem der ersten weißen Musiker wurde, der mit schwarzen Blues-Bands in Texas spielte. Joey hatte das Spielen als Kind von einem alten schwarzen Farmpächter gelernt, der in der Nähe seiner Familie lebte.

Sonny's musikalische Richtung wurde zementiert, als er Elvis im November 1954 in Houston auftreten sah. Genau dann und dort wurde der rockige Würfel geworfen. Die Fiddle and Steel waren verschwunden, und die Rocking Boys (Sonny, Joey Long, Leonard Curry und Darrell Newsome) wurden zur festen Rockabilly-Band, die einige der authentischsten Rockabilly-Aufnahmen der Musikgeschichte schuf. Im Januar des folgenden Jahres nahmen Fisher und seine Jungs bei einer selbstfinanzierten Session in Bill Quinns Goldstar-Studio in Houston eine Session mit Songs im Stil von "Hillbilly Cat" auf. Goldstar firmiert noch heute als SugarHill Recording Studios, eines der ältesten kontinuierlich arbeitenden Studios in den USA. Quinn alarmierte Jack Starnes, einen der Besitzer des lokalen texanischen Plattenlabels, Starday über die heißen Aufnahmen der neuen Töne, und nachdem er sie gehört hatte, unterzeichnete Starday mit Fisher einen Einjahresvertrag für die Aufnahme. Die vier Songs aus dieser Session wurden die ersten beiden Starday-Singles und prägten das Genre mit. Im März 1955 wurde ihr Debüt veröffentlicht: Rockin' Daddy s/w Hold Me Baby. Diese und alle anderen Starday-Veröffentlichungen wurden von Fisher geschrieben. Rockin' Daddy wurde ein regionaler Hit, konnte aber keinen größeren Erfolg verzeichnen. Beide Seiten sind Mid-Tempo und präsentieren Fishers Gesang und Longs unverwechselbaren bluesigen Gitarrensound.

Die zweite Veröffentlichung ein paar Monate später war Sneaky Pete s/w Hey Mama. Dies sind eher Up-Tempo-Stücke, die sich durch die glühende Gitarrenarbeit von Long und den rhythmischen, sicheren Gesang von Fisher auszeichnen. Irgendwann um diese Zeit sah Elvis die Band und war so beeindruckt von dem zusätzlichen Vorteil, den das Schlagzeug brachte, dass er sich Newsome für ein paar Dates auslieh und DJ Fontana als seinen ständigen Sideman mit dem Stick installierte. Die ersten beiden Singles machten keinen großen Eindruck, weckten aber genug Interesse bei den Jungs, um für eine weitere Session im umgezogenen und aktualisierten Goldstar zurück ins Studio zu gehen. Die nächste Starday-Single wurde im September 1955 veröffentlicht und enthielt Rockin' and a Rollin' on the A side s/w I Can't Lose. Im Juni 1956 erschien seine letzte Starday-Veröffentlichung, Pink and Black s/w Little Red Wagon. Pink and Black ist ein klassischer Rockabilly-Klassiker, ein Lobgesang auf eine Reihe von Jugendbesessenheiten: Autos, Schuhe, Mädels und Rock & Roll. Die Kehrseite hat nicht den Charakter aller anderen Starday-Seiten, mit einem ausgeprägten Western-Flair.

Der Jahresvertrag lief aus, und obwohl Starday den Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert hätte, war Sonny so angewidert von dem dürftigen Tantiemenscheck von 126 Dollar, dass er beschloss, sich selbstständig zu machen und 1957 mit Darrell Newsome ein Plattenlabel namens Columbus sowie einen Verlag namens Newfish zu gründen. Sonny veröffentlichte keine seiner eigenen Aufnahmen bei Columbus, sondern brachte zwei Singles von Eddie Eddings (Joey Longs Ersatz bei den Rocking Boys) und dem Saxophonisten Herb Sutter heraus. Es ist wahrscheinlich, dass die Begleitband für diese Aufnahmen die Rocking Boys waren, zu denen Sonny Burns hinzukam, der auf Fishers letzten Starday-Singles Gitarre gespielt hatte.

Fisher wurde auch von der Führung seines eigenen Labels desillusioniert und verkaufte seinen Anteil an der Firma an Newsome und gründete eine neue R&B-Band, die 1958 live spielen sollte. Es handelte sich um eine rein schwarze Band, und es muss ein trotziges, wenn auch schwieriges Outfit gewesen sein, um in einem sozialen Klima, in dem gerade das Bürgerrechtsgesetz verabschiedet worden war und schwarze Studenten angespuckt wurden, weil sie versuchten, in Little Rock zur Schule zu gehen, in der Nachtclubszene von Houston zu laufen. Auch dies war nur von kurzer Dauer, und Sonny kehrte mehrere Jahre lang zur Country-Musik zurück.

Schließlich verließ er 1965 das Musikgeschäft, um einen "richtigen Job" anzunehmen und seine eigene Bodenverlegungsfirma zu leiten. Spulen Sie bis 1979 vor, als das kürzlich gegründete Unternehmen Ace Records Sonny's Starday Sides als erste 10" veröffentlichte und so dazu beitrug, Ace, das Rockabilly-Revival und Sonny Fishers zweites Kommen in Gang zu bringen. Ace finanzierte eine UK-Tournee für Fisher mit Johnny & The Roccos als Begleitband. Mitte der 1980er Jahre ging die gesamte Truppe ins Studio, um neues Material aufzunehmen. Ein neues Album folgte später auf Big Beat sowie Auftritte in Europa.

Nach seiner Rückkehr nach Texas war Sonny für mehr als ein Jahrzehnt wieder unerlaubt abwesend, doch 1993 kam er in Spanien zum Vorschein, wo er mit Sleepy LaBeef und Los Solitarios aufnahm. Dies waren seine letzten bekannten Aufnahmen, da Sonny wieder einmal seine verschwundene Nummer machte. Er behielt seine Privatsphäre bei, und es ist wenig darüber bekannt, was er in seinen letzten Lebensjahren bis zu seinem Tod an Krebs im Oktober 2005 getan hat. (Aisha Khan)

Video von Sonny Fisher - Pink And Black (LP, 10inch)

Artikeleigenschaften von Sonny Fisher: Pink And Black (LP, 10inch)

  • Interpret: Sonny Fisher

  • Albumtitel: Pink And Black (LP, 10inch)

  • Genre Rock'n'Roll

  • Label SLEAZY RECORDS

  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Plattengröße LP (10 inch)
  • Artikelart LP

  • EAN: 3068386306984

  • Gewicht in Kg: 0.16
Fisher, Sonny - Pink And Black (LP, 10inch) LP 1
01 Sneaky Pete Sonny Fisher
02 Hold Me Baby Sonny Fisher
03 Hey Mama Sonny Fisher
04 Rockin' Daddy Sonny Fisher
05 Hold Me Baby (alt) Sonny Fisher
06 Rockin' And Rollin' Sonny Fisher
07 I Can't Lose Sonny Fisher
08 Pink And Black Sonny Fisher
09 Little Red Wagon Sonny Fisher
10 Rockin' Daddy (alt) Sonny Fisher
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pink And Black (LP, 10inch)"
05.09.2020

Great release

Great release with songs of the early Sonny Fisher. Highly recommended to all rockabilly fans.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Sonny Fisher
Sonny In Spain - De Nuevo Rock'n'Roll Vol.2 (CD) Sonny Fisher: Sonny In Spain - De Nuevo Rock'n'Roll Vol.2 (CD) Art-Nr.: CD0035

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

29,19 € * 15,55 € *
Texas Rockabilly Tear Up...plus Sonny Fisher: Texas Rockabilly Tear Up...plus Art-Nr.: CDMN2333

Artikel muss bestellt werden

16,33 € *
Sonny In Spain (feat.Sleepy LaBeef) (LP) Sonny Fisher: Sonny In Spain (feat.Sleepy LaBeef) (LP) Art-Nr.: LPREF0035

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 € *
Nr.24 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.24 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041324

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

6,38 €
Nr.28 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.28 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041328

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

6,38 €
Nr.32 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.32 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041332

Artikel muss bestellt werden

6,82 € 9,76 €
Nr.40 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.40 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041340

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

6,38 €
For You My Love - 12'Maxi PS (&Nat King Cole) Nellie Lutcher: For You My Love - 12'Maxi PS (&Nat King Cole) Art-Nr.: 12CL351

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
Spin The Bottle - Button Nose (7inch, 45rpm) Benny Joy: Spin The Bottle - Button Nose (7inch, 45rpm) Art-Nr.: 45BJ8667

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,57 €
Tomorrow Night - Truckin' Down The Avenue (7inch, 45rpm) Sonny Burgess: Tomorrow Night - Truckin' Down The Avenue... Art-Nr.: 45CO4502

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,57 €
Millionaire (LP, 10inch) The Hotshot Drifters: Millionaire (LP, 10inch) Art-Nr.: LPSR1019

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

18,47 €
Eddie Cochran 1956 (7inch, EP, 45rpm, PS) Eddie Cochran: Eddie Cochran 1956 (7inch, EP, 45rpm, PS) Art-Nr.: 45ET15093

Artikel muss bestellt werden

9,70 €
TIPP!
Fire Of Love Vol.1 (LP) Various: Fire Of Love Vol.1 (LP) Art-Nr.: LPBE6149

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 € 17,50 €
TIPP!
True And Real (LP) Anita Tucker: True And Real (LP) Art-Nr.: LPSR45

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,45 €
NEU
Don't You Love Me - If I Had Me A Woman (7inch, 45rpm, SC) Glen Glenn: Don't You Love Me - If I Had Me A Woman (7inch,... Art-Nr.: 45GG01

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,57 €
NEU
Draggin' With Curtis Gordon (LP, 10inch, Ltd.) Curtis Gordon: Draggin' With Curtis Gordon (LP, 10inch, Ltd.) Art-Nr.: BAF14012

Dieser Artikel erscheint am 6. November 2020

19,45 €
NEU
The Right To Rock - The Mexicano And Chicano Rock'n'Roll Rebellion 1955-1963 (CD) Various Artists: The Right To Rock - The Mexicano And Chicano... Art-Nr.: BCD17576

Dieser Artikel erscheint am 6. November 2020

16,52 €
The Shadow Knows More - 35 Scary Tales From The Vaults Of Horror (CD) Various - Season's Greetings: The Shadow Knows More - 35 Scary Tales From The... Art-Nr.: BCD17545

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €