Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Various - Schlager Fremde in der Nacht (CD)

13,95 € * 15,95 € * (12,54% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BCD16313
  • 0.115
Fremde in der Nacht Dunkel sind sie, dazu meist noch kalt. Unvermeidbar wie der Morgen danach,... mehr

Various - Schlager: Fremde in der Nacht (CD)

Fremde in der Nacht

Dunkel sind sie, dazu meist noch kalt. Unvermeidbar wie der Morgen danach, der meist wie eine Erlösung kommt. Und selbst die sonst furchtlosesten Gemüter beschleicht Unbehagen, wenn der kleine Zeiger der Uhr bei komplett reduziertem Licht sich im rechten oberen Bereich des Zifferblattes vorankämpft. NÄCHTE umgibt – zumindest auf den ersten Blick – wenig Positives, sie sind (neudeutsch) eher 'negativ besetzt'.

Und trotzdem – oder gerade deshalb ?! – üben sie eine so ungeheure Faszination aus. NÄCHTE, sie stehen auch für einen unsichtbaren Magnetismus, eine wundersam-hypnotische und nicht meßbare Kraft, der sich kaum jemand entziehen kann.

Nachtschattengewächse und Polarnacht, Nachtstreife und Sternennacht, Nachtfrost, Nachtasyl, Nachtexpress und so weiter. Kreuz und quer zusammengeklaubte Begriffe, und doch von einer seltsamen oder unheimlichen oder gespannte Unruhe verbreitenden Ausstrahlung.

NÄCHTE, das sind immer auch Erwartungen, Begegnungen mit dem Ungewissen. Welche Träume bescheren sie uns? Wer oder was tritt urplötzlich aus dem Dunkel? Wird überhaupt etwas geschehen? Unklarheit rundum, deren Ausgang sogar über das Leben entscheiden kann: "Wir müssen abwarten, was die Nacht bringt", hören wir Mediziner orakeln, und uns befallen Ängste, Hilflosigkeit, das Klammern an vage Hoffnungen.

NÄCHTE waren (und sind) naturgemäß auch immer ein Thema für Künstler, für Maler und Komponisten, für Literaten, Filmemacher. Sie alle haben seit Urzeiten das Dunkel zum Vehikel ihrer Profession gemacht; sie alle wurden und werden von der Nacht gepackt.

Zu Rembrandts berühmtesten Gemälden gehört 'Die Nachtwache' (1642), Wolfgang Amadeus Mozart schuf 1787 die Kleine Nachtmusik. Heinrich Heine formulierte 1844 "Denk' ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht". Der amerikanische Schriftsteller Eugene O'Neill begeisterte 1956 mit dem ca. 1940 entstandenen, bedrückenden Drama 'Eines langen Tages Reise in die Nacht'. Eine Liste ohne Ende, auch bei den bewegten Bildern.

So zog Sidney Poitier 1967 die Kinogänger 'In der Hitze der Nacht' in seinen Bann, sein Hollywood-Kollege Jeff Goldblum stürzte sich 1985 'Kopfüber in die Nacht'. Oftmals – und wer würde das nicht spüren?! – waren es schon die Titel, die stets eine eigentümliche Stimmung verbreiteten: In der Frühzeit des Fernsehens fesselte Regisseur Jürgen Roland die 'Stahlnetz'-TV-Gemeinde mit der geheimnisvollen Episode 'In der Nacht zum Ostersonntag'. Oder wir empfanden schon Beklemmungen, als 1957 bzw. 1959 in den Schaukästen der Lichtspieltheater die Plakate für zwei deutsche Filmklassiker (beide natürlich im hochatmosphärischen Schwarzweiß!) aufgehängt wurden: 'Nachts, wenn der Teufel kam' und, in der Namensgebung kaum zu übetreffen, Frank Wisbars 'Nacht fiel über Gotenhafen' - längst ein Klassiker, genau wie 'Auf der Reeperbahn Nachts um halb eins' (Hans Albers, Heinz Rühmann, 1954).

Besonders in den 40er und 50er Jahren garantierten auch Importe aus dem westlichen Ausland Qualität. 'Paris um Mitternacht' etwa (England, 1949, mit Jean Simmons und Dirk Bogarde) oder die französischen Streifen 'Wenn es Nacht wird in Paris' (Jean Gabin, Jeanne Moreau, 1954) und 'In ihren Augen ist immer Nacht', ein schwüler Thriller von 1958 um eine Klosterschülerin (Brigitte Bardot).

Keine Frage, daß speziell in jenen Jahren auch der deutsche Schlager auf dieser Welle mitschwamm. Er folgte damit einer guten Tradition, die bereits Jahrzehnte zuvor in vielen populären Gassenhauern ihren Ursprung hatte: In der Nacht, wenn die Liebe erwacht (von Jean Gilbert alias Max Winterfeld, 1913), Ich werde jede Nacht von Ihnen träumen (Friedrich Schröder, 1937), In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine (Franz Grothe, 1944).

Als dann der herkömmliche Schlager die hiesigen Hitparaden dominierte, griffen die etablierten Texter das unerschöpfliche Thema auf: Nacht und Einsamkeit, Fahrten durch oder in die Nacht hinein, Nächte an unbekannten Orten, frostige Winternächte, unheimliche Begegnungen mit Fremden, mysteriöse Stimmen in der Nacht, nur beleuchtet von fahlem Mondlicht.

Deutsche Schlager als ausschließlich düsteres Liedgut? Als klingende Transporteure grimmigen Grusels? Womöglich als Anleitung zur hausgemachten Depression? Das konnte, durfte und sollte auch gar nicht sein. Die dichtenden Damen und Herren Busch, Hellmer, Hertha, Moderer & Co. zogen darum alle Register, um die eventuell drohende Schieflage gekonnt auszubalancieren.

Sie ließen dafür ihre Gedanken so gefühlvoll wie zielsicher über den Leuchtglobus schweifen: Bella Italia, die Südsee, malerische, exotische Plätze – all das kam an beim hiesigen Hörer, der sich (Geld war noch knapp) bei der Urlaubsplanung oft leider nur Richtung Taunus oder Timmendorfer Strand orientieren konnte.

Was lag da näher, als den Menschen preiswerte Dreiminutenreisen über den Brenner mit 45 Umdrehungen anzudienen? Die Texter zerrissen den ungemütlichen, dräuenden Grauschleier; klingende Träume und südlicher Zauber statt dessen – mit romantischen Sternennächten, beschaulichen Abendstunden zu zweit am Meer, in idyllischen Häfen. Nacht, das war nämlich auch Hoffnung, Liebe, Lichterglanz. Und irgendwo ganz weit draußen erklang dazu eine liebliche Serenade, eine leise schmeichelnde Gitarre.

Ganz gleich, was die Texter anboten, sie verließen sich bei ihren Schöpfungen auf ausländische Vorlagen, die sie ins Deutsche umhoben, oder sie schufen eigene, neue Kreationen, die dann bestenfalls zu Welt-Hits avancierten.

Diese Zusammenstellung erfaßt beide Kategorien. Die Klassiker eines Bert Kaempfert oder Lotar Olias sind ebenso vertreten wie umgeformte Titel von US-Größen wie Don Gibson, Hank Williams und Kris Kristofferson. Kein Zufall auch, daß bei diesem Thema ausgesprochene "Schön-Sänger" wie Ivo Robic, Freddy Quinn und Peter Alexander ihrem Ruf als Meister der Melancholie gerecht werden (können). Ausländische Gäste wie Connie Francis, Eddie Constantine, Louis Armstrong oder Esther Ofarim passen sich mit ihren Liedern fugenlos in das Programm ein.

Kein Wunder: Die Nacht hat schließlich keine Grenzen.

BERND MATHEJA
Hamburg im August 1999

Artikeleigenschaften von Various - Schlager: Fremde in der Nacht (CD)

Various - Schlager - Fremde in der Nacht (CD) CD 1
01 Wunderland bei Nacht KAEMPFERT, Bert
02 Melodie einer Nacht OFARIM, Esther
03 Fremde in der Nacht ROBIC, Ivo
04 Bist du einsam heut' Nacht ALEXANDER, Peter
05 Kisses in der Nacht ARMSTRONG, Louis
06 Mitternachts Blues SCHACHTNER, Heinz
07 Schade um die Nacht LINDBLOM, Anita
08 So kalt wie eine Winternacht LENA, Anna
09 Und dein Zug fährt durch die Nacht BEIL, Peter
10 Melodie der Nacht DUNN, Freddy
11 Hollywood Blues MARTINI, Ev
12 Mondschein (Dark Moon) BAPTISTE, Mona
13 Echo in der Nacht TELKAMP, Mieke
14 Immer wenn es Nacht wird FISCHER, Horst
15 Eine Nacht in Monte Carlo CONSTANTINE, Eddie
16 Ich geh durch die Nacht SCHÖNHERR, Dietmar
17 Komm und hilf mir durch die Einsamkeit der... WERDING, Juliane
18 Die Nacht ist mein FRANCIS, Connie
19 Diese Nacht hat viele Lichter FROBOESS, Conny
20 Blaue Nacht am Hafen ANDERSEN, Lale
21 Gitarren klingen leise durch die Nacht MAKULIS, Jimmy
22 Dunkle Augen in der Nacht OTERO, Carlos
23 Serenade der Nacht JORDAN, Britt
24 Tanz die ganze Nacht mit mir WENDLAND, Gerhard
25 90 Minuten nach Mitternacht KAEMPFERT, Bert
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fremde in der Nacht (CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Various - Schlager
Auf den Hund gekommen (CD) Various - Schlager: Auf den Hund gekommen (CD) Art-Nr.: ACD25007

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 9,95 € *
Rock & Roll Party 1957-62 - In Deutsch (CD) Various - Schlager: Rock & Roll Party 1957-62 - In Deutsch (CD) Art-Nr.: BCD15235

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 13,95 € *
Das mach ich mit Musik - Electrola 1954 -1958 (CD) Various - Schlager: Das mach ich mit Musik - Electrola 1954 -1958 (CD) Art-Nr.: BCD15413

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 9,95 € *
Günter Loose - Meine Texte-Meine Lieder (3-CD) Various - Schlager: Günter Loose - Meine Texte-Meine Lieder (3-CD) Art-Nr.: BCD15603

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

49,95 € * 44,95 € *
Vom Stadion ins Studio (CD) Various - Schlager: Vom Stadion ins Studio (CD) Art-Nr.: BCD15621

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € * 9,95 € *
Die gr. Hits Caterina Valente: Die gr. Hits Art-Nr.: 246412

Artikel muss bestellt werden

12,50 €
Elvis Hits in Deutsch Folge 1 (CD) Various - Elvis Hits in deutsch: Elvis Hits in Deutsch Folge 1 (CD) Art-Nr.: ACD25008

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,95 € 15,95 €
Für Gabi tu ich alles Gerd Böttcher: Für Gabi tu ich alles Art-Nr.: BCD15402

Artikel muss bestellt werden

13,95 € 15,95 €
Die Singles 1958-60 Ted Herold: Die Singles 1958-60 Art-Nr.: BCD15404

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Die Singles 1956-1958 Peter Kraus: Die Singles 1956-1958 Art-Nr.: BCD15405

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Collector's Edition (CD) Tammy Wynette: Collector's Edition (CD) Art-Nr.: CD281929

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 €
Auf den Flügeln bunter Träume Various - Schlager: Auf den Flügeln bunter Träume Art-Nr.: BCD16581

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,99 € 15,95 €
Your Good Girl's Gonna Go Bad - Take Me To Your World (CD) Tammy Wynette: Your Good Girl's Gonna Go Bad - Take Me To Your... Art-Nr.: CDMRLL83

Artikel muss bestellt werden

14,95 €
I Still Believe In Fairy Tales - 'Til I Can Make It On My Own (CD) Tammy Wynette: I Still Believe In Fairy Tales - 'Til I Can... Art-Nr.: CDMRLL58

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 €
The First Lady - We Sure Can Love Each Other (CD) Tammy Wynette: The First Lady - We Sure Can Love Each Other (CD) Art-Nr.: CDMRLL42

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 €