Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Various Artists Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD)

Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
9,95 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten - Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BCD17516
  • 0.22
  • Download
  • Download
1-CD mit 28-seitigem Booklet, 32 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 78 Minuten. Eine verrückte...mehr

Various Artists: Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD)

1-CD mit 28-seitigem Booklet, 32 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 78 Minuten.
  • Eine verrückte Zusammenstellung von Songs und Instrumentals um die ‚schönste Nebensache der Welt‘: Liebe, Sex und seine Spielarten. 
  • Rare und interessante Aufnahmen zu einem günstigen Preis in Bear Familys ‚Destination-Serie‘.
  • Erotisch-nostalgisch geht es hier zur Sache. Damals, als die Frau noch Vollweib sein durfte und das Schönheitsideal noch nicht der 'Hungerhaken' war. Damals, als über Sex nicht gesprochen, aber gesungen wurde, die Renaissance der Burlesque-Shows nicht zu vergessen.
  • Hier präsentiert auf über 30 musikalischen Juwelen aus drei Jahrzehnten.
  • Darunter die Sagen umwobene Geschichte der 'Christine' auf zwei Songs, von Miss X und ihrer italienischen Antwort Andrea Tosi.
  • Auch dabei: ein Stelldichein internationaler Sexbomben und Filmdiven wie Jayne Mansfield, Lizabeth Scott, Ann-Margret, Elke Sommer, April Stevens und Mamie van Doren!
  • Dazu kommen sagenhafte Instrumentals, die die Szenarien in Striptease-Clubs und Burlesque-Shows orchestral untermalen! Dabei nicht zu vergessen, die härteren Gangarten auf der erotischen Spielwiese.                                                                       
  • Hits und Raritäten sind hier kombiniert. Dabei überwiegen die Raritäten, viele erstmals auf CD! 
  • Song-für-Song Anmerkungen von Bill Dahl im reich bebilderten farbigen 28-seitigen Booklet.
Erotischer Rückblick in frühere Jahrzehnte
Erotik und Sexualität war in den ersten Jahrzehnten nach dem Krieg offiziell kein Thema. Aber inoffiziell, hinter verschlossenen Türen, in dunklen verräucherten Clubs, Strip-Lokalen und unter dem Ladentisch, da ''ging die Luzie ab''. Soll heißen, die Menschen damals trieben es ebenso wild wie heute, eben halt nicht so offensichtlich. Das ging natürlich nicht an der Musik vorbei, und genau das wird hier eindrucksvoll belegt!

Destination: Lust
Neben dem großartigen Hörgenuss nimmt dich diese Zusammenstellung mit auf die Reise Richtung Lust. Die Lust an erotischem Bar-Geplänkel - Sexbomben mit erotischer Stimme lassen dich träumen und einige Songs lassen dich schmunzeln. Sehr seltene Titel und nostalgische Hits wechseln sich ab. Jeder kennt noch Teach Me Tiger von April Stevens oder die Novelty-Nummer Love Potion No.9 von den Clovers! Einige rare Aufnahmen sind hier wieder erstmals auf CD erschienen. Darunter Andrea Tosis La Sorella Di Cristine und Ruth Wallis' Long-Playing Daddy! Es gibt auch reichlich Orchester-Nummern, die die verruchte Atmosphäre in ebenso verruchten Etablissements klanglich rüberbringen. Allen voran The Stripper von David Rose, dazu Cozy Cole, Slim Gaillard und die wunderbare Fever-Version von Richard Marino & His Orchestra. Das Klangbild dieser Zusammenstellung kommt aber hauptsächlich von Hollywoods internationalen Sexsymbolen: Jayne, Mamie, Lizabeth, Elke, Lola, Ann-Margret - ans Mikrofon! Zur CD gibt es Anmerkungen zu jedem einzelnen Song von dem großartigen Musikjournalisten Bill Dahl sowie viele Fotos und Illustrationen im 28-seitigen Booklet!

Video von Various Artists - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD)

Artikeleigenschaften vonVarious Artists: Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD)

  • Interpret: Various Artists

  • Albumtitel: Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD)

  • Genre Rock'n'Roll

  • Label Bear Family Records

  • Preiscode AB
  • Artikelart CD

  • EAN: 5397102175169

  • Gewicht in Kg: 0.22
Various - Destination... - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) CD 1
01That Makes ItJane Mansfield
02Charge ItThe Playboys
03I Want A LipApril Stevens
04Hey! Sister Lucy (What Makes Your Lips So Juicy?)The Treniers
05Crazy VibrationsThe Bikinis
06Teach Me TigerApril Stevens
07DeliciousJim Backus & Friend
08ChristineMiss X
09La Sorella Di CristineAndrea Tosi
10Be Not 'Notty' (from the film 'Don't Bother To Knock')Elke Sommer
11Separate The Men From The Boys (from the film 'Born Reckless'Mamie van Doren
12Scratch My BackLola Dee & Rusty Draper
13Love Potion No. 9The Clovers
14Let Me Entertain YouAnn-Margret
15When Banana Skins Are Falling (I'll Come Sliding Back To You)Slim Gaillard Sextet
16ToplessRolls' Royce & The Wheels
17Long-Playing DaddyRuth Wallis
18A Deep Dark SecretLizabeth Scott
19IntoxicaThe Revels with Barbara Adkins
20I'm Your SlaveThe Fiestas
21Bondage Of LoveBobby Towers
22The WhipThe Frantics
23Little GirlJohn & Jackie
24BadCozy Cole & The Love Orchestra
25FeverRichard Marino & His Orchestra
26Hall Of ShameBobbie Bolden
27Blonde BombshellEnoch Light & The Light Brigade
28The StripperDavid Rose & His Orchestra
29S-E-XMiss X
30Why Don't You Do RightPat Morrissey
31Let's Do It (Live, Dunes Hotel, Las Vegas, 1961)Jayne Mansfield
32Outro (spoken word)Jayne Mansfield
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD)"
04.05.2020

Timeless

This is the greatest songs ever made, hands down great to listen to for any mood, anywhere

24.02.2020

Vielleicht sprach man noch nicht offen über die schönste Freizeitbeschäftigung der Welt, doch besungen wurde sie implizit.

Presse Archive - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) - musenblätter Die Älteren unter Ihnen werden sich erinnern: Es gab mal eine Zeit, als die Frau noch Vollweib sein durfte und das Schönheitsideal nicht der 'Hungerhaken' war. Der Sex wurde nach und nach aus der Schmuddelecke befreit und auf der Kinoleinwand und musikalisch per Vinyl-Platte ans noch zart errötende Publikum gebracht. Das war Ende der 50er, Anfang der 60er Jahre, als im Zuge der moralischen Abrüstung die ersten Busen-Titelseiten an Zeitungskiosken auftauchten und Sexbomben wie Jayne Mansfield und Marilyn Monroe, Sophia Loren und Gina Lollobrigida, Anita Ekberg und Ann-Margret, Elke Sommer und Brigitte Bardot den Männern den Atem nahmen. Vielleicht sprach man noch nicht offen über die schönste Freizeitbeschäftigung der Welt, doch besungen wurde sie implizit.

09.02.2020

coole cd

kommt da noch eine weitere Folge ?

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Various Artists
TIPP!
Destination Health - Dr. Feelgood's Rock Therapy (CD)
Various Artists: Destination Health - Dr. Feelgood's Rock... Art-Nr.: BCD17524

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € *
Destination Lust Pt. 2 - Chicksville U.S.A. - The World Of Love, Sex and Violence - 33 Erotic Fantas
Various Artists: Destination Lust Pt. 2 - Chicksville U.S.A. -... Art-Nr.: BCD17559

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € *
Destination Moon - 50 Years-First Man On The Moon (CD)
Various - History: Destination Moon - 50 Years-First Man On The... Art-Nr.: BCD17527

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € *
Destination Forbidden Planet - 37 Outer Space Shock Treatments (CD)
Various - History: Destination Forbidden Planet - 37 Outer Space... Art-Nr.: BCD17617

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € *
Destination Lonely Street - 32 Tearjerkers For My Shadow, My Echo And Me (CD)
Various Artists: Destination Lonely Street - 32 Tearjerkers For... Art-Nr.: BCD17574

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € *
Presse und Rezensionen
Presse Archive - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) - musenblätter
Presse Archive - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) - musenblätter Die Älteren unter Ihnen werden sich erinnern: Es gab mal eine Zeit, als die Frau noch Vollweib sein durfte und das Schönheitsideal nicht der 'Hungerhaken' war. Der Sex wurde nach und nach aus der Schmuddelecke befreit und auf der Kinoleinwand und musikalisch per Vinyl-Platte ans noch zart errötende Publikum gebracht. Das war Ende der 50er, Anfang der 60er Jahre, als im Zuge der moralischen Abrüstung die ersten Busen-Titelseiten an Zeitungskiosken auftauchten und Sexbomben wie Jayne Mansfield und Marilyn Monroe, Sophia Loren und Gina Lollobrigida, Anita Ekberg und Ann-Margret, Elke Sommer und Brigitte Bardot den Männern den Atem nahmen. Vielleicht sprach man noch nicht offen über die schönste Freizeitbeschäftigung der Welt, doch besungen wurde sie implizit.
21.02.2020
Presse Archive - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) - Eclipsed
Presse Archive - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) - Eclipsed Nylons und Bondage auf der Tagesord-nung (besser „Nachtordnung") standen, genauso wie BegrifFe wie „Atombusen", „Granate" und „Sexbombe". Ja, in den USA waren die spaten Fiinfziger und frii-hen Sechziger nicht nur das Zeitalter der Petticoat-Girls und der ersten Halbstar-ken. Hinter vorgehaltener Hand, aber auch bei Anspielungen, die messerscharf an der . Zensur vorbeiflutschten, wurde der Lust in alien nur erdenklichen Varianten gefront. NatUrlich lief3 das auch die Musikszene nicht kelt, woraufhin zahlreiche Acts schlUpfrige Nummern zum Besten ga-ben. Die kenntnisreich zusammengestellte Compilation beginnt mit einem erotischen Song der legendaren Jayne Mansfield („That Makes It") — sie taucht anschlie-Bend noch mehrmals auf gefolgt von dem lasziven Zwiegesprach „Charge It" der Playboys und wenig spater von The Tre-niers, die „Hey! Sister Lucy (What Makes Your Lips So Juicy?)" singen.
24.03.2020
Presse Archive - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) - Penthouse
Presse Archive - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) - Penthouse So klang musikalischer Sex in den 50er- und 60er-Jahren: Die neue, lustvolle Bear-Family-Compi-lation konzentriert sich auf Songs, die damals teilweise zu heiß waren, um überhaupt im Radio gespielt zu werden. Zum Beispiel die Rarität „Litte Gir1" von John & Jackie aus dem Jahr 1958: Eine Dekade, bevor sich Jane Birkin mit Serge Gainsbourgs Je t'aime ... moi non plus" an die Spitze der Charts stöhnte, machte Jackie hier sehr überzeugend vor, wie sich ein weiblicher Orgasmus anhört — viel zu sexy für die Hitparaden der 50er-Jahre. Unverfänglicher war da die instrumentale Burlesque-Hymne „The Stripper", mit der David Rose im Juli 1962 Platz 1 der US-Charts erreichte und die auch aus zahlreichen Filmen bekannt ist. Aber im Mittelpunkt von „Destination Lust" stehen die „Sexbomben" der Zeit. Zwar fehlt die berühmteste, Marilyn Monroe, doch dafür ist ihre damals größte Konkurrentin Jayne Mansfield mehrfach vertreten, neben anderen Traumfrauen der Zeit wie Mamie van Doren, Ann-Margret und Elke Sommer. Immer noch heiß! Jayne Mansfiekl konnte es sas Sexbombe und Multitalent mit Marilyn Monroe aufnehmen.
14.04.2020
Presse Archive - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) - Music Street Journal
Presse Archive - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) - Music Street Journal Destination Lust: Songs Of Love, Sex And Violence Review by Gary Hill This is an interesting collection. The tie that binds all of this together is the undercurrent of sex that was sort of hidden with a wink in the post World War II, pre-sexual revolution days. This set features a booklet that is really "adults only" and plenty of music that also is. I think that main strength here is from a historical perspective. That said, there are quite a few songs on the set that I really like, while there are others that don't stand up as well to the test of time. This review is available in book format in Music Street Journal: 2020 Volume 3 at lulu.com/spotlight/strangesound. Track by Track Review Jayne Mansfield - That Makes It A ringing phone with Mansfield answering it starts this cut. The tune is a bouncy, over the top kind of number. The horns bring some jazz to the table. This is fun. The lyrics are pretty risqué for the time. The Playboys - Charge It The sexual tension as the "hi"s are exchanged at the start of this is thick. The cut has a cool jazzy groove to it. There aren't really lyrics, as such, but just a few moments of spoken question and answer. The horns really sing it like crazy on this number.
30.05.2020
Next Stop Is Vietnam 1961-2008 (13-CD Deluxe Box Set)
Various - History: Next Stop Is Vietnam 1961-2008 (13-CD Deluxe... Art-Nr.: BCD16070

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

179,95 € 194,95 €
Vor Kurven wird gewarnt - 30 Kurvenreiche Songs (CD)
Various - Schlager: Vor Kurven wird gewarnt - 30 Kurvenreiche Songs... Art-Nr.: BCD16659

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,45 € 16,95 €
Eat To The Beat - Dirtiest Of Them Dirty Blues (CD)
Various: Eat To The Beat - Dirtiest Of Them Dirty Blues... Art-Nr.: BCD16816

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € 18,95 €
Nasty Rockabilly - The Box (10-CD)
Various: Nasty Rockabilly - The Box (10-CD) Art-Nr.: CDSHARP1001

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

59,95 €
She's Selling What She Used To Give Away (CD)
Various Artists: She's Selling What She Used To Give Away (CD) Art-Nr.: BCD17550

Artikel muss bestellt werden

16,95 € 18,95 €
Destination Lust Pt. 2 - Chicksville U.S.A. - The World Of Love, Sex and Violence - 33 Erotic Fantas
Various Artists: Destination Lust Pt. 2 - Chicksville U.S.A. -... Art-Nr.: BCD17559

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
TIPP!
Destination Health - Dr. Feelgood's Rock Therapy (CD)
Various Artists: Destination Health - Dr. Feelgood's Rock... Art-Nr.: BCD17524

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
Vol.33 - Rockabilly And Rock 'n' Roll From The Vaults Of Renown & Hornet Records (CD)
Various - That'll Flat Git It!: Vol.33 - Rockabilly And Rock 'n' Roll From The... Art-Nr.: BCD17589

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € 16,95 €
Destination Moon - 50 Years-First Man On The Moon (CD)
Various - History: Destination Moon - 50 Years-First Man On The... Art-Nr.: BCD17527

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
The Complete Boss Of The Blues (2-CD)
Big Joe Turner: The Complete Boss Of The Blues (2-CD) Art-Nr.: BCD17505

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Destination Lust Pt. 2 - Chicksville U.S.A. - The World Of Love, Sex and Violence - 33 Erotic Fantas
Various Artists: Destination Lust Pt. 2 - Chicksville U.S.A. -... Art-Nr.: BCD17559

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
NEU
Destination Beach – 30 Summer Tunes To Dance In The Sand (CD)
Various Artists: Destination Beach – 30 Summer Tunes To Dance In... Art-Nr.: BCD17674

Dieser Artikel erscheint am 1. Juli 2022

9,95 €
NEU
Gunsmoke Vol.7 & 8 - Dark Tales Of Western Noir From The Ghost Town Jukebox (CD)
Various: Gunsmoke Vol.7 & 8 - Dark Tales Of Western Noir... Art-Nr.: CDSTAG191

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 €
NEU
Schlager im Spiegel der Zeit 1929 - 1933 (5-CD)
Various - Schlager im Spiegel der Zeit: Schlager im Spiegel der Zeit 1929 - 1933 (5-CD) Art-Nr.: BCD17159_bu

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

39,95 € 84,75 €
The Sound Of Wedding Bells - A Valentine's Day Compilation (CD)
Various - Season's Greetings: The Sound Of Wedding Bells - A Valentine's Day... Art-Nr.: BCD17654

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
Tracklist
Various - Destination... - Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) CD 1
01 That Makes It
02 Charge It
03 I Want A Lip
04 Hey! Sister Lucy (What Makes Your Lips So Juicy?)
05 Crazy Vibrations
06 Teach Me Tiger
07 Delicious
08 Christine
09 La Sorella Di Cristine
10 Be Not 'Notty' (from the film 'Don't Bother To Knock')
11 Separate The Men From The Boys (from the film 'Born Reckless'
12 Scratch My Back
13 Love Potion No. 9
14 Let Me Entertain You
15 When Banana Skins Are Falling (I'll Come Sliding Back To You)
16 Topless
17 Long-Playing Daddy
18 A Deep Dark Secret
19 Intoxica
20 I'm Your Slave
21 Bondage Of Love
22 The Whip
23 Little Girl
24 Bad
25 Fever
26 Hall Of Shame
27 Blonde Bombshell
28 The Stripper
29 S-E-X
30 Why Don't You Do Right
31 Let's Do It (Live, Dunes Hotel, Las Vegas, 1961)
32 Outro (spoken word)