Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Arthur Crudup Arthur Crudup - Rocks (CD)

Reinhören:
 
0:00
0:00
15,95 € * 16,95 € * (5,9% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BCD17555
  • 0.115
  • Download
  • Download
Arthur Crudup – Rocks Arthur ’Big Boy’ Crudup gehört zu den wegweisendsten 'Bluesmen'... mehr

Arthur Crudup: Arthur Crudup - Rocks (CD)

Arthur Crudup – Rocks

  • Arthur ’Big Boy’ Crudup gehört zu den wegweisendsten 'Bluesmen' und gilt als Vater des Rock'n'Roll!
  • Seine Klassiker 'That's All Right, Mama', 'My Baby Left Me' und 'So Glad You're Mine' wurden von Elvis Presley gecovert!
  • Enthält Aufnahmen der RCA Victor und Fire labels.
  • Neues Mastering der rockigsten Titel von Arthur Crudup, 1946 - 1962.
  • Viele Klassiker, wie 'Mean Ole Frisco', 'Shout, Sister, Shout' and 'Dig Myself A Hole' sind enthalten.
  • Inklusive einer Aufnahme zusammen mit Elmore James als Elmer James 'getarnt'!
  • 28 Titel und ein 24-seitiges Booklet im Digipack, mit Liner Notes von Bill Dahl!
Glück ist ein seltenes Wort im Blues. Aber glücklicherweise hatte der Blues ein Baby und sie nannten es Rock and Roll. In anderen Worten ausgedrückt: Arthur 'Big Boy' Crudup!
Arthur Crudup (1905-1974) war ein eher glückloser Bluesmann, der zu keiner Zeit vernünftig entlohnt wurde, für all' die Songs, die er schrieb, die zu Klassikern der Genres Blues und R&,B und später auch im Bereich der Rockabilly Musik wurden, als ein noch junger Elvis Presley Arthurs Songs in eigenen Rockabilly typischen Arrangements wieder zum Leben erweckte. ,

Der 'Big Boy' war Mitte der Fünfzigerjahre fast vergessen aber Presleys ureigene Hit Versionen zogen Arthur Crudup aus der Obskurität. Er unterschrieb einen Plattenvertrag mit Fire Records in den späten 1950er Jahren und veröffentlichte eine Reihe von Singles. Eine Album Veröffentlichung folgte 1961. Seine Popularität stieg stetig an, insbesondere durch seine globalen Auftritte auf diversen Folk und Blues Festivals während der 1960er Jahre. Die Popularität riss auch in den Folgejahren bis hin zu seinem Tod 1974 nicht ab. ,

Heute ist Arthur 'Big Boy' Crudup eine Legende, die seinesgleichen sucht. Er belegt eine immens wichtige Position in der gesamten Musikgeschichte als Sänger und als Songschreiber! Er wurde 1994 in die 'Blues Hall of Fame' aufgenommen Arthur 'Big Boy' Crudup rocks und der Beweis wird auf 28 rockenden Songs angetreten, die er für RCA Victor ab Mitte der 1940er Jahre bis hin zu den Fire Aufnahmen der späten 1950er und frühen 1960er Jahre machte. That's All Right, Mama!

Video von Arthur Crudup - Arthur Crudup - Rocks (CD)

Artikeleigenschaften von Arthur Crudup: Arthur Crudup - Rocks (CD)

  • Interpret: Arthur Crudup

  • Albumtitel: Arthur Crudup - Rocks (CD)

  • Genre Rock'n'Roll

  • Preiscode AR
  • Label Bear Family Productions

  • Edition 2 Deluxe Edition
  • Artikelart CD

  • EAN: 5397102175558

  • Gewicht in Kg: 0.115
Crudup, Arthur - Arthur Crudup - Rocks (CD) CD 1
01 Open Your Book (Daddy Wants To Read With You)
02 That’s All Right
03 Star Bootlegger (take B)
04 Mean Old Santa Fe (take C)
05 Gonna Find My Baby
06 Train Fare Blues
07 I Don't Know It
08 My Baby Left Me (take B)
09 I Want My Lovin'
10 Hey Mama - Everything's All Right
11 Dirt Road Blues
12 She's My Baby
13 Gonna Be Some Changes Made
14 Where Did You Stay Last Night (take A)
15 I'm Gonna Dig Myself A Hole (take B)
16 Worried 'Bout You Baby (take A)
17 Goin' Back To Georgia (take B)
18 My Mama Don’t Allow Me
19 That's Why I'm Lonesome
20 Looka There, She Got No Hair
21 Do It If You Want To (take B)
22 Come Back Baby
23 Tired Of Worry
24 Shout, Sister, Shout
25 Keep On Drinkin' (take B)
26 She's Got No Hair
27 Mean Ole Frisco
28 So Glad You're Mine
Arthur 'Big Boy' Crudup Dies ist der Bluessong, der fast schon in Vergessenheit geraten... mehr
"Arthur Crudup"

Arthur 'Big Boy' Crudup

Dies ist der Bluessong, der fast schon in Vergessenheit geraten war, als Elvis Presley ihn auf der A-Seite seiner ersten Sun-Single 1954 coverte. Elvis war immer ein Fan von Arthur 'Big Boy' Crudup und nahm 1956 zwei weitere seiner Songs auf, nachdem er zu RCA Victor gewechselt war (ironischerweise der früheren Plattenheimat von Big Boy). Aber Arthur blieb ein vergleichbares Maß an monetärer Kompensation zeitlebens verwehrt 

Die Sozialversicherung listet Arthur 'Big Boy' Crudups Geburtsdatum als 24. August 1909, obwohl er selbst stets 1905 nannte, wahrscheinlich kam er in Forest, Mississippi, zur Welt. In seinen jungen Jahren war Crudup Landarbeiter und nahm die Gitarre überhaupt erst 1937 in die Hand. Seine erste Klampfe hatte einen so verbogenen Hals, dass er sie nur mit Kapodaster spielen konnte, was wahrscheinlich der Grund ist, warum er den Großteil seiner Songs in derselben Tonart spielt. Im Jahr 1940 zog Arthur hoch nach Chicago – bereit, dort sein Glück als Bluesmusiker zu versuchen. Die Zeiten war hart und er wohnte in einem Pappkarton auf der South Side unter den Gleisen der 'L'-Hochbahn. Seine große Chance kam im darauf folgenden Jahr, als ihn Lester Melrose – damals der Top-Bluesproduzent der Stadt – auf der Straße spielen hörte und ihm sagte, er bekäme 10 Dollar, wenn er mitkommen und auf Tampa Reds Hausparty spielen würde. Melrose muss wohl gefallen haben, was er hörte: Big Boy begann im September desselben Jahres Aufnahmen für Bluebird zu machen.

Arthur 'Big Boy' Crudups Durchbruch kam 1945, als er in die R&B-Charts mit einem ruppigen Rock Me, Mama einstieg. Crudup behielt zumeist dieselbe Grundmelodie und –gitarren­beglei­tung bei, normalerweise unterstützt von Ransom Knowling am Bass und Judge Riley am Schlagzeug. So war es auch, als er am 6. September 1946 in RCAs Studio A in Chicago That's All Right einspielte; Melrose war Aufnahmeleiter. Wegen seiner essenziellen Rolle in Presleys Entwicklung ist es überraschend, dass der Song kein Hit war – im Unterschied zu So Glad You're Mine, einer weiteren Komposition von Arthur 'Big Boy' Crudup, über die sich Elvis hermachte. Doch als es erst einmal von Elvis aufgerockt war, wurde That's All Right für die allermeisten zu Big Boys Visitenkarte.

 

Ab den frühen 50ern waren Arthur 'Big Boy' Crudups Tage als Hitmacher vorbei. Er machte später mit einer LP für Bobby Robinsons in Harlem ansässigem Fire-Label Anfang der 60er-Jahre und mit ein paar Delmark-LPs später im selben Jahrzehnt auf sich aufmerksam – sowie mit endlosen Scharmützeln über die riesigen Tantiemen, die ihm durch die gewaltigen Verkaufszahlen von Presleys Coverversionen seiner Titel zugestanden hätten. Wie so oft wurden die Ansprüche erst geregelt, nachdem Crudup am 28. März 1974 nach ein paar Jahren späten musikalischen Erfolgs als tourender Bluesmann verstarb. Crudup war keinesfalls ein Virtuose der elektrischen Gitarre, aber sein Ansatz passte perfekt zu seinen zeitlosen Kompositionen.

 

Bill Dahl
Chicago, Illinois

Arthur 'Big Boy' Crudup A Music Man Like Nobody Ever Saw (5-CD Box)

Read more at: https://www.bear-family.de/crudup-arthur-a-music-man-like-nobody-ever-saw-5-cd-box.html
Copyright © Bear Family Records

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Arthur Crudup - Rocks (CD)"
23.07.2017

Ausführliche Liner Notes.

Good Times 4/17 "Wie bei Bear Family-Editionen üblich, gibt es zur CD ein 36-seitiges Booklet mit ausführlichen Liner Notes sowie detaillierte diskografische Angaben zu sämtlichen Songs."

24.05.2017

Arthur Crudup really could ROCK

Foot tappin', finger snappin' and real rockin' compilation of his uptempo materials! I wasn't aware about how many classics Crudup wrote! If you look for the speedy material - this is the best you can get!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Arthur Crudup
Blues Arthur 'Big Boy' Crudup: Blues Art-Nr.: CD061926

Artikel muss bestellt werden

12,75 € *
Father Of Rock'n'Roll Arthur 'Big Boy' Crudup: Father Of Rock'n'Roll Art-Nr.: CDBC05

Artikel muss bestellt werden

14,50 € *
Look On Yonder's Wall Arthur 'Big Boy' Crudup: Look On Yonder's Wall Art-Nr.: CDDE614

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € *
Give Me A 32-20 (LP) Arthur Big Boy Crudup: Give Me A 32-20 (LP) Art-Nr.: LPIG403

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,95 € *
Sunny Road (CD) Arthur 'Big Boy' Crudup: Sunny Road (CD) Art-Nr.: CDDE827

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,50 € *
Blog Posts
Presse - Arthur „Big Boy" Crudup - Rocks - medien-Info.com
Presse - Arthur „Big Boy" Crudup - Rocks - medien-Info.com Glück ist ein seltenes Wort im Blues. Aber glücklicherweise hatte der Blues ein Baby und sie nannten es »Rock and Roll«. In anderen Worten ausgedrückt: Arthur ‚Big Boy‘ Crudup!
24.05.2017
Presse - Arthur „Big Boy" Crudup - Rocks - Rhein Main Magazin
Presse - Arthur „Big Boy" Crudup - Rocks - Rhein Main Magazin Arthur „Big Boy" Crudup gehört zu den wegweisendsten „Blues-' men" und gilt als Vater des Rock'n'Roll. Seine Klassiker „That"s All Right, Mama", „My Baby Left Me" und „So Glad You"re Mine" wurden von Elvis Presley gecovert!
19.06.2017
Presse - Arthur „Big Boy" Crudup - Rocks - musikreviews.de
Presse - Arthur „Big Boy" Crudup - Rocks - musikreviews.de ELVIS PRESLEY, den die ganze Welt kennt, war ein großer Fan von ihm, den die Welt, trotz all seines musikalischen Talents, unbeachtet links liegen ließ: ARTHUR ‚BIG BOY‘ CRUDUP! Doch dann wühlte sich anno 2017 die musikalischste Bärenfamilie Deutschlands,
21.06.2017
Presse - Arthur „Big Boy" Crudup - Rocks - rocktimes
Presse - Arthur „Big Boy" Crudup - Rocks - rocktimes Der Blueser lebte vom 24.August 1905 bis zum 28.März 1974 und gilt als einflußreicher Interpret des Delta Blues. Er zählt zu einem der Vorbilder von Elvis Presley. "That’s All Right" aus 1947 steht hierfür stellvertretend. Klar, nicht nur dieser Track ist enthalten auf dieser neuen Kollektion von – der Titel sagt es aus – rockenden Songs des Künstlers. Achtundzwanzig an der Zahl malen sie ein umfangreiches Bild des Mannes, der in Mississippi geboren wurde und 1939 in Chicago aufschlug. Bei vielen Plattenlabels nahm er nachfolgend auf: Bluebird, RCA Victor, Ace Records, Checker Records, Trumpet Records, Champion, Groove, Fire und Delmark. Zwei der Label sind auf dieser Kollektion berücksichtigt, RCA Victor und Fire.
30.06.2017
Bobby Darin - Bobby Rocks Bobby Darin: Bobby Darin - Bobby Rocks Art-Nr.: BCD16310

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € 16,95 €
Rusty York - Rusty Rocks Rusty York: Rusty York - Rusty Rocks Art-Nr.: BCD16543

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € 16,95 €
Ella Mae Morse - Rocks (CD) Ella Mae Morse: Ella Mae Morse - Rocks (CD) Art-Nr.: BCD16672

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € 16,95 €
Carl Mann - Carl Rocks Carl Mann: Carl Mann - Carl Rocks Art-Nr.: BCD16684

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € 16,95 €
Pat Boone - Pat Rocks Pat Boone: Pat Boone - Pat Rocks Art-Nr.: BCD16933

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € 16,95 €
Don Gibson - Don Rocks Don Gibson: Don Gibson - Don Rocks Art-Nr.: BCD16991

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € 16,95 €
Johnny Burnette - Johnny Rocks Johnny Burnette: Johnny Burnette - Johnny Rocks Art-Nr.: BCD16992

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € 16,95 €
Little Richard - Rocks Little Richard: Little Richard - Rocks Art-Nr.: BCD17138

Artikel muss bestellt werden

15,95 € 16,95 €
Big Joe Turner - Rocks Big Joe Turner: Big Joe Turner - Rocks Art-Nr.: BCD17215

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € 16,95 €
Duane Eddy - Rocks Duane Eddy: Duane Eddy - Rocks Art-Nr.: BCD17249

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € 16,95 €
Link Wray Rocks (CD) Link Wray: Link Wray Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17600

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 €
Narvel Felts Rocks (CD) Narvel Felts: Narvel Felts Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17594

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 €
Little Junior Parker Rocks (CD) Little Junior Parker: Little Junior Parker Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17535

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 €
Ritchie Valens Rocks (CD) Ritchie Valens: Ritchie Valens Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17525

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 €
Champion Jack Dupree - Rocks (CD) Champion Jack Dupree: Champion Jack Dupree - Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17536

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 € 16,95 €
Tracklist
Crudup, Arthur - Arthur Crudup - Rocks (CD) CD 1
01 Open Your Book (Daddy Wants To Read With You)
02 That’s All Right
03 Star Bootlegger (take B)
04 Mean Old Santa Fe (take C)
05 Gonna Find My Baby
06 Train Fare Blues
07 I Don't Know It
08 My Baby Left Me (take B)
09 I Want My Lovin'
10 Hey Mama - Everything's All Right
11 Dirt Road Blues
12 She's My Baby
13 Gonna Be Some Changes Made
14 Where Did You Stay Last Night (take A)
15 I'm Gonna Dig Myself A Hole (take B)
16 Worried 'Bout You Baby (take A)
17 Goin' Back To Georgia (take B)
18 My Mama Don’t Allow Me
19 That's Why I'm Lonesome
20 Looka There, She Got No Hair
21 Do It If You Want To (take B)
22 Come Back Baby
23 Tired Of Worry
24 Shout, Sister, Shout
25 Keep On Drinkin' (take B)
26 She's Got No Hair
27 Mean Ole Frisco
28 So Glad You're Mine