Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Various Artists The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 (CD)

Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
9,70 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BCD17586
  • 0.22
  • Download
  • Download
... die Show muss weitergehen ... 1-CD mit 24-seitigem Booklet, 34 Einzeltitel.... mehr

Various Artists: The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 (CD)

... die Show muss weitergehen ...

1-CD mit 24-seitigem Booklet, 34 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 79 Minuten.


  • Unsere zweite Veröffentlichung zum Gedenken an den tragischen Flugzeugabsturz, bei dem Buddy Holly, Ritchie Valens und The Big Bopper am 3. Februar 1959 ums Leben kamen.
  • Der zweite Teil der 'Winter Dance Party'-Tour wird erstmals mit diesem CD-Album dokumentiert.
  • Die Veranstalter ließen die Tour nahtlos weitergehen! Dion & The Belmonts, Frankie Sardo und die Crickets (Buddy Hollys Band) aus der ursprünglichen Tournee blieben an Bord.
  • Ersatz für die tödlich Verunglückten war schnell gefunden: Frankie Avalon, Jimmy Clanton, Fabian, Bobby Vee and his Shadows und Bill Parsons füllten die Lücken.
  • Die neuen Tourmitglieder waren erfolgreiche junge Teenager-Idole, kaum die typischen sharten Rock 'n' Roller.
  • Zwei weitere Buddy Holly, Ritchie Valens und The Big Bopper gewidmete Songs runden diese CD ab. 

 

Die verhängnisvolle 'Winter Dance Party'-Tour, die am 3. Februar 1959 tragischerweise das Leben der unsterblichen Buddy Holly, Ritchie Valens und The Big Bopper forderte, ist seitdem ausgiebig dokumentiert worden, und die vor kurzem erschienene CD 'The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959' (Bear Family BCD17585) deckt diesen Teil der Geschichte kompetent ab. Aber was passierte dann?

Die Tour ging trotz dieser Tragödie anderthalb Wochen ohne auch nur einen freien Tag weiter. Schnell wurden neue Musiker und Stars verpflichtet, und in der ersten schicksalhaften Nacht begann die Karriere des Teenagers Robert Velline (man kennt ihn besser als Bobby Vee) und seiner Band The Shadows.

Dieses Album knüpft an die Geschichte an, die unsere erste CD erzählt und stellt die Überlebenden (Dion and The Belmonts, The Crickets und Frankie Sardo) und die Ersatzstars (Frankie Avalon, Jimmy Clanton, Fabian, Vee und Bill Parsons) sowie zwei weitere Tributsongs für das umgekommene Triumvirat in den Mittelpunkt.

Video von Various Artists - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 (CD)

Artikeleigenschaften von Various Artists: The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 (CD)

  • Interpret: Various Artists

  • Albumtitel: The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 (CD)

  • Genre Rock'n'Roll

  • Label Bear Family Records

  • Preiscode AB
  • Artikelart CD

  • EAN: 5397102175862

  • Gewicht in Kg: 0.22
Various Artists - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 (CD) CD 1
01 Winter Dance Party - The Story Various Artists
02 Three Young Men Lee Davis
03 Flyin’ High Bobby Vee & The Shadows
04 Walking Through My Dreams The Big Bopper
05 Three Stars Tommy Dee with Carol Kay & The Teen-Aires
06 You Aim To Please Jimmy Clanton
07 I’m Broke Frankie Avalon
08 Suzie Baby Bobby Vee & The Shadows
09 No Love Like Mine Frankie Sardo
10 That's My Little Suzie Ritchie Valens
11 Someone Watching Over You The Big Bopper
12 That’s You Baby Jimmy Clanton
13 Don’t Pity Me Dion & The Belmonts
14 Steady Date Fabian
15 Venus Frankie Avalon
16 My Babe Ronnie Smith
17 My Little Sue Terry Lee & The Poorboys
18 Just A Dream Jimmy Clanton
19 Ginger Bread Frankie Avalon
20 I’m In Love Fabian
21 Just You Dion & The Belmonts
22 A Part Of Me Jimmy Clanton
23 Teacher's Pet Frankie Avalon
24 I’m A Man Fabian
25 Driftin’ Terry Lee & The Poorboys
26 The All American Boy Bill Parsons
27 I’ll Wait For You Frankie Avalon
28 Jole Blon Waylon Jennings
29 Raining In My Heart Buddy Holly
30 Rubber Dolly Bill Parsons
31 You Excite Me Frankie Avalon
32 Oh Linda Frankie Sardo
33 Early In The Morning Buddy Holly
34 A Letter To An Angel Jimmy Clanton
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 (CD)"
10.02.2020

.... WOW

Top Zusammenstellung! Soweit mir bekannt hat noch niemand zuvor die Tur nach dem Absturz beleuchtet .... Vielen Dank für diese tolle Zusammenstellung!

23.01.2020

the great tragedy winter dance party n°2

interessant au niveau historique de la suite de la winter dance party, mais beaucoup d'interprètes n'ont rien à voir avec le rock and roll !

18.01.2020

Eine schöne CD

03.01.2020

die Show musste weiter gehen

schon damals ging es nur ums Geschäft
trotzdem eine sehr schöne Veröffentlichung für alle Rock & Roll Freunde

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Various Artists
Singer Songwriter Festival Various Artists: Singer Songwriter Festival Art-Nr.: BCD15466

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 € *
A Girl Named Johnny Cash And Other Tribute Songs (CD) Various: A Girl Named Johnny Cash And Other Tribute... Art-Nr.: BCD15945

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 € * 9,70 € *
Burg Waldeck (10-CD Deluxe Box Set) Various: Burg Waldeck (10-CD Deluxe Box Set) Art-Nr.: BCD16017

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

92,56 € *
Schauspieler singen Tucholsky Various: Schauspieler singen Tucholsky Art-Nr.: BCD16035

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 € *
1500 Jahre Frühstyxradio (8-CD Deluxe Box Set) Various: 1500 Jahre Frühstyxradio (8-CD Deluxe Box Set) Art-Nr.: BCD16060

Artikel muss bestellt werden

77,93 € *
Presse und Rezensionen
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 - medien-info
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 - medien-info Die zweite Veröffentlichung zum Gedenken an den tragischen Flugzeugabsturz, bei dem Buddy Holly, Ritchie Valens und The Big Bopper am 3. Februar 1959 ums Leben kamen. Der zweite Teil der ‚Winter Dance Party‘-Tour wird erstmals mit diesem CD-Album dokumentiert. Die Veranstalter ließen die Tour nahtlos weitergehen! Dion & The Belmonts, Frankie Sardo und die Crickets (Buddy Hollys Band) aus der ursprünglichen Tournee blieben an Bord. Ersatz für die tödlich Verunglückten war schnell gefunden: Frankie Avalon, Jimmy Clanton, Fabian, Bobby Vee and his Shadows und Bill Parsons füllten die Lücken. Die neuen Tourmitglieder waren erfolgreiche junge Teenager-Idole, kaum die typischen sharten Rock ’n‘ Roller.
14.01.2020
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 - countryjukebox
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 - countryjukebox VA: THE GREAT TRAGEDY - WINTER DANCE PARTY 1959 #2 am 3. Februar jährte sich zum 61. Mal der Todestag des amerikanischen Sängers, Songschreibers und Gitarristen BUDDY HOLLY, der sich mit Songs wie „Peggy Sue“, „Oh Boy“, „Rave On“ und „That’ll Be The Day“ für alle Zeiten in den Rock ’n’ Roll-Annalen verewigt hat an diesem Tag bestieg Holly zusammen mit den Rock ’n‘ Rollern Ritchie Valens (17) und Big Bopper (28) nach einem Konzert in Clear Lake, Iowa eine von ihm gecharterte Beechcraft Bonanza, die ihn nach Fargo, North Dakota bringen sollte - vermutlich aufgrund eines Instrumentenablesefehlers des 21-jährigen Piloten Roger Petersen kommt es zum Absturz der kleinen einmotorigen Propellermaschine, den keiner der Insassen überlebt die als Winter Dance Party auf drei Wochen angelegte Tournee durch den Mittleren Westen ging mit den jungen Teenager-Idolen Frankie Avalon, Jimmy Clanton, Fabian, Bobby Vee und Bill Parsons weiter - mit über 30 Aufnahmen erinnert The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 #2 nicht nur an Buddy Holly sondern auch an die Überlebenden und die Ersatzstars - ein starkes wie empfehlenswertes Stück Musikgeschichte, das jetzt erstmals auf CD erhältlich ist
21.02.2020
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 - Now Dig This, UK
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 - Now Dig This, UK Bear Family and El Toro have done a lot of good work in the past twelve months com-memorating the infamous Winter Dance Party tour, with releases looking at the music of Buddy Holly, Ritchie Valens and The Big Bopper, together with various tribute songs. Bear Family went a step further with The The Great Tragedy - The Winter Dance Party 1959' (reviewed in NDT 432) which looked beyond the Three Stars to the others on the original bill, such as Dion and Frankie Sardo. As a follow-up, they now concentrate on the bill after the fateful crash on February 3rd, hence the CD's tagline, 'And The Show Must Go On'. The tour organisers cer-tainly took that adage to heart by amazingly bringing in replacements for the very next night in Moorhead, Minnesota. These incomers ranged from a couple of up and coming pop stars to two local acts. The CD starts with a short history of the Winter Dance Party before we plunge into Lee Davis' 'Three Young Men'. Written by Pomus & Shuman, it's a poor song with a flat vocal that's as joyful as the occasion. Probably better, and definitely more successful, was Tommy Dee's tribute, 'Three Stars'. Written within hours of the crash, the song was pitched to Eddie Cochran who found it too raw, resulting in Dee recording his own version before the week was out. From the original bill we get a couple each from Sardo and Dion & The Belmonts. Sardo's 'finest' moment for me was 'I Wanna Rock', but here we get both sides of ABC-Paramount 45-10003, the Elvis-like 'No Love Like Me' and the slightly annoying 'Oh Linda'. Dion & The Belmonts are simply sublime on the top side of Laurie 3021, with The Belmonts giving one of their finest performances. The flip, 'Just You', was a bit too poppy and according to Dion was one of the reasons he left the group and label. The sleeve-notes quote him thus: "I think this is what really split Dion & The Belmonts up, this idea of this smooth sound. I just couldn't embrace it. It was like singing my dad's music, and I just wasn't into it." Flown in to save the day and fill the genuine
21.02.2020
Press Archives - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Goldmine
Press Archives - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Goldmine VARIOUS ARTISTS THE GREAT TRAGEDY 2: WINTER DANCE PARTY 1959... AND THE SHOW MUST GO ON Bear Family Records (CD) *** After Buddy Holly, Ritchie Valens, The Big Bopper and pilot Roger Peterson died that fateful morning of February 3, 1959, "The Winter Dance Party" soldiered on for another 10 straight days with Dion & The Belmonts, Frankie Sardo Sc The Crickets, Frankie Avalon, Jimmy Clanton, Fabian, Robert Veline & His Shadows and Bill Par-sons. Holly had fired The Crickets in '58. His new band consisted of bassist Waylon Jennings, guitarist Tommy Allsup and drummer Carl Bunch. Veline found fame later as Bobby Vee. This second volume of music from the aforementioned continues with the aftermath of the event with 34 tracks in just under 80 minutes.
24.02.2020
Press Archives - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Penthouse
Press Archives - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Penthouse „That'll be the day, when I die ..." Buddy Holly ahnte bei seinem letzten Auftritt am 2. Februar 1959 noch nicht, wie nah dieser Tag war. Allerdings war die chao-tisch geplante „Winter Dance Party"-Tour bisher die Hölle gewesen, unterwegs in klapprigen Bussen kreuz und quer durch drei eisige Bundesstaaten. Um bequemer zum nächsten Gig zu kommen, bestieg Buddy in den frühen Morgenstunden des 3. Februar mit Ritchie Valens und The Big Bopper ein Kleinflugzeug. Ihr tödlicher Absturz gilt in der Rock'n'Roll-Geschichte als „the day the music died". Die Compilation „The Great Tragedy" erinnert mit den Songs der Beteiligten, Interviews und Nachrichtenberichten von damals an ihre letzte, schicksalhafte Tour.
08.05.2019
Press Archives - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - OLDIEMARKT
Press Archives - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - OLDIEMARKT Various Artists Winter Dance Party 1959 Bear Family BCD 17585 Keine CD würde besser zu der von Ritchie Valens passen als diese, die ver-sucht, das Unglück, das Don McLean als Tag, an dem die Musik starb, be-zeichnete, darzustellen. Die Firma bei Bremen hat sich bemüht, das Unglück musikalisch darzustellen, indem sie die Musik der drei Toten verbindet mit Nachrichten des Unglücks und der Werbung für das Konzert. Zudem findet man noch Songs, die im Zusammenhang mit dem Absturz stehen. Zusam-men ergibt das eine Doku-mention der Katastrophe
08.05.2019
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Rock and Roll Musikmagazin
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Rock and Roll Musikmagazin Hier ist der Soundtrack zur "Winter Dance Party", die durch den legendären Flugzeugabsturz über-schattet, aber nicht abgebrochen wurde. Neben den klassischen Songs von Buddy Holly, Ritchie Valens und Big Bopper sind auch Titel von Frankie Sardo, Dion & The Belmonts, Waylon Jennings und Debbie Stevens zu hören, die ebenfalls zum Tourtross gehörten. Dazu kommen Werbejingles mit den Stimmen von Holly, Valens und Bopper. Außerdem originale Nachrichtenmitschnitte in denen vom Flugzeugunglück berichtet wurde. Ab-gerundet wird diese CD mit Tributesongs von u.a. Ray Campi und Eddie Cochran. Dazu gehört ein 24seitiges Booklet mit Story und vielen Abbildun-gen. Klasse. H.-Günther Hartig
01.07.2019
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - eclipsed
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - eclipsed VARIOUS ARTISTS „The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959" (Bear Family) Die Wintertournee 1959 von Buddy Hol-ly, Ritchie Valens, The Big Bopper und Dion & The Belmonts sollte den Rock'n'Roll ins amerikanische „Hinterland" bringen. Sie en-dete jedoch am „the day the music diel", dem 3. Februar 1959, an dem Holly, der fantastische Valens und der unterbewertete The Big Bopper bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kamen. Als Erinnerung an diese Zäsur in der Populärmusik haben Bear Fa-mily eine traumhaft warm remasterte Aus-gabe mit 40 Tracks zusammengestellt, auf der die wichtigsten Titel der Künstler ver-sammelt sind, aber auch Radio-Promos, ein Newscast von dem schicksalsträchtigen Tag oder Nummern, die das Ereignis thematisie-ren („Three Stars" von Eddie Cochran). Eine großartige Chance, diese Ära wieder auf-erstehen zu lassen! Das 24-seitige Booklet genügt mit zahlreichen Fotos und ergiebigen Linernotes höchsten Ansprüchen.
25.03.2019
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Good Times
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Good Times VARIOUS ARTISTS THE GREAT TRAGEDY WINTER DANCE PARTY 1959 Der 3. Februar 1959, der Tag als Buddy Holly, Ritchie Va-lens und The Big Bopper zusammen mit ihrem Piloten bei einem Flug-zeugabsturz ums Leben kamen, wird Rock- und Popfans nicht zuletzt durch Don McLeans Song "American Pie" wohl im-mer in Erinnerung bleiben. Mit der Text-zeile .... the day the music died ..." brachte er das Gefühl zum Ausdruck, dass mit dem tragischen Tod dieser drei Musiker auch der ursprüngliche Rock'n'Roll für immer gestorben war. Bear Family blickt mit THE GREAT TRAGEDY WINTER DANCE PARTY 1959 nun noch einmal zurück auf diesen ursprünglichen, frühen Rock'n'Roll voller Wünsche und Verhei-ßungen, und das nicht nur mit Stücken der drei verstorbenen Musiker. Denn als sie starben, waren sie gerade zusammen mit anderen Kollegen auf Tour, weitere Teilnehmer der „Winter Dance Party" wa-ren Dion & The Belmonts, Frankie Sardo und Waylon Jennings. Auch das dicke und klasse bebilderte Booklet rückt diese Tour sowie den tragischen Unglücksfall wieder in den Mittelpunkt, dazu liefert die CD noch kurze Ausschnitte aus damaligen Nachrichtensendungen. (Bear Family, 40/78:32) us
27.03.2019
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Tageblatt in Luxemburg
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Tageblatt in Luxemburg A ls während der „Winter Dance Party“ (1), einer ausgedehnten Konzertreise durch den Mitt- leren Westen, die amerikanische Rock’n’Roll-Ikone Buddy Holly im Alter von 22 Jahren mit Ritchie Valens und Big Bopper beim Absturz einer kleinen Beechcraft Bonanza auf ein schneebedecktes Kornfeld unge- fähr acht Meilen vor Mason City (Iowa) am 3. Februar 1959 ums Leben kam, war dies laut Don McLean und dessen einfühlsa- mem und metaphernreich vertex- tetem, achteinhalb Minuten lan- gem Song „American Pie“ „der Tag, an dem die Musik starb“ („the day the music died“).
27.03.2019
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Musikreviews
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Musikreviews Diese Ideenvielfalt des Bear-Family-Labels ist schlicht unbegrenzt und oftmals unglaublich einfallsreich, wie bei diesem „The Great Tragedy – Winter Dance Party 1959“-Sampler. Vor fast genau 60 Jahren, am 3. Februar 1959, kam es auf tragische Weise zu „dem Tag, an dem die Musik starb“. Im Grunde war es nicht die Musik, die starb, sondern drei sehr namhafte Rock‘n‘Roll-Musiker auf einen Schlag. In einem Schneesturm südlich von Clear Lake (Iowa) verlor eine kleines Flugzeug die Orientierung und stürzte ab. Es riss dabei neben dem Piloten auch die drei Fluggäste, die mit an Bord waren, mit in den Tod: BUDDY HOLLY, RITCHIE VALENS und BIG BOPPER. So endete vorerst auf einem gefrorenen Feld die ganz große, zu diesem Zeitpunkt noch so junge Rock‘n‘Roll-Geschichte.
16.02.2019
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Musenblätter
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Musenblätter Des weiteren gibt es eine Reihe von Tributsongs an die verstorbenen Künstler - u.a. von Eddie Cochran, Ray Campi, Benny Barnes und Hershel Almond, sowie Auszüge aus Radiosendungen, welche über den fatalen Absturz berichteten. Rock and Roll würde nie wieder sein wie zuvor - aber das musikalische Vermächtnis, das Buddy Holly, Ritchie Valens und der Big Bopper hinterlassen haben, hat die drei, deren Songs auch 60 Jahre 'danach' noch immer von Radiosendern rund um den Erdball gespielt werden, unsterblich gemacht. Ein phantastisches 24-seitiges Booklet mit vielen seltenen Fotos, u.a. vom letzten Auftritt der verunglückten Stars, mit Plakaten, Plattencovern und einem ausführlichen Essay von Bill Dahl begleitet diese wunderbare, bewegende Tribute-CD. Eine Empfehlung der Musenblätter
03.02.2019
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Stereoplay
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Stereoplay BEAR FAMILY PRESSE Magazin: Stereoplay Ausgabe 3-19 BCD 17585 V.A. "The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959" Buddy Holly, der Latin-Rock'n'Roller Ritchie Valens und Rockabilly-Sänger The Big Bopper kamen am 3. Februar 1959 bei einem Flugzeugab-sturz um Leben. Das Kompilatoren-Duo Nico Feuerbach und Marc Mittelacher wählte zur Er-innerung an diesen „day the music died" auch Tracks von Dion and the Belmonts, Waylon Jennings und weiteren Teilnehmern jener Tour-nee, die im Winter 1959 den US-Kids einigeVer-treter aus unterschiedlichen Rock'n'Roll-Genres präsentierte. Dazu kommen hier kurze Werbe-spots für die Tour. Neben aktuellen Nachrichten sind auch Songs zu hören, die kurz darauf an das Unglück erinnerten. WD
03.02.2019
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Südwestpresse
Presse Archiv - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - Südwestpresse Musik, die niemals stirbt Rock ’n’ Roll Zwei neue Alben erinnern an eine legendäre US-Tour, auf der vor 60 Jahren die drei Stars Buddy Holly, Ritchie Valens und „The Big Bopper“ tödlich verunglückt sind. Von Claudia Reicherter Keine Rock-’n’-Roll-Tour der 50er Jahre hat sich tiefer ins kollektive Gedächtnis eingegraben als die „Winter Dance Party 1959“ – aus traurigem und damit dem falschen Grund, wie der Chicagoer Musikjournalist und Rock-Historiker Bill Dahl betont: „Statt die spannenden musikalischen Großtaten einer Gruppe charismatischer und talentierter Youngster zu feiern, die (. . .) durch den kalten, verschneiten nördlichen Teil des Mittleren Westens reisten und damit den Rock ’n’ Roll heldenhaft ins Hinterland trugen“, wurde sie – nicht erst mit Don McLeans 1971er-Hymne „American Pie“ – reduziert auf „the day the music died“ – den Tag, an dem die Musik gestorben ist.
03.02.2019
The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 (CD) Various Artists: The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 (CD) Art-Nr.: BCD17585

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 (CD) Various Artists: The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 -... Art-Nr.: BCD17586

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 (CD) Various Artists: The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 (CD) Art-Nr.: BCD17585

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
The Elvis Presley Connection Vol.2 (CD) Various - Bear Family Records: The Elvis Presley Connection Vol.2 (CD) Art-Nr.: BCD17562

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,39 € 16,52 €
Destination Lust - Songs of Love, Sex And Violence (CD) Various Artists: Destination Lust - Songs of Love, Sex And... Art-Nr.: BCD17516

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
Vol. 33 - Rockabilly And Rock 'n' Roll From The Vaults Of Renown & Hornet Records (CD) Various - That'll Flat Git It!: Vol. 33 - Rockabilly And Rock 'n' Roll From The... Art-Nr.: BCD17589

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 €
The Precious Years - 34 Teen Dance Hits From The Bear Family Archives (CD) Various Artists: The Precious Years - 34 Teen Dance Hits From... Art-Nr.: BCD17529

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 (CD) Various Artists: The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 (CD) Art-Nr.: BCD17585

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
The Elvis Presley Connection Vol.2 (CD) Various - Bear Family Records: The Elvis Presley Connection Vol.2 (CD) Art-Nr.: BCD17562

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,39 € 16,52 €
Good Old Summertime - 33 Hot Sunny Gems For Your Summer Holidays (CD) Various Artists: Good Old Summertime - 33 Hot Sunny Gems For... Art-Nr.: BCD17528

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
Talking On The Telephone - Rock'n'Roll And Teen Pop (CD) Various: Talking On The Telephone - Rock'n'Roll And Teen... Art-Nr.: BCD17599

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
Vol. 34 - Rockabilly And Rock 'n' Roll From The Vaults Of Blue Moon & Bella Records (CD) Various - That'll Flat Git It!: Vol. 34 - Rockabilly And Rock 'n' Roll From The... Art-Nr.: BCD17595

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 €
Tracklist
Various Artists - The Great Tragedy - Winter Dance Party 1959 - No. 2 (CD) CD 1
01 Winter Dance Party - The Story
02 Three Young Men
03 Flyin’ High
04 Walking Through My Dreams
05 Three Stars
06 You Aim To Please
07 I’m Broke
08 Suzie Baby
09 No Love Like Mine
10 That's My Little Suzie
11 Someone Watching Over You
12 That’s You Baby
13 Don’t Pity Me
14 Steady Date
15 Venus
16 My Babe
17 My Little Sue
18 Just A Dream
19 Ginger Bread
20 I’m In Love
21 Just You
22 A Part Of Me
23 Teacher's Pet
24 I’m A Man
25 Driftin’
26 The All American Boy
27 I’ll Wait For You
28 Jole Blon
29 Raining In My Heart
30 Rubber Dolly
31 You Excite Me
32 Oh Linda
33 Early In The Morning
34 A Letter To An Angel